Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Cassies künstliche Hüfte

  1. Danke! Ich werde versuchen, es mir zu merken.:hallo:
     
    #981 matty
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Wir kommen grad vom Doc, was soll ich sagen.
    Knie knirscht und sie zeigt deutlich Rücken- und Nackenschmerzen.

    Sie bekommt jetzt erstmal Schmerzmittel, nächste Woche meld ich mich nochmal wie es ist und dann ggf röntgen und dann such ich mir nen Chiropraktiker/Physiotherapeuten.
     
    #982 MadlenBella
  4. Ihr seid auch echt gebeutelt...
    Gute Besserung!
     
    #983 Lille
  5. Ich frag mich zwischendurch ob das an mir liegt.

    Die zeigt echt nichts an. Das ganze Wochenende lief die wie ein junges Huhn.
    Und da sie nunmal "besonders" läuft wegen der HD.. ja. Mir fiel echt nix im Rücken auf.
    Hängt halt alles zusammen.
     
    #984 MadlenBella
  6. Ja es hängt alles zusammen. Rückenblockaden, ISG Blockaden und blockierte Nackenwirbel merkt man aber nicht einfach so. Möglicherweise geht der Hund mal klamm, je nach Trieblage merkt man aber auch gar nichts.
    Aber Physio würde ich mit einem hüftoperierten Hund dauerhaft machen. Das muss nicht Unterwasserlaufband sein (teuer dauerhaft), aber Du kannst viel zuhause machen, wenn eine Physio Dich anleitet. Schonen und Leine laufen ist eigentlich nur sinnvoll, wenn akute Entzündungen vorliegen. Ansonsten erreicht man damit gar nichts.
     
    #985 Crabat
  7. Meine vorherige Hündin hat mit 7,5 Jahren eine künstliche Hüfte bekommen und lief ca.8 Monate richtig gut und dann bekam sie massive Rücken- und Nackenschmerzen teilweise so schlimm, das sie beim Aufstehen aufgejault hat und sie war absolut nicht schmerzempfindlich.
    Wir haben dann einige Wochen mit Schmerzmitteln (Tabletten und dann als Spritze) rumgedoktort, aber es kam immer wieder.
    Sie wurde dann knapp ein Jahr nach der Hüft-OP von Dr. Rosin vergoldet und die Rückensschmerzen kamen nie wieder und sie hatte auch sonst nie wieder Probleme mit ihren Knochen.
    Er hat es mir so erklärt, dass durch die künstliche Hüfte der ganze Körper anders steht, weil sie die nicht in der Position eingesetzt bekommen, wie die eigene Hüfte stand, egal wie sehr sie sich bemühen es gibt immer einen minimalen Unterschied.
    Und diese "Neuausrichtung" des Körpers hat ihr diese echt heftigen Rücken- und Nackenschmerzen bereitet.
     
    #986 -alice-
  8. Oh, sowas hör ich zum ersten Mal.

    Aber ich erinnere mich dass sie an der gleichen Stelle im Rücken schon mal was hatte, vor der OP. Und es gab ja auch schon mal den Verdacht der beginnenden Spondylose.

    Ich hab seitdem Umzug keine Physio mehr, aber Übungen für Zuhause. Und Massagen kriegt sie auch.
    Und seit wir hier wohnen kann sie eigentlich täglich offline laufen.

    Aber ich such mir hier jetzt nochmal jemanden.
     
    #987 MadlenBella
  9. So, die Physio war heut da und ich bin ganz zufrieden :)

    Cassie hat wirklich starke Rückenschmerzen bzw ist sehr berührungsempfindlich am Übergang Brust-/Lebenwirbelsäule. Da fand sie sogar den Laser unangenehm, ohne Druck und die Haut zuckt sobald man da gegen kommt.
    Da muss ich erst röntgen bevor sie da genauer bei geht, sie kann Spondylose auch nicht ausschließen.
    Sie glaub jetzt vom ersten Eindruck her auch nicht dass das Kreuzband kaputt ist, sondern eher dass es sich so anfühlt als würde ein Band überspringen. Vllt weil da Arthrose im Knie ist oder so. Das würde auch zu meinen Beobachtungen passen.
    Das lass ich auch erstmal im Röntgen bestätigen.
    Im Nacken konnte sie heute keine Beschwerden feststellen.

    Ich lass nun also nächste Woche erstmal röntgen und dann kommt sie Ende nächster Woche wieder dabei und wir besprechen den weiteren Plan.
     
    #988 MadlenBella
  10. Wie ein Schluck wasser in der Kurve nun :)


     
    #989 MadlenBella
  11. Ach die Zuckerschnute, wie verschmitzt sie guckt:love:.
     
    #990 Rudi456
  12. Sogar die Unterlippe hängt :lol:

    Die Physio macht auch zwischenmenschlich einen guten Eindruck und sie ist auch THP und hat schon erwähnt, ob man bei Cassie bezüglich der Allergien vllt nochmal einen Heilpilz probiert und dass wir mal Akkupunktur ausprobieren sollten.

    Hat mich insgesamt bisher schon überzeugt, mal schauen wie es die nächsten Wochen weitergeht.
     
    #991 MadlenBella
  13. Crabat hat als er jung war zwei Heilpilze als Kur bekommen und das Ergebnis war sehr sehr gut. Die habe ich auch nachgekauft und bei Bedarf die Kur wiederholt. War hervorragend bei seiner Gräserallergie.
     
    #992 Crabat
  14. Sehr cool :)
    Ich bin auch gespannt was es bringt.
     
    #993 MadlenBella
  15. Ich hab das Gefühl Cassie läuft schlechter und wird noch berührungsempfindlicher, ich fahr heut Nachmittag röntgen :(
     
    #994 MadlenBella
  16. :clover::clover::clover:
     
    #995 Lucie
  17. Cassie war wenig kooperativ beim Röntgen, aber die erste TÄ konnte nichts finden auf den Röntgenbildern. Also so gar nichts auffälliges.
    Das ist erstmal gut, weil dann ist es schon mal kein degenerativer Scheis.s wie Arthrose.
    Kann auch ne Zerrung oder so sein.
    Ich schick die Bilder noch dem Hüft-Arzt und dann kann die Physio Gas geben
     
    #996 MadlenBella
  18. So. Bisschen sacken lassen.

    Die Bilder hab ich nach Posthausen weitergeleitet und warte auf RR.
    Wir vermuten mittlerweile eher sowas wie eine Zerrung, aber ich will einmal zur Sicherheit seine Einschätzung hören
    Wir haben das Schmerzmittel gewechselt. Irgendwie kam das Metacam nicht an (ich hatte eher den Eindruck am Wochenende wurde es schlimmer) und so sind wir nun bei Cimalgex und Novalgin.

    Im Übrigen habe ich Lein- und Distelöl, Grünlippmuschel und ein Vit. Pulver ins Futter integrieren können. Seit Freitag bekommt sie das nun und bisher gab es keinerlei weitere Symptome (aber sie kriegt ja auch noch 1 Apoquel am Tag).
     
    #997 MadlenBella
  19. Posthausen rief zurück, auch er kann nichts auf den Röntgenbildern sehen.
    Jetzt sind alle verwundert, dass der Hund GAR KEINE zusätzliche Arthrose hat :lol:

    Also darf die Physio jetzt ran. Grösstes Problem ist wohl die Muskulatur um einen Wirbel relativ weit hinten, ISG oder so?
    DAs Strecken des operierten Beins ist auch nicht Cassies Favourite, aber das ist ja auch irgendwie klar und ich erwarte gar nicht, dass alle Bänder und Sehnen 100% so sind wie vor der OP. Mal schauen was wir da noch an Verbesserung erreichen können.

    Sie kommt jetzt wöchentlich und wir machen auch Übungen.


     
    #998 MadlenBella
  20. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Cassies künstliche Hüfte“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden