Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Cassies künstliche Hüfte

  1. gibt es z.B. im DM, ich benutze dieses , für Babys und Allergiker gibt z.B. Frosch
     
    #941 Lucie
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Ich schau gleich mal hier bei budni.

    Hab zwischenzeitlich mit dem Doc telefoniert. Ich soll sofort wieder Apoquel geben, erstmal für 4 weitere Wochen.

    Ich wollte ihn erst fragen, für den Bluttest auf Hausstaub zb muss das nämlich komplett abgebaut sein.
     
    #942 MadlenBella


  4. @Melanie F :lol:

    (Sie bellt nur, weil der Nachbarsmops im Treppenhaus sie beleidigt hat :tuedelue:)
     
    #943 MadlenBella
  5. Ich versuche morgen ein Video zu machen. Heute gab es schon nomnom :D
     
    #944 Melanie F
  6. Oh ja :D

    Sie bekommt momentan direkt vorm zu Bett gehen noch etwas Futter, weil sie manchmal übersäuert.
    Dann liegt sie den ganzen Abend vorm Herd und wenn sie müde wird fängt sie an zu jammern, bis man es ihr gibt :lol:
    Man könnte sie ja vergessen :D
     
    #945 MadlenBella
  7. Ich weiss nicht ob es an der Kamera lag, aber er ist normal euphorischer :D - deshalb 2 Videos geschnitten :D

     
    #946 Melanie F
  8. Geil!! :woot:
    Wie er auf der Fensterbank liegt :D
     
    #947 MadlenBella
  9. Ja, seine Fensterbank. Er liebt es dort zu liegen. Allerdings wird dieses Fenster sehr schnell dreckig :sarkasmus:
     
    #948 Melanie F
  10. Das ist kein Dreck, das ist Kunst!!
     
    #949 MadlenBella
  11. Ich brauch nochmal euren Input bitte, ich hab letzte Nacht n paar Gedanken gehabt.

    Cassie bekommt aktuell Pferdefleisch, nichts anderes. Nichts dazu.
    Dieses hier:


    Letzte Nacht hat sie mal wieder übersäuert. Das macht sie momentan sehr oft, weshalb ich nun schon 3x am Tag füttere:
    8Uhr, 16/17Uhr und 22/23Uhr.

    Leider übersäuert sie immernoch regelmäßig. Mehrfach die Woche. Schmatzt dann rum und knirscht Zähne. Kann Übersäuerung ein Allergiesymptom sein? Eher nicht, oder?

    Ich hab leider ein bisschen den Verdacht, dass sie Barf nicht mehr so verträgt... :(

    Wir wollen in knapp 2 Wochen nochmal das Apoquel absetzen. Wenn sie dann wieder offene Pfoten bekommt kann sie nur noch auf Pferd reagieren oder eine Umweltallergie haben.

    Ich überlege nun ob ich, falls die Pfoten schlecht sein sollten, doch das Allergie-Trofu zu testen. Dann weiß ich sicher ob es vom Futter oder aus der Umwelt kommt.

    Kann es sein dass sie nach einer Pause, in der ich das Trofu füttere, das Pferd auch nicht mehr verträgt?

    Kann es sein dass sie übersäuert weil ihr die übrigen Komponenten des Barfs fehlen?


    Ich trag das alles auch nochmal dem TA vor wenn wir wieder einen Termin haben.
     
    #950 MadlenBella
  12. Kann nicht Schnee ganz banal die Ursache sein?
     
    #951 Lucie
  13. Nein, leider nicht, sie frisst keinen Schnee. Das geht auch schon seit ein paar Wochen, da hatten wir keinen Schnee.
     
    #952 MadlenBella
  14. Versteh ich nicht. Wieso weißt du das dann?
     
    #953 snowflake
  15. Weil die Proteine in der Theorie in dem Trofu so aufgespalten sind, dass das Immunsystem darauf nicht reagieren kann.
     
    #954 MadlenBella
  16. :dafuer:
    Pucci hat's nicht vertragen.
     
    #955 snowflake
  17. Hat er auch allergisch drauf reagiert? :eek: Welches Futter war das?
     
    #956 MadlenBella
  18. Er hat zuerst, ärztlich verordnet, Hill's Z/D bekommen, und irgendwann, nachdem nichts besser wurde, stellte die Halterin in Eigenregie auf ein hypoallergenes Trofu mit Insektenprotein um. Das bekam er noch, als er hierher kam. Wie das hieß, weiß ich nicht mehr.
     
    #957 snowflake
  19. Hm okay. Also ist das lang her und man kenn die Begleitumstände nicht komplett?
    Was für Allergien hat er denn, was frisst er bei dir?
     
    #958 MadlenBella
  20. Ja, das ist Jahre her. Die Begleitumstände kenne ich nur insofern, als ich einen seitenlangen Ausdruck seiner medizinischen Behandlung habe. Der war ständig in Behandlung, bekam auch dauerhaft Apoquel und immer wieder auch andere Medis, und sie bekamen es absolut nicht in den Griff. Er war auch mehrfach unterm Messer.
    Bei ihm war es offenbar (im Nachhinein gesehen) so, dass er auf Dauer das Apoquel nicht vertrug, und als ich das absetzte, war das schon die halbe Miete. Gleichzeitig stellte ich ihn mittels Ausschlussdiät auf Barf um, und da verträgt er alles, getreidefrei allerdings.
    Mittlerweile weiß ich sogar, dass er auch getreidefreies Dosenfutter verträgt. Also er hat so gesehen gar keine umfassende Allergie. Was er definitiv nicht zu vertragen scheint, ist Getreide. Ein Happen Pizzarand, den ich ihm mal probehalber gab, nachdem er ca. 1/2 Jahr symptomfrei war, ließ "die" Stelle am Ohr direkt wieder auf gehen. Und anscheinend Trofu jeder Art. Das habe ich allerdings nie wieder versucht.
     
    #959 snowflake
  21. Ah okay. Vielleicht reagiert er auf Futtermilben? Verträgt er Trockenzeug?

    Dabei fällt mir grad ein, Cassie wurde schon mal vor 3 oder 4 Jahren per Bluttest auf Hausstaub, Futtermilben und Pollen getestet, da gab es einen leichten Ausschlag bei Hausstaub und den größten bei Futtermilben. Vielleicht doch keine so gute Idee mit dem Trofu.
    Ich muss mit dem Doc sprechen.
     
    #960 MadlenBella
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Cassies künstliche Hüfte“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden