Urlaub mit Staff, Bulli und Co.

  • sheepy29
hallo leute!

leider habe ich keinen vernünftigen thread gefunden wo wirklich mal steht was man einhalten muss wenn man im urlaub in die verschiedenen bundesländer fährt!

könntet ihr zu dem jeweiligen land dazuschreiben wirklich ob auch maulschlaufe oder halti erlaubt sind?
da z.b. ich "nur" eine maulschlaufe besitze!

Baden-Württemberg:
Bayern:
Berlin:
Brandenburg:
Bremen:
Hamburg:
Hessen:
Mecklenburg-Vorpommern:
Niedersachsen:
Nordrhein-Westfalen:
Rheinland-Pfalz:
Saarland:
Sachsen:
Sachsen-Anhalt:
Schleswig-Holstein:
Thüringen:

wenn es sowas schon geben sollte, tuts mir leid ...
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi sheepy29 :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • sheepy29
Baden-Württemberg:
Bayern:
Berlin:
Brandenburg:
Bremen:
Hamburg:
Hessen:
Mecklenburg-Vorpommern:

Niedersachsen: "vogelfrei" noch keine sokaliste, man brauch keinen halti/maulschlaufe/korb
Nordrhein-Westfalen:
Rheinland-Pfalz:
Saarland:
Sachsen:
Sachsen-Anhalt:
Schleswig-Holstein:
Thüringen:

keine sonst ne antwort?
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • snoopbebek
Hallöchen

soweit ich weiß besitzt Thüringen auch keine Rasseliste !

Ausser in diesen beiden Bundesländern gelten einzig die American Staffordshire Terrier sowie American Pitbull Terrier in JEDEM Bundesland als gefährlich.
 
  • sheepy29
ja was ich eigentlich auch wissen wollte, ich manchen ländern ist der halti verboten! und wie das mit der maulschlaufe ist?!
 
  • Gast2009082503
Baden-Württemberg:
Bayern:
Berlin:
Brandenburg:
Bremen:
Hamburg:
Hessen:
Mecklenburg-Vorpommern:
Niedersachsen: "vogelfrei" noch keine sokaliste, man brauch keinen halti/maulschlaufe/korb
Nordrhein-Westfalen:
Rheinland-Pfalz:
Saarland:
Sachsen:
Sachsen-Anhalt:
Schleswig-Holstein:
Thüringen: Leinen los! Hund ist Hund, kein MK oder Halti nötig!
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Scotty
Baden-Württemberg:
Bayern: Besucher sind ebenfalls "vogelfrei" empfehlenswert Nachweis des Wohnsitzes außerhalb Bayerns mitführen und an die event. Gemeindeverordnungen halten (meist innerorts Leinenzwang für Hunde über 50cm)
Berlin:
Brandenburg:
Bremen:
Hamburg:
Hessen:
Mecklenburg-Vorpommern:
Niedersachsen: "vogelfrei" noch keine sokaliste, man brauch keinen halti/maulschlaufe/korb
Nordrhein-Westfalen:
Rheinland-Pfalz:
Saarland:
Sachsen:
Sachsen-Anhalt:
Schleswig-Holstein:
Thüringen: Leinen los! Hund ist Hund, kein MK oder Halti nötig!
 
  • sheepy29
Baden-Württemberg:
Bayern: Besucher sind ebenfalls "vogelfrei" empfehlenswert Nachweis des Wohnsitzes außerhalb Bayerns mitführen und an die event. Gemeindeverordnungen halten (meist innerorts Leinenzwang für Hunde über 50cm)
Berlin:
Brandenburg:
Bremen:
Hamburg:
Hessen:
Mecklenburg-Vorpommern:
Niedersachsen: "vogelfrei" noch keine sokaliste, man brauch keinen halti/maulschlaufe/korb
Nordrhein-Westfalen:
Rheinland-Pfalz:
Saarland:
Sachsen:
Sachsen-Anhalt:
Schleswig-Holstein: maulkorb, leine nicht länger als 2 meter und eben blaues "leuchtendes" halsband. (hab ich gerade aus einem anderen thread gelesen)
Thüringen: Leinen los! Hund ist Hund, kein MK oder Halti nötig!
 
