Hybridwelpen mit VDH Ahnentafel...hab ich was verpasst ?

Bostonbully

10 Jahre Mitglied
Hallo,

hin und wieder surfe ich auf der bekannten Verkaufsplattform um mir neusten Auswüchse der Hybridvermehrer anzusehen.

Bin gerade auf ein Verkaufsangebot von einem Labradoodle Erzeuger gestossen der mit dem VDH Siegel und den dazu gehörenden Papieren wirbt....wüsste jetzt nicht das Labradoodle als Rasse anerkannt sind ?...oder habe ich was verpasst ???

...und wie zum Teufel kommt man auf eine beabsichtigte Verpaarung von

Pomerian Zwergspitz x Husky (Pomsky :uhh:)
 

Anhänge

  • pomsky.jpg
    pomsky.jpg
    31 KB · Aufrufe: 182
  • 28. Februar 2024
  • #Anzeige
Hi Bostonbully ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 17 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Hallo,

hin und wieder surfe ich auf der bekannten Verkaufsplattform um mir neusten Auswüchse der Hybridvermehrer anzusehen.

Bin gerade auf ein Verkaufsangebot von einem Labradoodle Erzeuger gestossen der mit dem VDH Siegel und den dazu gehörenden Papieren wirbt....wüsste jetzt nicht das Labradoodle als Rasse anerkannt sind ?...oder habe ich was verpasst ???

...und wie zum Teufel kommt man auf eine beabsichtigte Verpaarung von

Pomerian Zwergspitz x Husky (Pomsky :uhh:)


der laberdoodle mensch hat vielleicht elterntiere die papiere haben und allepipapo an gesundheidschecks, ein labrador und ein pudel mit papers.
 
  • 28. Februar 2024
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 12 Personen
Bin gerade auf ein Verkaufsangebot von einem Labradoodle Erzeuger gestossen der mit dem VDH Siegel und den dazu gehörenden Papieren wirbt....wüsste jetzt nicht das Labradoodle als Rasse anerkannt sind ?...oder habe ich was verpasst ???

Nö. Bist Du sicher, dass DER VDH gemeint ist? Hast Du einen Link zu der Anzeige?

Edit: WAS um Himmels Willen ist das da in Deinem Anhang? Ein verhinderter Kampfhamster? :lol:
 
  • 28. Februar 2024
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 7 Personen
Aber das auf dem Bild ist glaub ich kein Pomsky...das ist ein Pomerianwelpe. Übertypisiert.
 
@Liesbeth

...ja die Eltern haben VDH Papiere...aber ist es denn nicht untersagt 2 Rassen zu mixen..verliert er dann nicht seine VDH Zuchtzulassung für die Elterntiere ???

Ja...und wie gesagt...Pomsky :uhh::(:heul:...wie kommt man denn auf sowas...:heul:
 
Pomsky...scheinbar ein neuer Trend.


Ich bin gespannt wann es Wawa-Danes gibt. :lol:

Die Vdh- Zuchtzulassung würden die Eltern verlieren, wenn sie denn eine hätten. Vielleicht haben sie einfach nur Papiere. So oder so, die Welpen haben KEINE Vdh- Papiere.
 
Ist das eine Mischung aus Streifenhörnchen und Hamster auf dem Bild??:lol::lol::lol:

Unglaublich, was manche Menschen so zurecht-vermehren...:rolleyes:
 
@Liesbeth

...ja die Eltern haben VDH Papiere...aber ist es denn nicht untersagt 2 Rassen zu mixen..verliert er dann nicht seine VDH Zuchtzulassung für die Elterntiere ???

ich bin schon länger aus dem zirkus raus, aber früher war da schon sowas, das die zuchtzulassung für diese tiere aberkannt wurde. wer weiss ist es dem herrn egal...
 
Wie kommt ihr denn darauf, dass die Elterntiere eine Zuchtzulassung haben/hatten?
 
Das bezweifle ich. Wer macht den erst aufwändig eine Zuchtzulassung mit seinen Hunden, um dann Mischlinge zu produzieren? Vermehrer, die mit VDH-Elterntieren vermehren, welche die ZZL nicht geschafft haben und die mit "VDH-Papieren" Reklame laufen, gibt es wie Sand am Meer....
 
Gibts einige...die Sperrungen sind monatlich im Rassehund nachzulesen :D :rolleyes:
Aber ist trotzdem unwahrscheinlich.

Auch "nett":
 
Bei vielen Kreuzungen kann ich den Sinn noch irgendwie nachvollziehen, wie beim Puggle, der besser atmen kann als der Original-Mops beispielsweise.
Beim Labradoodle, der hier in letzter Zeit auch immer häufiger wird, frag ich mich das immer. Gibt es tatsächlich sooo viele Allergiker? Warum dann nicht gleich einen echten Pudel zum gleichen Preis? Was hat der Labradoodle eigentlich so Attraktives an sich?
 
ich kenne sehr wohl jemand die eine pudelhündin, angekört, hd pra ausgewertet, decken lies von ein angekörter labbi rüden.
 
Bei vielen Kreuzungen kann ich den Sinn noch irgendwie nachvollziehen, wie beim Puggle, der besser atmen kann als der Original-Mops beispielsweise.

Das kommt drauf an, aus welcher Perspektive man es sieht. Aus der des Mopses? Dann ist der Puggle eine Verbesserung. Aus der des Beagles? Dann nicht.
 
Bei vielen Kreuzungen kann ich den Sinn noch irgendwie nachvollziehen, wie beim Puggle, der besser atmen kann als der Original-Mops beispielsweise.

Das kommt drauf an, aus welcher Perspektive man es sieht. Aus der des Mopses? Dann ist der Puggle eine Verbesserung. Aus der des Beagles? Dann nicht.

Nee, den kann man nicht "verbessern". Der ist perfekt, auf seine Art.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Hybridwelpen mit VDH Ahnentafel...hab ich was verpasst ?“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Mauso
bei mir sind es 79% Dalmatiner, 78% Malinois, 78% Dobermann, 77% Boxer :D
Antworten
77
Aufrufe
3K
Pennylane
Pennylane
G
ich habe von Yuma drei wunderschöne Bildbände (Hund, Katze, Pferd) gekauft, die würde ich gern mit versteigern für den guten Zweck. Die haben aber mit Bullys nix zu tun. Ginge das und wenn ja, wie soll ich das machen?
Antworten
29
Aufrufe
3K
Pennylane
Pennylane
Melanie F
TV-Tipp: THEMENABEND: "Hunde & Qualzuchten" a) Reine Rasse, volle Kasse - Das Geschäft mit der Qualzucht, ab 20:15 Uhr b) Ulrich Timm im Gespräch mit Prof. Achim Gruber Direktor Institut für Tierpathologie, ab 21:00 Uhr c) Von wegen mopsfidel ... Was Menschen Hunden antun, ab 21:30 Uhr d) Das...
Antworten
194
Aufrufe
13K
Mausili
Thai
Ja...das war auch vor den Rasselisten schon so. :nixweiss: Und auch heute stehen die 35,5 cm nicht als "MUSS" im Rassestandard. Es gab den Toy Bull Terrier der ein Maximalgewicht als "MUSS" vorgeschrieben hatte. Ausgestorben. Weil nicht realisierbar bei der Rasse. "However, these Toy types...
Antworten
21
Aufrufe
6K
Crabat
Zurück
Oben Unten