Silvester - alleine feiern in einer einsamen Gegend verboten

  • 17. Juni 2024
  • #Anzeige
Hi Nashatal ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 28 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Zumindest in Bayern ist auch das schlafen im Auto während der nächtlichen Ausgangssperre nicht erlaubt.
Man hat von 21 Bis 5 Uhr in der Wohnung zu sein. Grade über den Artikel gestolpertScreenshot_20201219-153021.png
 

Anhänge

Da bin ich ja froh, dass ich diesmal nach Schleswig-Holstein fahre.
Btw. gibt es dort Gemeinden, die nicht erst jetzt ein allgemeines Feuerwerksverbot haben.
 
Da bin ich ja froh, dass ich diesmal nach Schleswig-Holstein fahre.
Btw. gibt es dort Gemeinden, die nicht erst jetzt ein allgemeines Feuerwerksverbot haben.

Ich bin normalerweise Silvester auf Sylt. Es ist schon sehr angenehm dass dort nur an ausgewiesenen Stellen geknallt werden darf. :)
 
Wenn ich also regelkonform ALLEIN (1. Haushalt) bei MEINEN ELTERN in Hessen (2. Haushalt) feiere, dort aber nicht übernachten kann, danach die weite Heimfahrt nach Bayern nicht am Stück schaffe, und somit zur Herstellung der Fahrtüchtigkeit im mitgebrachten eigenen und ausschließlich von mir genutzten Wohnwagen irgendwo auf der Strecke (bspw. Autobahn-Raststätte) bereits im Bundesland Bayern ALLEIN IM MITGEFÜHRTEN WOHNWAGEN nächtige (falsch, allein bin ich ja nicht, der Hund ist dabei!!) --- dann mache ich mich also strafbar? Oder kassiere ein Ordnungsgeld?

Oder betrifft dieser Satire-Artikel lediglich Oberbayern und ich bin aus dem Schneider, weil ich bis dorthin gar nicht muß?

Belastbares dazu habe ich nicht im Internet gefunden.
 
- nein, das gilt für ganz Bayern, Satire Artikel bzw. Verordnung trifft es recht gut :dafuer:
 
Wenn ich also regelkonform ALLEIN (1. Haushalt) bei MEINEN ELTERN in Hessen (2. Haushalt) feiere, dort aber nicht übernachten kann, danach die weite Heimfahrt nach Bayern nicht am Stück schaffe, und somit zur Herstellung der Fahrtüchtigkeit im mitgebrachten eigenen und ausschließlich von mir genutzten Wohnwagen irgendwo auf der Strecke (bspw. Autobahn-Raststätte) bereits im Bundesland Bayern ALLEIN IM MITGEFÜHRTEN WOHNWAGEN nächtige (falsch, allein bin ich ja nicht, der Hund ist dabei!!) --- dann mache ich mich also strafbar? Oder kassiere ein Ordnungsgeld?

Oder betrifft dieser Satire-Artikel lediglich Oberbayern und ich bin aus dem Schneider, weil ich bis dorthin gar nicht muß?

Belastbares dazu habe ich nicht im Internet gefunden.
Der "satire"-Artikel berichtet von der Oberpfalz. Falls du da nicht hin musst :cool:
 
Ich warte bis es dunkel ist und dann gibt es feine pillekens, ich habe den ersten knall schon gehört, eher ein fürzchen. Die hunden haben es nicht gehört, alle fensterläden sind zu, vorhänge gezogen, mein schlafzimmerboden mit decken ausgekleidet, bin gewappnet!
 
Hier war doch mal das Thema Eierlikör für Hunde an Silvester, oder ?

Dazu hätte ich den hier:

 
Also noch nimmt Annie es ganz locker. Trotz gelegentlicher Böllerei. Ich hoffe, das bleibt so. Dafür dass es hier verboten ist ist hier ganz schön was los.
 
:) Hier herrscht Stille

Ab und an höre ich mal was von der Stadt her, aber Lise interessiert es nicht (sie schnarcht gerade :zzz: )
Selbst wenn es um Mitternacht hier draußen losgehen sollte – dürfte es nicht schlimm für sie werden, weil lange könnten die wegen der Ausgangssperre nicht bleiben (diese Aussichtspunkte sind ja bekannt und ich denke/hoffe die Ordnungsbehörden haben da ein Auge drauf)
 
Die Katzingers pennen, Jacky hechelt etwas, nur Zabi ist etwas unruhig.
Waren eben nochmal kurz draussen, da hat er nur schnell gepieselt und wieder heim.
Raketen (noch) keine, aber Böller ohne Unterlaß.
Und ja da nix Neues verkauft werden durfte, müssen die das Zeug vom letzten Feuerwerk tonnenweise zuhause gebunkert haben...:rolleyes:
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Silvester - alleine feiern in einer einsamen Gegend verboten“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

bxjunkie
Antworten
188
Aufrufe
5K
Candavio
Candavio
bxjunkie
Ich weiss nicht, wieso du das nicht in Betracht ziehst. Belle war abgesehen von einer Heisshungerattacke völlig normal, einfach entspannt. Kein Getorkel oder gaga. Im Gegensatz zum Calmivet, was ne echte Katastrophe war, aber das hat sie nur einmal gekriegt, da wusste ich noch nicht, dass das...
Antworten
12
Aufrufe
825
pat_blue
sleepy
Nein, meine Mama wollte nie um die Zeit rein. Aber dieses Tischziachn gibt es in Kals glaube ich auch gar nicht. Einmal haben wir immer Stammgäste um die Zeit und außerdem hat meine Mama Angst vor den Krampussen:lol:. Einmal haben die aber meine Mama vor unseren Augen nach draußen gezogen...
Antworten
42
Aufrufe
4K
Melli84
Brille
Vielen Dank für den Link.
Antworten
102
Aufrufe
8K
Dini8686
Dini8686
Zurück
Oben Unten