  • Klopfer
Baden-Württemberg:
Bayern: Besucher sind ebenfalls "vogelfrei" empfehlenswert Nachweis des Wohnsitzes außerhalb Bayerns mitführen und an die event. Gemeindeverordnungen halten (meist innerorts Leinenzwang für Hunde über 50cm)
Berlin:
Brandenburg:
Bremen:
Hamburg: Maulkorbzwang, Leinenzwang (2m), Nachweis eines "ausländischen" ;))) Wohnsitzes reicht eigentlich aus, besser ist es (um kein dummes gerede zu haben) alles an Papieren mitzuführen was man hat)
Hessen:
Mecklenburg-Vorpommern:
Niedersachsen: "vogelfrei" noch keine sokaliste, man brauch keinen halti/maulschlaufe/korb
Nordrhein-Westfalen:
Rheinland-Pfalz:
Saarland:
Sachsen:
Sachsen-Anhalt:
Schleswig-Holstein: maulkorb, leine nicht länger als 2 meter und eben blaues "leuchtendes" halsband. (hab ich gerade aus einem anderen thread gelesen)
Thüringen: Leinen los! Hund ist Hund, kein MK oder Halti nötig!
 
  • Katy-B
Ich schiebe mal, wir würden gern ein paar Tage mit Picasso (Rotti) verreisen und ich bin daher auch gerade am Rätseln was wir beachten müssen...
 
  • sunnysteeler
Baden-Württemberg:
Bayern: Besucher sind ebenfalls "vogelfrei" empfehlenswert Nachweis des Wohnsitzes außerhalb Bayerns mitführen und an die event. Gemeindeverordnungen halten (meist innerorts Leinenzwang für Hunde über 50cm)
Berlin:
Brandenburg:
Bremen:
Hamburg: Maulkorbzwang, Leinenzwang (2m), Nachweis eines "ausländischen" ;))) Wohnsitzes reicht eigentlich aus, besser ist es (um kein dummes gerede zu haben) alles an Papieren mitzuführen was man hat)
Hessen:
Mecklenburg-Vorpommern:
Niedersachsen: "vogelfrei" noch keine sokaliste, man brauch keinen halti/maulschlaufe/korb
Nordrhein-Westfalen:
Rheinland-Pfalz: Schlaufe erlaubt. Leinenzwang, stehen aber nur 3 Rassen und deren Mixe auf der Liste. AmStaff, Pit Bull, Staffordshire Bullterrier
Saarland:
Sachsen:
Sachsen-Anhalt:
Schleswig-Holstein: maulkorb, leine nicht länger als 2 meter und eben blaues "leuchtendes" halsband. (hab ich gerade aus einem anderen thread gelesen)
Thüringen: Leinen los! Hund ist Hund, kein MK oder Halti nötig!
 
  • sheepy29
wie oben schon mal gefragt... mir läßt das keine ruhe :)
ist der mauli mit dem korb in dem sinne zu vergleichen oder muss das dann wirklich ein maulkorb sein ?!?
 
  • Katy-B
Baden-Württemberg:
Bayern: Besucher sind ebenfalls "vogelfrei" empfehlenswert Nachweis des Wohnsitzes außerhalb Bayerns mitführen und an die event. Gemeindeverordnungen halten (meist innerorts Leinenzwang für Hunde über 50cm)
Berlin:
Brandenburg:
Bremen:
Hamburg: Maulkorbzwang, Leinenzwang (2m), Nachweis eines "ausländischen" ;))) Wohnsitzes reicht eigentlich aus, besser ist es (um kein dummes gerede zu haben) alles an Papieren mitzuführen was man hat)
Hessen: Führen eines Listenhundes generell nur mit Sachkundenachweis erlaubt, auch als Gast in Hessen. Hierbei spielt es keine Rolle ob der Hund frei ist oder an Leine und mit Maulkorb, ohne Sachkundenachweis darf man nicht nach Hessen rein.
Mecklenburg-Vorpommern:
Niedersachsen: "vogelfrei" noch keine sokaliste, man brauch keinen halti/maulschlaufe/korb
Nordrhein-Westfalen:
Rheinland-Pfalz: Schlaufe erlaubt. Leinenzwang, stehen aber nur 3 Rassen und deren Mixe auf der Liste. AmStaff, Pit Bull, Staffordshire Bullterrier
Saarland:
Sachsen:
Sachsen-Anhalt:
Schleswig-Holstein: maulkorb, leine nicht länger als 2 meter und eben blaues "leuchtendes" halsband. (hab ich gerade aus einem anderen thread gelesen)
Thüringen: Leinen los! Hund ist Hund, kein MK oder Halti nötig!
 
  • Nileka
Sorry etwas offTopic aber soviel zum Thema: einheitliches, vereintes Deutschland. Da muss man sogar bei der Durchreise durch die einzelenn Bundesländer wissen auf was man achten muss!!!

Aber am allerheftigsten finde ich immer nochSchleswig-Holstein wo man die "gefährlichen" Hunde dann auch noch markieren muss!
 
  • sheepy29
Hessen: Führen eines Listenhundes generell nur mit Sachkundenachweis erlaubt, auch als Gast in Hessen. Hierbei spielt es keine Rolle ob der Hund frei ist oder an Leine und mit Maulkorb, ohne Sachkundenachweis darf man nicht nach Hessen rein.

:verwirrt: heftig?
ich hab noch nicht ma nen sachkundenachweiss?
ich dürfte da also nicht urlaub machen?
 
  • cleo318
genau so sieht es aus Sandra...

Und in Rheinlandpfalz ist es Ähnlich verwirrend....

Dort musst du für die Zeit deines Aufenthaltes eine "vorläufige" Genehmigung des OA aus dem Ort haben wo du Urlaub machst...

Niedersachsen muss ich noch etwas zufügen:

1.4.-15.7 Setz- und Brutzeit Leinenzwang für alle Hunde. Ansonsten gilt auch außerhalb dieser Zeit Leinenzwang in allen Städten.
 
  • Katy-B
Hessen: Führen eines Listenhundes generell nur mit Sachkundenachweis erlaubt, auch als Gast in Hessen. Hierbei spielt es keine Rolle ob der Hund frei ist oder an Leine und mit Maulkorb, ohne Sachkundenachweis darf man nicht nach Hessen rein.

:verwirrt: heftig?
ich hab noch nicht ma nen sachkundenachweiss?
ich dürfte da also nicht urlaub machen?

Genau - ich habe extra nachgefragt und war auch mehr als entsetzt! :uhh: Wir wohnen direkt an der Grenze zu Hessen und haben dort viele Freunde, die wir nun also mit Hund nicht mehr besuchen dürfen. Ich wollte mit meinem 11-jährigen Rotti eigentlich nicht mehr unbedingt den Sachkundenachweis machen. :(
 
  • DoGie
Baden-Württemberg:
Bayern: Besucher sind ebenfalls "vogelfrei" empfehlenswert Nachweis des Wohnsitzes außerhalb Bayerns mitführen und an die event. Gemeindeverordnungen halten (meist innerorts Leinenzwang für Hunde über 50cm)
Berlin:
Brandenburg:
Bremen:
Hamburg: Maulkorbzwang, Leinenzwang (2m), Nachweis eines "ausländischen" ;))) Wohnsitzes reicht eigentlich aus, besser ist es (um kein dummes gerede zu haben) alles an Papieren mitzuführen was man hat)
Hessen: Führen eines Listenhundes generell nur mit Sachkundenachweis erlaubt, auch als Gast in Hessen. Hierbei spielt es keine Rolle ob der Hund frei ist oder an Leine und mit Maulkorb, ohne Sachkundenachweis darf man nicht nach Hessen rein.
Mecklenburg-Vorpommern:
Niedersachsen: "vogelfrei" noch keine sokaliste, man brauch keinen halti/maulschlaufe/korb
Nordrhein-Westfalen:
Rheinland-Pfalz: Schlaufe erlaubt. Leinenzwang, stehen aber nur 3 Rassen und deren Mixe auf der Liste. AmStaff, Pit Bull, Staffordshire Bullterrier
Saarland:
Sachsen:
Sachsen-Anhalt:
Schleswig-Holstein: maulkorb, leine nicht länger als 2 meter und eben blaues "leuchtendes" halsband. (hab ich gerade aus einem anderen thread gelesen)Zusatz: m.E. reicht eine Maulschlaufe aus
Thüringen: Leinen los! Hund ist Hund, kein MK oder Halti nötig!
 
  • sheepy29
Ich wollte mit meinem 11-jährigen Rotti eigentlich nicht mehr unbedingt den Sachkundenachweis machen. :(


du als person musst einen sachkundenachweiss machen!
der hund macht einen wesenstest....

was braucht man denn nu?

wesentest kann man hier net machen... nur wenn der hund auffällig ist... und sachkunde muss ich mal schauen....
 
  • Katy-B
Ich wollte mit meinem 11-jährigen Rotti eigentlich nicht mehr unbedingt den Sachkundenachweis machen. :(

du als person musst einen sachkundenachweiss machen!
der hund macht einen wesenstest....

Das ist schon klar, ich mach die Theorie, aber ich muss auch meinen Hund vorführen u. einiges zeigen mit ihm im Praxisteil für die Sachkunde. Ich finde halt einfach nicht dass es sich lohnt dafür dass ich ab und zu mal jemanden besuchen will, an sich wäre es für uns kein Problem das zu schaffen.

Sorry für OT. :)
 
  • carenina
Darf man denn mit dem Sachkundenachweis aus RLP nach Hessen? Das wusst ich gar nicht, war schon oft mit Mr. T. in Hessen... :gruebel:
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Urlaub mit Staff, Bulli und Co.“ in der Kategorie „Verordnungen & Rechtliches“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten