Verordnungen & Rechtliches

Schriftverkehr

Briefe an Ämter, Vordrucke, Formulare, usw. können hier anderen Mitgliedern zur Verfügung gestellt werden.
Themen
98
Beiträge
1,3K
Themen
98
Beiträge
1,3K

Wesenstest / Sachkundenachweis

Erfahrungen, Hilfestellung, Berichte, usw. zum Wesenstest bzw. zum Sachkundenachweis in den einzelnen Bundesländern.
Themen
879
Beiträge
12,1K
Themen
879
Beiträge
12,1K
Themen
A
Es wird auch mit Versicherung ein eher teures Hobby. Unsere Hundestunde kostet 25/woche. Futter etwa 130.-/mte. Da bist du mit nix auf 200.-/mte. Dazu die 30 Halsbänder, die jeder Hund braucht :sarkasmus: (das ist n Scherz), aber es läppert such schnell mal was zusammen. Selbstbehalt hat man ja...
2
Antworten
21
Aufrufe
2K
pat_blue
pat_blue
VapingYoda
Der Punkt an sich: Beissen kann jeder. Nur findet man es bei nem Chihuahua noch eher lustig als bei nem Bullmastiff
Antworten
8
Aufrufe
457
VapingYoda
VapingYoda
kitty-kyf
Ist aber schon sehr "ups", wenn grade zwei Hunde dieser Rassen zum genau passenden Zeitpunkt gaaaanz zufällig aufeinander treffen und die HH's irgendwie üüüüberhaupt nicht in der Lage sind, das zu verhindern, bzw mit der Hündin in den nächsten Tagen beim TA aufzuschlagen. Ein Schelm, der Böses...
Antworten
2
Aufrufe
580
Candavio
Candavio
F
Wäre schön, wenn @Fellnasenmama darlegt, warum aus Ihrer Sicht der Fall eindeutig ist... Die bisherigen Informationen lassen eher den Schluss zu, das die Versicherung sie als Versicherungsnehmer vor einer unberechtigten, da unverschuldeten Regulierung schützt. Dann geht es um die Höhe der...
2
Antworten
37
Aufrufe
2K
Itsme
T
Du suchst dir auf der Stastseite die passende Rubrik aus, bei dir wohl am ehesten die in der wir sind, also Verordnungen und rechtliches. Und da gibt es oben links ein blaues Kästchen in dem "Neues Thema eröffnen" steht. Das klickst du an und kannst schreiben.
2
Antworten
20
Aufrufe
1K
wilmaa
wilmaa
R
Hier noch das entsprechende Gesetz: HundVerbrEinfG - Gesetz zur Beschränkung des Verbringens oder der Einfuhr gefährlicher Hunde in das Inland.
Antworten
9
Aufrufe
582
Paulemaus
Paulemaus
Waldfee67
Öhm, den Hund mal eben für mehrere Monate in NRW unterbringen ist nicht mal eben so ... das würde ich vorher mal abklären, denn in NRW dürfen Listis der Kat 1 nicht mal eben so an Privatpersonen übergeben werden, wenn es länger als 6 Wochen am Stück ist. Dann müssen sie angemeldet werden. Also...
2
Antworten
24
Aufrufe
1K
BlackCloud
BlackCloud
B
Als ich Tilly zur Steuer angemeldet habe,wollten die Vorbesitzer mit Übernahme Vertrag haben. Das wurde kopiert....Tilly ist hier kein Listi.... das wird bei jeder Anmeldung gemacht
2
Antworten
24
Aufrufe
4K
Biefelchen
Biefelchen
OzeeMcDozee
Nein, da gibt es keine Ausnahmen. Es kann ja auch so mal ein Prüfer krank werden für unbestimmte Zeit (so auch in Köln passiert), da gab es auch keine Ausnahmen. Da heisst es die Sache aussitzen und abwarten.
Antworten
3
Aufrufe
548
BlackCloud
BlackCloud
T
Leider kann ich nix einstellen, hab kein Bild von dem Hund. Ich bin mal gespannt und hoffe es geht alles gut. Auch wenn ich nicht so recht dran glauben kann. Es wurde sehr blauäugig an die Sache ran gegangen find ich. In Bayern ist es wohl besonders schwierig
Antworten
9
Aufrufe
702
Tonic_Water
T
RiSchäBoCo
Wenn Du mit einem kupierten Welpen mit Kupiergestell bzw. gewickelten Ohren in D spazieren gehst, wird es Anzeigen hageln wegen Tierquälerei. Wenn noch Fäden im Ohrknorpel sind oder Krusten an den Ohren kann das echt teuer werden. Gruß tessa
Antworten
19
Aufrufe
7K
tessa
tessa
Antonina
Ich weiß nicht ob manche Airlines die zu den kutzschnäuzigen Rassen zählen:gruebel:. Bei Boxern usw. muss man aufpassen, dass sie solche Hunde transportieren. Manche transportieren die nur im Sommer nicht. Manche immer. Manche gar nicht.
Antworten
4
Aufrufe
662
Melli84
Melli84
Lale12
Vielleicht warst du im Naturschutzgebiet unterwegs? Manchmal ist in deren Satzung eine maximale Leinenlänge vorgeschrieben, auf Schildern steht aber nur was von Leinenpflicht weil die nicht individualisiert werden.
2
Antworten
35
Aufrufe
2K
SheltiePaws
S
T
Ich würde keinen Listenhund in Düsseldorf aufnehmen...Düsseldorfer OA hat einen riesigen Nagel im Kopf und man kommt wirklich nur mit Klage weiter, und das ist nicht mal sicher.
Antworten
1
Aufrufe
435
bxjunkie
bxjunkie
Voekie
Antworten
33
Aufrufe
2K
Voekie
Voekie
L
Ja ich hab es nochmal aufgeführt..jetzt hab ich verstanden das es dir darum ging. Sorry Mißverständnis.
2
Antworten
30
Aufrufe
2K
bxjunkie
bxjunkie
Sarah1904
ich hab es gesehn, und ich freu mich für Euch.
30 31 32
Antworten
630
Aufrufe
40K
kaukase
kaukase
Z
Mal die ehrliche Frage - warum der ganze Stress und Aufwand für einen Listenhund, wenn du kein ausgesprochener Liebhaber dieser Rasse bist? Du hast ein nettes Exemplar getroffen, das ist toll, aber wenn man nicht entweder für eine Rasse brennt oder sich in einen Listenhund im Tierheim verguckt...
Antworten
19
Aufrufe
934
Merryweather
M
N
Kümmere dich schnellstmöglich um einen guten Anwalt in Sachen Tierrecht und mach dich direkt an die Sachkunde. Eine Garantie, dass du den Hund behalten darfst, ist das dennoch nicht. Hier ist das Ordnungsamt normalerweise ganz, ganz schnell dabei, jeden, nicht vor Beschaffung legal angemeldeten...
Antworten
10
Aufrufe
840
Merryweather
M
B
Nach bestandenem Wesenstest (und eine Begleithundeprüfung hab ich noch freiwillig nachgeschoben), bin ich beim Bürgermeister vorstellig geworden und bekam eine schriftliche Leinenbefreiung - ebenfalls in BW. Ein Versuch, wenn es bei Euch dann soweit ist, ist es allemal wert! ;) Connie
Antworten
5
Aufrufe
719
Heraline
Heraline
Oben Unten