Erziehung / Verhalten

Themen
F
Hallo! Ich bin neu hier - aber nicht neu in der Hundehaltung und Zucht. Meine Schäferhündin hatte bereits einmal Nachwuchs, von dem wir eine zweite Hündin behalten haben. Die Beiden verstehen sich gut - auch wenn die Junge gerade in der Pubertät ist und denkt, sie muss ihren Rang aufbessern. Im...
2 3 4
Antworten
68
Aufrufe
14K
ChoiceVomTeufelseck
ChoiceVomTeufelseck
L
Ich kann es mir auch nicht recht vorstellen, ehrlichgesagt. Einer meiner Hunde hatte anfangs auch die Marotte, in die Leine und mir in die Hände und Jackenärmel, manchmal auch schräg von hinten in die Hosenbeine zu beißen. Nicht ernsthaft "böse", aber halt überdreht-unverschämt, distanzlos...
Antworten
8
Aufrufe
1K
sleepy
M
Antworten
26
Aufrufe
1K
lektoratte
lektoratte
A
(Nein Spaß :lol: )
Antworten
17
Aufrufe
1K
Crabat
IgorAndersen
Guter Artikel, danke fürs Teilen. Ben war ein Meister im mit sich selbst spielen, ich habe ganz süße Videos davon. Flippi beherrschte das Fiddeln gut, wenn es denn sein musste. Ich habe versucht, ihnen Hundekontakte mit fremden Hunden zu ersparen, das war in Hannover aber sehr schwierig...
Antworten
4
Aufrufe
466
Lille
H
Stimmt. Aber eben live und in Farbe.
Antworten
12
Aufrufe
883
kitty-kyf
kitty-kyf
C
So muss das! Raus!
2 3 4
Antworten
69
Aufrufe
2K
toubab
P
ist den hund kontrolliert an deiner seite zu behalten wenn du besuch begrüßt, keine option oder würde er da nach vorne gehen? ich hab das bei meinem leonberger so gehalten, linke hand am halsband und er durfte dabei sein, hatte aber "pause". im haus musste er dann am platz bleiben wenn ich aus...
2 3 4
Antworten
69
Aufrufe
3K
chess
Phoenixrot
Ich bräuchte mal Eure Hilfe. Meine Staff Hündin hat noch einen Rest Hörvermögen aber ich finde es einfach ätzend sie anzubrüllen um sie zu rufen. Auf weite Entfernung geht es gar nicht mehr, so laut kann ich einfach nicht schreien. Ich dachte mir jetzt Vibrationshalsband wäre relativ einfach zu...
2
Antworten
37
Aufrufe
8K
Zora-Nadine
Z
S
Und es muss auch für die Meerschweinchen akzeptabel und tierschutgerecht sein.
2 3
Antworten
44
Aufrufe
2K
matty
C
Kenne einen Fall aus dem Bekanntenkreis wo der Hund anfangs komplett verweigert hat mit dem Herrchen das Grundstück zu verlassen oder sogar noch ins Auto einzusteigen und wohin zu fahren. War auch so ein Leinengezerre. Aber nur draußen. Das Frauchen ist da die Chefin der Familie. Und der Hund...
Antworten
19
Aufrufe
1K
ny00070
biscuit&heather
Unser erster Hund ist ein Dogo. Inzwischen 9 1/2. War ein reiner Zufall. Im Tierheim zum Gassigehen bekommen. Kurz danach adoptiert mit 6 Jahren, obwohl wir noch gar keinen Hund wollten. Im Tierheim war er als potentiell gefährlich eingestuft und wirkte in sich eingekapselt. Nach zwei, drei...
2
Antworten
31
Aufrufe
6K
ny00070
Natalja_mit_Hund
Klar kann man, wenn man muss. Selbst wenn er jünger wäre. Schöner wäre es trotzdem, wenn sie es geschafft hätten, das zu korrigieren.
Antworten
4
Aufrufe
614
snowflake
snowflake
J
Wenn man das ernst nimmt geht es einem mit der Zeit in Fleisch und Blut über. Dann scannt man immer mit einem halben Auge die Situation und kann trotzdem - oder deswegen - den Spaziergang entspannt genießen. So jedenfalls meine Erfahrung.
Antworten
13
Aufrufe
616
Lille
F
Ich bin ein Fan der pragmatischen Lösungen und sehe das Problem mit der Wasserspritze nicht wirklich, wenn es so funktioniert wie beschrieben. So wie ich @juliemichelle verstehe, führt die Wasserspritze auch dazu, dass das Verhalten weniger wird, sprich, der Hund lernt, dass das unerwünschtes...
2 3
Antworten
51
Aufrufe
2K
Paulemaus
Paulemaus
S
Generell ja, aber nicht in bestenfalls 10 Tagen...:nee: Zumal er ja wohl auch gleich "ungeübt" eine ganze Woche allein zuhause bleiben soll...:rolleyes:
Antworten
11
Aufrufe
807
Candavio
Candavio
Moahaha
Hallo, ich muss leider sagen, dass ich dich ganz gut verstehen kann. Mein Hund war auch so. 8 Jahre lang. Er war Jackyll&Hyde. Er kam meistens mit sehr viel zurecht, aber war oft schlagartig mit Situationen überfordert und absolut unberechenbar. Ganz ähnliche Geschichte wie bei dir: Tierheim...
Antworten
30
Aufrufe
2K
Papaschlumpf
Papaschlumpf
M
Das wäre aber nur eine Verlagerung des Problems, anstatt sich damit auseinander zu setzen. Da müssen beide Parteien und der Staubsauger durch, zumal es sich nicht um eine sensible Unsicherheit handelt, wenn es den Besen auch betrifft.
Antworten
9
Aufrufe
624
Coony
B
Dann mal viel Freunde mit dem Buch und die Auswahl des richtigem Trainers wird sicher leichter. Dabei auf's Bauchgefühl zu hören, ist zumindest dann, wenn Zweifel aufkommen, auch meist eine gute Idee.
Antworten
8
Aufrufe
827
matty
Oben Unten