Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Wo schlafen eure Hunde in der Nacht?

  1. das ist bei den malis meiner freundin auch so. die würden niemals kontaktliegen, schmusen aber sehr gerne mit ihren menschen.

    meine drei liegen immer irgendwie zusammengeknuddelt. also sobald kein mensch zum kontaktliegen vorhanden ist, liegen sie zusammen.
    ich mag mir gar nicht vorstellen, wie es ist, wenn der erste der dreien stirbt. damit werden sie sicherlich ziemliche probleme haben. :( :heul:
     
    #81 Momo-Tanja
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Der ist doch noch ein Jungspund und wohnt erst 5 Monate hier :baby:. Er lernt das Warten morgens noch. Das bessert sich aber täglich.
     
    #82 heisenberg
  4. Hier genauso :)
     
    #83 heisenberg
  5. Meine dürfen im Bett schlafen, tun es aber selten. Spuk kam außerhalb des Sommers immer abends zum Kuscheln rein, ging dann, sobald ich mich zum Einschlafen umdrehte (Ey, die Olle BEWEGT sich!! :motz:) und kam morgens wieder rein. Im Sommer weigerte er sich schon immer, das Bett zu betreten, das war ihm zu warm.
    Seit Zwergi da ist und es auch selbst aufs Bett schafft, liegt Spuk da nur noch selten, weil der Kleine immer unten steht und ihn nervt oder einfach selbst drauf klettert, und Kontaktliegen mit Zwerg findet Spuk bäh, so gern er ihn auch hat. :wtf: Darum geht er meist, wenn der Kurze die Nase über die Bettkante streckt.
    Picard liegt abends manchmal mit mir drauf, geht aber auch recht bald wieder, dank der Temperaturen. Unheimlich wichtig ist ihm aber, morgens aufs Fußende zu klettern, meine Füße auszubuddeln und mir die Zehen zu waschen. Das ist eine echt ernste Angelegenheit, damit ist er ausgiebig beschäftigt. :mies:
    Schlafplätze gibt es mehr als genug. Im Schlafzimmer liegt eine Standardmatratze als Hundematratze, dann gibt's noch ein orthopädisches Hundebett in einer Ecke, im Arbeitszimmer unterm Schreibtisch haben sie ein altes Nest mit Schaffell drin, diese Tür ist aber nur offen, wenn ich zu Hause bin, da Zwerg Nase sonst das Fell rupft.
    Im Wohnzimmer gibt es eine riesige Kudde und ein Outdoor-Hundebett mit einem gespannten Netz als Liegefläche - das ist eingezogen, als der Kurze immer auf meinem Fitnesstrampolin gepennt hat. Nun liegt Spuk auf diesem Hundebett und der Kleine liegt immer noch auf dem Trampolin. :lol:
    Spuk steht mittlerweile immer erst auf, wenn ich signalisiere, dass es losgeht; aber er kommt morgens immer zum Kopfende und knutscht mich kurz ab und will einmal gekrault werden, bevor er sich wieder in irgend ein Nest zurückzieht. Der weiß genau, wann's losgeht und es sich lohnt, aufzustehen.
    Picard hat das noch nicht so raus, der hängt mir morgens noch öfter mal am Rockzipfel. Oder er geht Spuk auf die Nerven und kriegt Haue. :mies:
     
    #84 Sunti
  6. Da zum Beispiel würde ich wahnsinnig werden :lol:

    Cassie hat nur ein Hundebett je Wohnung bzw im Büro.

    Ansonsten darf sie eben liegen wo sie will, Couch, Bett, Teppich. Manchmal, wenn ihr warm ist, liegt sie auch aufm blanken Laminat :D
     
    #85 MadlenBella
  7. Als meine noch ein Jungspund war wars mit überreden nicht getan die musste ich dann zusammen mit ihrem Bett aus der Box ziehen:lol:
     
    #86 ZouZou
  8. Man gewöhnt sich dran. Mittlerweile ist das ein nettes Morgenritual. :rotwerd:
     
    #87 Sunti
  9. "Schlafen" tut Polly im Schlafzimmer auf ihrer ortho. Matratze.
    Morgens, besonders wenn wir frei haben (Feiertag heute :albern:), sieht das auch schon mal so aus :D
     
    #88 Candavio
  10. Meine Hündin pennt bei mir im Bett neben mir mit eigenem Kopfkissen unter der Bettdecke. Allerdings wandert sie nachts, wenn es ihr zu warm wird AUF die Bettdecke und liegt meistens irgendwo im Bereich meiner Kniekehle.
    Wie lange sie schläft kann ich gar nicht genau sagen. Die pennt ja zwischen Gassi, Training und Spielzeiten irgendwie immer ^^ aber meistens pennt sie halt so lange wie ich, max ne Std länger. Also 7-9 Std.
     
    #89 BlackCloud
  11. ich kenne diesen katzenblick! "wann bitteschön wird man hier gefüttert...?" :D :love:
     
    #90 Momo-Tanja
  12. Äh, nein...
    Der Herr ruht im Allgemeinen auf einem Stück meiner Bettdecke, was ihm in diesem Moment nicht möglich war, weil Frauchen es gewagt hatte, sich in selbiger einzumümmeln :nee:.
    Die Empörung an sich ist aber dieselbe :sauer:
     
    #91 Candavio
  13. einigen wir uns auf den "die angestellten sind heute auch nicht mehr das, was man gewohnt ist!-blick". :D
     
    #92 Momo-Tanja
  14. Den hat Maya quasi den ganzen Tag über..
     
    #93 wilmaa
  15. So schlimm ist es hier bei den Herren Kater noch nicht, die sind meistens noch einigermassen d'accord mit mir.


    Bei Madam Emma sieht es da schon anders aus...

    Ihr "Betthupferl-Napf" war leer...*meaculpa*
     
    #94 Candavio
  16. Die Hunde haben Betten verteilt im Haus.
    Die Kaukasen schlafen am liebsten draußen oder in der Waschkueche auf den Fliesen.
    Kiki schmuggelt sich Nachts manchmal auf´s Sofa, aber sie liegt dort nur auf ihrer Decke, also ist es okay.
     
    #95 Mauso
  17. Gina ist auch so ne Diva und guckt ständig angepisst.
    Heute hat sie sich aufs neue Trampolin der Kids geschmuggelt und da am Rand bequem gemacht und war höchst angesäuert, als die Kinder dann wieder springen wollten...
     
    #96 Natalie
  18. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Wo schlafen eure Hunde in der Nacht?“ in der Kategorie „Pit Bull, Staff & andere Kampfschmuser“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden