Bundesländer

  • Joki Staffi
Ihr Lieben.

Wie sind denn die Gesetze im Saarland? In Baden-Württemberg?

Hier in Sachsen-Anhalt haben ja beide meiner Hunde einen bestandenen Wesenstest und ich hab die große Sachkunde zum Halten und Führen gefährlicher Hunde.
Dürfte ich damit ohne größere Probleme ins Saarland ziehen? Oder nach B-W?
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Joki Staffi :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Joki Staffi
Darauf will ich hinaus, Du kannst nicht weg ziehen bevor ich Dich und Deine Bande:love: kennen gelernt habe.

Ende Juli- plan ich ein:toll:


Dann müssen wir uns ja 2 mal treffen. Einmal mit Joker und Luna und einmal nur meine Zicken:D aber auch das, kein Problem:love:
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • MadlenBella
Ich will auch Luna und Joker knuddeln ! :hysteric:
 
  • einbiest
@Joki Staffi Das hast du doch letztes Jahr schonmal angefragt? Mit BW? Oder bin ich jetzt total verkehrt.
Da hat sich bis jetzt nix geändert.
 
  • Joki Staffi
@Joki Staffi Das hast du doch letztes Jahr schonmal angefragt? Mit BW? Oder bin ich jetzt total verkehrt.
Da hat sich bis jetzt nix geändert.


Okay gut, hätte ja sein können :sarkasmus:
Also bei euch dürfte ich ja wohnen, so war das ja:)
Auf dem landesverwaltungsamt in Magdeburg haben die sogar gesagt das B-W sogar alles anerkennen würde. Das wäre natürlich super.

Aber Saarland wäre noch interessant. Die waren glaube etwas strenger :gruebel:
 
  • heisenberg
Okay gut, hätte ja sein können :sarkasmus:
Also bei euch dürfte ich ja wohnen, so war das ja:)
Auf dem landesverwaltungsamt in Magdeburg haben die sogar gesagt das B-W sogar alles anerkennen würde. Das wäre natürlich super.

Aber Saarland wäre noch interessant. Die waren glaube etwas strenger :gruebel:
Ich hab ja keinen Listi, aber ich denke, dass es hier im Saarland von Gemeinde zu Gemeinde unterschiedlich ist, jedenfalls ist hier die Steuer bei jeder Gemeinde ne andere. Ich habe mal von ner Bekannten gehört, die hierher zog, dass der Wesenstest anerkannt wurde, weiß aber nicht mehr aus welchem Bundesland.
 
  • Joki Staffi
Ich hab ja keinen Listi, aber ich denke, dass es hier im Saarland von Gemeinde zu Gemeinde unterschiedlich ist, jedenfalls ist hier die Steuer bei jeder Gemeinde ne andere. Ich habe mal von ner Bekannten gehört, die hierher zog, dass der Wesenstest anerkannt wurde, weiß aber nicht mehr aus welchem Bundesland.


Ja das mit der Steuer ist hier auch so. Jede Gemeinde kocht da ihre eigene Suppe.

Julia(von Yuma) hat bei Facebook jemandem auf so eine ähnliche Frage geantwortet. In B-W darf man Listis wohl auch vom Züchter kaufen dürfen, 2 Tests und dann werden sie, wie hier, normal behandelt. Steuer auch dort immer je nach Gemeinde wohl.
 
  • einbiest
Nein laut Verordnung bleibt der Leinenzwang bestehen, die Gemeinde kann dir eine Befreiung ausstellen.

Also normaler Hund sieht anders aus.

Hier im Umkreis hat auch jede Gemeinde exorbitante Kampfhundesteuern.
 
  • Brille
Julia sagte das Leinen Pflicht wohl von den Gemeinden geregelt werden. KANN ;)

Es besteht für ganz BW generelle Leinenpflicht – auch mit Wesenstest.
Allerdings kann die Gemeinde dir eine Gebietsbezogene, bzw für diese Gemeinde, Ausnahmegenehmigung erstellen
 
  • Joki Staffi
@einbiest

Und worauf gründet die Entscheidung ob Pflicht oder nicht?
Ich weiß das nicht. Hier in Sachsen-Anhalt ist es so das der Gutachter das beim Wesenstest empfiehlt ob ja oder nein und sich die Behörden im Normalfall an den seinem Urteil anlehnen. Auch bei Maulkorb.
 
  • einbiest
Worauf die Entscheidung beruht?

Darauf das in der Landeshundeverordnung des Landes BW ganz klar drin steht, das trotz Wesenstest die Leinenpflicht bestehen bleibt.
Genauso wie drin steht, das die Gemeinde eine Leinenbefreiung geben KANN , auf gewissen Gemeindeeigenen Flächen.
 
  • Joki Staffi
Worauf die Entscheidung beruht?

Darauf das in der Landeshundeverordnung des Landes BW ganz klar drin steht, das trotz Wesenstest die Leinenpflicht bestehen bleibt.
Genauso wie drin steht, das die Gemeinde eine Leinenbefreiung geben KANN , auf gewissen Gemeindeeigenen Flächen.


Ja, das ist mir klar. Woran die Gemeinden das ausmachen ob die Pflicht bestehen bleibt. Also gibt es quasi kulante Gemeinden und welche die es nicht sind. Interessant. Danke :fuerdich:
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Bundesländer“ in der Kategorie „Verordnungen & Rechtliches“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten