Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Gesucht: Geheimtipp für absolut "böllerfreies" Silvester mit Hund

  1. Für einen Bekannten mit einem schwer traumatisierten Hund, der jedes Jahr auf's Neue vor der Frage steht: "Wohin könnten wir an Silvester flüchten?", würde ich gern von euch wissen, ob ihr in Deutschland (zur Not auch im benachbarten Ausland) einen Ort, ein Hotel, ein Ferienhaus kennt, wo zu Silvester wirklich absolute Ruhe herrscht und man den Jahreswechsel entspannt mit einem überängstlichen Hund verbringen könnte?

    "Erschwinglich" wäre schön, ist aber wohl nicht oberstes Gebot.
     
    #1 sleepy
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Keitum auf Sylt
     
    #2 christine1965
  4. Und da gibt es tatsächlich kein Feuerwerk?
     
    #3 sleepy
  5. Ist verboten wegen Reet. Aber komplett ruhig ist es nicht, es sind keine Raketen und Böller dort, aber Feierpublikum durchaus. Und es ist natürlich nicht ganz billig. ;)
     
    #4 Crabat
  6. Dort nicht, nur im 10 km entfernten Westerland.... Aber wenn überhaupt noch etwas zu buchen ist, dann ist das ziemlich entfernt von erschwinglich
     
    #5 christine1965
  7. Okay. Aber danke, das gebe ich schon mal weiter.

    "Normaler" Lärm wäre nicht unbedingt das Problem (außer für Herrchen vielleicht? ;)), Hauptsache da knallt und schiesst garantiert nix.
     
    #6 sleepy
  8. Ende Oktober ist zu spät für sowas. Ist ja nicht der einzige HH der sowas sucht ;)

    Hatte Holland Feuerwerk nicht verboten? Aber vermutlich knallen die halt ohne Pyro. Das ist auch auf Sylt so, die Schnipsel der Konfettikanone findet man Ostern noch.
     
    #7 Crabat
  9. Ja, ich weiß, für dies' Jahr ist es fast überall schon längst zu spät. Er hat auch schon so manches ausprobiert, hofft aber immernoch auf "den ultimativen Geheimtipp".
     
    #8 sleepy
  10. Schenke ihm einen harrass eierliköer.
     
    #9 toubab
  11. Damit ist er schon ausgestattet. ;)
     
    #10 sleepy
  12. Es ist natürlich tragisch wenn ein hund solche angst hat, aber bunker aus dem zweiten weltkrieg sind nicht einfach auf zutreiben. Ich kann hier die gewitter auch nicht abstellen, grisbordeaux versucht sogar in offene schubladen zu klettern. Er muss da halt durch.
     
    #11 toubab
  13. Die meisten Angsthundhalter fahren Autobahn an Silvester. Aber leider knallt es ja auch an den anderen Tagen.
     
    #12 Crabat
  14. Du wirst lachen, das mit dem Bunker war schon vor Jahren meine Idee. Ich habe schon zwei Bunkeranlagen besichtigt: den Bundesbankbunker und den ehemaligen "Regierungsbunker". Beides heute "Museumsbunker". Wenn ich der Eigentümer wäre, würde ich da drin zu Silvester Plätze für Angsthunde und ihre Menschen vermieten. Das wäre doch die ideale Lösung.
     
    #13 sleepy
  15. Völlige Ruhe hast du auf Sylt auch nicht, ehrlicherweise. Westerland und Co haben offizielles Feuerwerk und je nach Windrichtung hörst du das auch im Inselosten.

    Connections nach Sylt hab ich. Aber ob die Hund nehmen? Eher nein :(

    Bunker in der Schweiz?

    Kann man Hunden "Oropax" verpassen? Kenn ich von Rennpferden. Gibt's da nicht Möglichkeiten?
     
    #14 La Traviata
  16. Oder Silvester irgendwo in einem Keller verbringen?
    Stirnband umbringen würde ich noch kennen.

    Oder halt sileo. Das Medikament hat meine Freundin letztes Jahr mit grossem Erfolg getestet.
     
    #15 MadlenBella
  17. kurz ot: den in bonn, in den man durch eine garage kommt?
     
    #16 lupita11
  18. Bei unseren neuen Bären in Graubünden.
     
    #17 pat_blue
  19. Nein, ich war in Cochem im Bundesbankbunker ( ) und im Regierungsbunker in Ahrweiler:
    Obwohl der ja ursprünglich so riesig war, daß es gut möglich ist, daß man ihn schon in Bonn durch 'ne Garage betreten konnte.
    ;)

    Beide Besichtigungen kann ich nur absolut empfehlen. Ganz besonders die des Regierungsbunkers, wenn man mal mit eigenen Augen sehen will, wie vollkommen absurd deutsche Politik und Geschichte rückblickend wirken können, welchen bizarren Wahnsinn man sich an oberster Stelle ausgedacht und mit Steuergeldern zum größten Milliardengrab der deutschen Geschichte verbaut hat. Der absolute Knüller.

    Phönix hat mal eine ganz interessante Doku dazu gesendet, aber man bekommt erst eine Vorstellung von dem gesamten Irrsinn, wenn man es mal live gesehen hat.

     
    #18 sleepy
  20. Graubünden hatte man dem Bekannten tatsächlich schon einmal empfohlen, glaube ich. Was hat es mit den Bären auf sich?
     
    #19 sleepy
  21. Ich werfe mal mal Uckermark ins Rennen:
    Dünn besiedelt, viel Wald, wenig Orte. Aber viele Ferienhäuser, auch am Rand von Naturschutzgebieten usw.
    Und zumindest airbnb und fewo direkt haben einiges ausgespuckt was frei, Haustiere erlaubt und bezahlbar war.
     
    #20 wilmaa
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Gesucht: Geheimtipp für absolut "böllerfreies" Silvester mit Hund“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden