Unterstützung für Klage Miniatur-Bullterrier mit VDH-Papieren

  • golden cross
Jeder oder besser der Großteil der User kennt die Geschichte von Sarah1904

MiniBulli mit VDH-Papieren als Standard eingestuft

Es geht darum eine Auktion für ihre Unterstützung zu veranstalten.
Die Auktion ist schon vom Forenbetreiber genehmigt und wir können sofort starten.
Ziel der Auktion: Geld zur Unterstützung für Sarahs Klage.

Bitte um größtmögliche Beteiligung mit Auktionsangeboten und Geboten für die jeweiligen Spenden.

Für die Auktion wird im 1. Schritt ein Auktionator gesucht.
Dessen Aufgabe: Überwachung der Versteigerung sämtlicher Angebote, er/sie kümmert sich um die Geldeingänge und schlussendlich auch um die Überweisung der Gesamtsumme an Sarah.

Freiwillige für den Job bitte melden; die User können aber auch gerne jemanden vorschlagen.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi golden cross :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • bxjunkie
Lieb gemeint, aber nein.

Ich muss erst den Tinnitus wieder loswerden.
Oh da drücke ich dir feste die Daumen! Ich weiß aus eigener Erfahrung wie ätzend das ist. Meiner ist mir leider erhalten geblieben (kam durch Medikamente).
Gute Besserung!
 
  • IgorAndersen
Nur falls das mit dem Auktionator nichts wird, ginge es nicht auch so, dass die User, die etwas anbieten wollen, ein Startgebot veranschlagen, sagen bis wann die Auktion laufen soll, das Geld dann empfangen und an Sarah weiter überwiesen bzw. an ein Spendenkonto, oder die Auktionsgewinner selbst das Geld ans Spendenkonto überweisen?
 
  • Meizu
Oh da drücke ich dir feste die Daumen! Ich weiß aus eigener Erfahrung wie ätzend das ist. Meiner ist mir leider erhalten geblieben (kam durch Medikamente).
Gute Besserung!

Meiner leider auch, sogar beidseitig. Doppelgepfeife :ko2:
 
  • Meizu
@Meizu ?

Ich weiß, es betrifft dich nicht. Aber als kommende Züchterin vielleicht doch?

Klar, kann ich machen, aber ich weiß ehrlich gesagt gar nicht so genau, was ich dafür tun muss.
Ich habe von der ganzen Sache so gar nichts mitbekommen. Sind schon alle Spenden beisammen? Sonst würde ich noch mal meine Umzugskartons durchsuchen. Wir haben so viel Deko, die ich hier leider gar nicht stellen kann, weil der Platz nicht reicht.
 
  • Fact & Fiction
@Meizu finde ich Klasse von dir, danke!

Zu machen wäre: Überwachung der Versteigerung sämtlicher Angebote, er/sie kümmert sich um die Geldeingänge und schlussendlich auch um die Überweisung der Gesamtsumme an Sarah.

Ich rechne damit, dass zahlreiche Sachen hier zur Versteigerung eingestellt werden und das zu unterschiedlichen Zeiten, sodass unterschiedliche Auktionsendezeiten entstehen. Deshalb dachte ich, wäre es gut, wenn jemand den Überblick behält.

Das mit dem Einstellen der zu versteigernden Sachen fängt jetzt erst an. @golden cross macht schon fleißig Bilder von ihren Sachen :)
 
  • Meizu
Achso. Das sollte ich hinkriegen. :)
 
  • Flash
Wenn ich etwas habe. Soll ich das dann selber einstellen oder einfach "weiterreichen" und wer auch immer? macht das dann hier?

Das ist mir noch nicht ganz klar.
 
  • Meizu
Ich würde sagen, jeder kann es selbst einstellen.
Die Frage ist, ob wir das in einem einzigen Thread machen oder jeder selbst einen Thread erstellt. In einem einzigen Thread könnte es chaotisch werden. 1 Thread pro Auktion wäre übersichtlicher, würde aber viele Threads bedeuten.

Dann verkauft derjenige den Artikel ganz normal, bei erfolgreicher Beendigung der Auktion und überweist mir den Erlös ( :D ), ich sammle einige Tage und überweise dann alles weiter.

Ich frage mich aber noch, wie man das mit dem Porto macht. Angenommen jemand versteigert viel, soll derjenige natürlich nicht das Porto spenden müssen (es sei denn er möchte). Dann wäre es wichtig Portokosten und Kaufpreis gesondert auszuschildern. Angenommen jemand verkauft ein Halsband für 10€ und verschickt es für 2,20€. Dann zahlt der Käufer 12,20€ an den Halsband-Verkäufer und davon wandern dann 10€ auf das Spenden-Sammelkonto.
Das sollte tranparent sein, damit es später keine Verwirrung oder Vorwürfe gibt.

Ich würde, wenn man mir hier so weit vertraut, auf meinem normalen Konto und PayPalkonto sammeln. Ich schreibe mir das natürlich gesondert per Hand auf. Einen extra PayPal Account erstellen mag ich dafür nun ehrlich gesagt nicht. Das würde vermutlich auch zu lange dauern.
 
  • golden cross
Wie wäre es wenn an den Anbieter überwiesen wird und der überweist
(ohne Porto) die Beträge an Meizu ?
Die Objekte auf den Bildern mit Namen des Anbieters
und einer Nr. versehen ?
 
  • bxjunkie
Man kann doch hier mit Foto einen Gegenstand zeigen und dann das Startgebot inkl. oder exkl. Porto angeben, vielleicht mit einer Auktionsnummer (geht dann halt nach der Reihe),
Dann wie lange die Auktion gehen soll (vll. ne Woche) und das höchste Gebot gewinnt und an Meizu überwiesen mit der Auktionsnr. Betrag und beiden Nicknames?
Oder ist das zu umständlich? Ich bin bei Fb in einer Gruppe da wird das so gemacht.
Ich weiß nicht ob das für alle lesbar ist
 
  • golden cross
Man kann doch hier mit Foto einen Gegenstand zeigen und dann das Startgebot inkl. oder exkl. Porto angeben, vielleicht mit einer Auktionsnummer (geht dann halt nach der Reihe),
Dann wie lange die Auktion gehen soll (vll. ne Woche) und das höchste Gebot gewinnt und an Meizu überwiesen mit der Auktionsnr. Betrag und beiden Nicknames?
Oder ist das zu umständlich? Ich bin bei Fb in einer Gruppe da wird das so gemacht.
Ich weiß nicht ob das für alle lesbar ist

Und das Porto ?
 
  • Flash
Also ich mache ja oft bei FB Versteigerungen mit.
Geht es nicht, das sich nun jemand zuständig fühlt, man seine ganzen Plörren dahin schickt und derjenige das dann hier in EINEM Thread einstellt, inkls. Startgebot und Porto (was ja unterschiedlich ausfällt und gegebenfalls erst NACH ersteigern, erechnet werden kann).
Quasi der Verwalter mit viel Zeit?
 
  • Meizu
Man kann doch hier mit Foto einen Gegenstand zeigen und dann das Startgebot inkl. oder exkl. Porto angeben, vielleicht mit einer Auktionsnummer (geht dann halt nach der Reihe),
Dann wie lange die Auktion gehen soll (vll. ne Woche) und das höchste Gebot gewinnt und an Meizu überwiesen mit der Auktionsnr. Betrag und beiden Nicknames?
Oder ist das zu umständlich? Ich bin bei Fb in einer Gruppe da wird das so gemacht.
Ich weiß nicht ob das für alle lesbar ist

Wobei wir dann echt lange brauchen.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Unterstützung für Klage Miniatur-Bullterrier mit VDH-Papieren“ in der Kategorie „Spendenaktionen“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten