Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Austausch unter Hühnerhaltern

  1. Ist denn das Huhn mit dem blutigen Fuß wieder genesen?
     
    #61 Sonnenschein
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Ja, zum Glück :) Alles wieder ok. In der Apotheke hat man uns jetzt so Pads für Nasenbluter gegeben, die sich bei Blutkontakt aufpumpen und irgendwas abgeben was die Blutung stoppt. Aber nur für die Zukunft, es war bei dem Huhn nicht mehr nötig.
     
    #62 Crabat
  4. Hühner sind so ganz anders als Hunde...man muss sich wirklich umgewöhnen. Was mir bis jetzt eher kläglich gelingt, aber mein Hahn ist sehr geduldig mit mir :D

     
    #63 Crabat
  5. Meiner auch obwohl ich ihn regelmässig anstarre. Aber anlegen möchte ich mich nicht mit ihm....
    Andre Frage crabat weist du das vielleicht? Hab heute ein Ei gefunden in einer paddockbox paar Meter entfernt vom Hühner Stall. Wenn das Huhn extra da rein geht zum Eier legen kann ich davon aus gehen das es auch dem nächst gluckt? Oder hat es nur keinen Bock sein Ei ins legenest im Stall zu legen? Weißt du das ? Eigentlich ist sie ne Hybride und glucken sollte ihr ein Fremdwort sein . Hab das Ei jetzt weg genommen . Falls sie weiter da rein legt vielleicht lass ich ihr paar Eier und schaue was passiert. Blöderweise kommt sie da nicht ganz regelmässig hin weil wir ja habicht bedingt den Freilauf nur noch Stunden Weise ermöglichen können
     
    #64 mausi
  6. Die Anleitung gefällt mir :)
     
    #65 Fact & Fiction
  7. Passiert schon mal - das Ei pressierte und im Stall war entweder gerade kein Platz frei oder der Weg dorthin zu weit.

    Wenn die Henne es einfach liegengelassen hat, wird sie es nicht ausbrüten wollen.
     
    #66 Fact & Fiction
  8. Ne @mausi , ich hab kein Ahnung. Und hatte ja leider auch noch keine Glucke. Aber wenn ich mal ein Ei außerhalb vom Nest gefunden habe, dann war das hier eher "verloren". Sturzgeburt :D Aber es gibt ja auch Hühner die irgendwann einen Lieblingslegeort außerhalb vom Stall haben. Vielleicht weil da weniger los ist?
     
    #67 Crabat
  9. Das war definiiv keine sturzgeburt sondern eine muckelige dunkle verwinkelte heu Nische. Es machte sehr den Eindruck der Platz wurde bewusst gewählt. Aber egal mal sehen was die nächsten Tage so bringen wird sich ja rausstellen
    Ja eben kann auch sein das sie einfach ihre Ruhe haben wollte . Ich beobachte mal weiter
     
    #68 mausi
  10. Das war definiiv keine sturzgeburt sondern eine muckelige dunkle verwinkelte heu Nische. Es machte sehr den Eindruck der Platz wurde bewusst gewählt. Aber egal mal sehen was die nächsten Tage so bringen wird sich ja rausstellen
    Ja eben kann auch sein das sie einfach ihre Ruhe haben wollte . Ich beobachte mal weiter . Die Glucke aus der mein hahn stammt hat s nämlich auch so gemacht. Ei immer ausserhalb vom hühnerstall versteckt irgendwann nicht wieder gekommen für tot erklärt worden und 3 Wochen später kam sie mit 9 Küken an ...
     
    #69 mausi
  11. Ich hab heute auch gesucht. Meiner Meinung nach fehlen die Eier von einer Henne. Kann sein dass das die mit dem Blutfuß war, die war am nächsten Tag doch sehr blass um die Nase, vielleicht hat sie wegen dem Blutverlust eine Pause eingelegt. Ist ja auch oarschkalt! Naja, oder eine hat Geheimnisse vor mir. Aber ich hab nichts gefunden.
     
    #70 Crabat
  12. Welches Huhn passt zu mir? Wieder mal ein fantastisches Video. :) @Sonnenschein @snowflake
     
    #71 Crabat
  13. Enya war sehr verstört vom Sandschak Kräher :D Diese Geräusche sind höchst verdächtig.
     
    #72 Vrania
  14. Da war ich ja selbst fast verstört! :eek::lol:
     
    #73 snowflake


  15. :asshat:
     
    #74 Crabat
  16. Ich glaube beim lachenden Hahn kann es nicht zu Problemen mit den Nachbarn kommen :D Ist übrigens eine indonesische Rasse: Ayam Ketawa. :)
     
    #75 Crabat
  17. Danke für das interessante Video. Der Typ ist mir sehr sympathisch!:D Hühnerhaltung gehört auch zu meinem großen Traum vom kleinen Haus mit Garten!
     
    #76 chiquita
  18. Ich weiß nicht - könnte immer noch eine Frage der Tageszeit sein. Ich meine, das hört sich ja witzig an, aber dieser Effekt könnte mit der Zeit nachlassen.
     
    #77 snowflake
  19. Ostfriesische Möwen :herzen:
     
    #78 Meizu
  20. Hier kann man mal verschiedene Rassen beim Krähen vergleichen :) Natürlich kräht jeder Hahn einer Rasse nochmal unterschiedlich, aber es gibt schon Tendenzen. Wie man hört, krähen die ganz kleinen Zwerge recht zart. Die kann man auch mit großen Hennen halten, auch wenn die Befruchtung dann evtl nicht perfekt ist. Auch nicht supertoll schallisolierte Ställe dürften die Zwerge so dämpfen, dass sie im Wohngebiet nachts erträglich sind.

     
    #79 Crabat
  21. Moin, ich bräucht mal vorschläge für ne gute Zweinutzungsrasse die eher flugfaul ist.
     
    #80 LA-Dobi
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Austausch unter Hühnerhaltern“ in der Kategorie „Tierschutz allgemein“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden