Das KSG Wiege Rudel

  • toubab
Keine früchte , keinerlei softdrinks oder früchtsaefte, auch keine zuckerfreie.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi toubab :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Joki Staffi

Ich bewege mich nur minimal, rauche und trinke aber nicht, mit zu heftig sport musst du aufpassen, davon bekommt man hunger.

ich fahre am besten mit nur zwei lowcarb/high fat mahlzeiten am tag, und zwischen drinn 20 stunden fasten. Das fett verschwindet nicht über nacht, aber es verschwindet.

Ich finde sowieso, jeder muss da seinen Weg gehen. Gerade bei dir, du hattest doch glaube ich mit den Schultern oder?, da geht halt eh nicht jeder Sport. Jeder seinen Weg.

Ich hab danach gar keinen Hunger, erstaunlicherweise. Und wenn ich davor esse, warte ich immer bis ich anfange.
Ich probiere mich halt durch, wie es am Besten geht.
Ich versuche immer mindestens eine dreiviertel Stunde zu laufen auf dem Band. Bin zwar noch langsam, aber steter Tropfen höhlt den Stein, wie du sagst. ;) Was ich extrem merke, durch die Nachtschicht Arbeit, fehlt mir oft Energie. Schlechter Schlaf. Naja, ich versuche mein Bestes :)
 
  • matty
Ich kann normalerweise auch sehr gut uns schnell zulegen, insbesondere am Bauch. Die Uhrzeit spielt bei mir keine Rolle, die Menge und ganz stark Süßes sind ausschlaggebend.
 
  • DobiFraulein
Ich hab schon seit gefühlt hundert Jahren keine Batterien mehr in der Waage - deswegen kann ich beim Wiege-Rudel nicht mehr mitmachen :sarkasmus:
 
  • snowflake
Die Uhrzeit spielt bei mir keine Rolle
Bei mir ist es auch weniger die Uhrzeit an sich, als die Tatsache, dass das Fresserei außerhalb der regulären Nahrungsaufnahme ist.
"Passiert" halt spät abends. Anscheinend nachdem meine Selbstkontrolle schon zu Bett gegangen ist.
 
  • toubab
Zucker ist der hauptverantwortliche für das metabolische syndrom, eigentlich jede, der einen bauch hat leidet darunter.

 
  • matty
Man merkt es fast genauso rasch an der Bekleidung, insbesondere am Hosenbund. ;)
Ich hab schon seit gefühlt hundert Jahren keine Batterien mehr in der Waage - deswegen kann ich beim Wiege-Rudel nicht mehr mitmachen :sarkasmus:
Ich hatte jahrelang keine Waage.
 
  • Joki Staffi
Was mein GG aber auch gesagt hat:" das Gewicht ist ja nicht unbedingt das Entscheidende. Viele Muskeln wiegen auch mehr als Fett."
Ich versuche mich nicht mehr so oft auf die Waage zu stellen und lieber zu messen am Bauch.
Was ich allerdings nach 2 Monaten Laufband gehen und laufen schon merke, die Rückenschmerzen im LWS Bereich sind so gut wie weg. Das allein ist schon ein Grund damit weiter zu machen. :)
 
  • MissNoah
@Joki Staffi
Du bist ja wirklich schmal. Mal von "skinny fat" gehört? Hört sich fies an, aber ist ganz oft so, und da wäre dann eher Krafttraining und Muskelaufbau hilfreich. Kannst ja mal schauen ob das passt bei dir :)
 
  • Joki Staffi
@Joki Staffi
Du bist ja wirklich schmal. Mal von "skinny fat" gehört? Hört sich fies an, aber ist ganz oft so, und da wäre dann eher Krafttraining und Muskelaufbau hilfreich. Kannst ja mal schauen ob das passt bei dir :)

Ja das trifft bei mir voll zu. Hat mein Mann und sein Kumpel, der auch Phil heißt, schon gesagt. Ich soll deswegen auch immer mal flott gehen auf dem Laufband mit 2kg Gewichten in den Händen :)
Aber so schmal bin ich gar nicht. Das täuscht. Ich hab wirklich nur schlanke Beine. Ich hab auch Fett an den Armen und allgemein am Oberkörper.
Ich spüre aber, jetzt nach so 2 Monaten, das auch meine Beine stärker werden. Also muskulöser. Durch viel Laufen und Gehen im höheren Pulsbereich.

Mein GG hat gesagt ich solle mich nicht stressen, ist nicht jeder Tag gleich. Hauptsache ich mache was, kontinuierlich.

Edit. Und natürlich auch mal Liegestütze und Sit Ups.
Aber Sit Ups hatte ich bis jetzt immer das Problem im LWS Bereich, da taste ich mich jetzt langsam wieder ran.
 
  • toubab
Gemaess meine amerikanische gurus, ist gehen ohne aus der puste zu kommen, high intensity sachen, sehr kurz aber so heftig das du fast kotzen musst und viel krafttraining am wichtigsten.

wenn du aus der puste kommst beim rennen, stimuliert das cortisol, stresshormon, und das bremst die fett verbrennung.
 
  • Joki Staffi
Gemaess meine amerikanische gurus, ist gehen ohne aus der puste zu kommen, high intensity sachen, sehr kurz aber so heftig das du fast kotzen musst und viel krafttraining am wichtigsten.

wenn du aus der puste kommst beim rennen, stimuliert das cortisol, stresshormon, und das bremst die fett verbrennung.

HIIT. High Intensiv Intervall Training.
Hab ich versucht, ist nicht so meins. Da geht mein Puls zu hoch. Jenseits der 170 und das ist ja bekanntlich weder gut, noch das es angenehm wäre. Da krieg ich sofort Kopfschmerzen.
Aber dein zweiter Absatz ist genau das was ich versuche. Langsam, so lange wie möglich, versuchen zu Laufen auf dem Laufband. Ich bin wirklich langsam. 7:45 ungefähr. Aber das hab ich schon einmal 1 Stunde durch gehalten.
Deswegen, ich ziehe meinen Hut vor deinem Fasten. Ich finde das gut, viele Wege führen da nach Rom und jeder in seinem Tempo. :)

Was natürlich vollkommen richtig und wichtig ist, denke ich, Kraft Training. Mehr Muskeln verbrennen mehr Fett und steigern den Grundumsatz.
 
  • toubab
Heute morgen 64,4, somit habe ich 20% von meinem ursprungs gewicht weg.

ich traue mich nicht meine taille zu messen, das sieht immer noch nach nichts aus.

meine neue badekleider sind immer noch grösse XL, das grösste was man hier kaufen kann. Aber immerhin was von der stange, und keine herrensachen.
 
  • toubab
Ich freue mich wie das funktioniert, das eichhörnchen ernaehrt sich, und nichtmal mühsam.
 
  • Crabat
Soviel wie ich. Bist Du so klein?
 
  • snowflake
Oder vielleicht so schlank?
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Das KSG Wiege Rudel“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Oben Unten