Unterschied zw. Pitbull und AmStaff

  • 17. April 2024
  • #Anzeige
Hi APBT18 ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 17 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Das kann ja sein, aber trotzdem sehen die vom Kopf doch PitBull artig aus.
Auf jeden fall finde ich die sehr hübsch.
Mfg

Definition Pitbull: (damit ist im allgemeinen der Typus gemeint) ein Hund der nicht 100% einer der Bull aund Terrier Rassen zu geordent werden kann

Der AST gehört auch zu den Bull and Terrier Rassen, sprich da der American Bully vom AST abstammt ist es normal das auch der American Bully zum Pitbull-Typus zählt.

Hübsch ist noch lange nicht gesund, da dies Rasse nicht untersucht wird (HD/ED etc.) ist die gefahr um so größer kranke Hunde zu bekommen, da zwei körperlich unterschiedliche Rassen verpaart wurden.
 
Hab mich jetzt mal ein bisschen schlauer gemacht.
In die extrem kurzbeinigen, breiten AmBullys wurden wohl hauptsächlich Bulldoggen und AST eingekreuzt.
In die größeren AST,Mastiffs, Bordeaux Doggen und andere Molosser Rassen.
 
Also ich kann da schon ein APBT erkennen einen sehr hübschen sogar.






Mfg

Dann setz doch mal eine Brille auf :lol:

Das ist ein American Bully, sprich ein Mischling.

Schau mal hier, das nennt man APBT http://forum.ksgemeinde.de/foto-ecke/100989-peanut-35.html

Du scheinst noch sehr neu zu sein auf dem Gebiet;)

Wie in dem unteren Beitrag auch angegeben gehört der Bully da auch zu den PitBulls.


Das kann ja sein, aber trotzdem sehen die vom Kopf doch PitBull artig aus.
Auf jeden fall finde ich die sehr hübsch.
Mfg

Definition Pitbull: (damit ist im allgemeinen der Typus gemeint) ein Hund der nicht 100% einer der Bull aund Terrier Rassen zu geordent werden kann

Der AST gehört auch zu den Bull and Terrier Rassen, sprich da der American Bully vom AST abstammt ist es normal das auch der American Bully zum Pitbull-Typus zählt.

Hübsch ist noch lange nicht gesund, da dies Rasse nicht untersucht wird (HD/ED etc.) ist die gefahr um so größer kranke Hunde zu bekommen, da zwei körperlich unterschiedliche Rassen verpaart wurden.

Ja das mag ja auch alles stimmen, aber meinste andere Hunde haben keine Krankheitsschwächen.
Hübsch ist ja auch immer ne Geschmacksfrage, aber ich finde die nunmal hübscher als so ne Drahtgestelle.
Unterschiedliche Rassen wurden doch schon immer verpaart. Der Bullterrier ist ja auch aus nem Terrier und ner Bulldogge oder nich?
Alle Hunde die gezüchtet werden können einen Gendefekt aufweisen.
Mfg
 
Ja das mag ja auch alles stimmen, aber meinste andere Hunde haben keine Krankheitsschwächen.
Hübsch ist ja auch immer ne Geschmacksfrage, aber ich finde die nunmal hübscher als so ne Drahtgestelle.
Unterschiedliche Rassen wurden doch schon immer verpaart. Der Bullterrier ist ja auch aus nem Terrier und ner Bulldogge oder nich?
Alle Hunde die gezüchtet werden können einen Gendefekt aufweisen.
Mfg[/quote]


Aber in ordentlichen Zuchten gibt es gesundheitliche Kriterien zu erfüllen. Hier wird ein fettes Weibchen an einem gestell fixiert und ein noch fetteres Männchen darf drüber.
Und mehr is da nich.:rolleyes:
 
Hab mich jetzt mal ein bisschen schlauer gemacht.
In die extrem kurzbeinigen, breiten AmBullys wurden wohl hauptsächlich Bulldoggen und AST eingekreuzt.
In die größeren AST,Mastiffs, Bordeaux Doggen und andere Molosser Rassen.
Die Erstkreuzung war Mastiff*AST wurde auch von den "Urzüchtern" bestätigt, erst später kamen die Bulldoggen hinzu.

Wie in dem unteren Beitrag auch angegeben gehört der Bully da auch zu den PitBulls.

Ja das mag ja auch alles stimmen, aber meinste andere Hunde haben keine Krankheitsschwächen.
Hübsch ist ja auch immer ne Geschmacksfrage, aber ich finde die nunmal hübscher als so ne Drahtgestelle.
Unterschiedliche Rassen wurden doch schon immer verpaart. Der Bullterrier ist ja auch aus nem Terrier und ner Bulldogge oder nich?
Alle Hunde die gezüchtet werden können einen Gendefekt aufweisen.
Mfg

Zu den Pitbulls schon, wie bereits erklärt, aber sie gehören GENETISCHE nicht zu den APBT. Vom Papier her schon, dafür haben die Urheber auch ordentlich gelöht.

Papier ist geduldig:unsicher:

Woher willst du das wissen, bei den "American Bullys" wurde nie was Untersucht und drauf kucken sagen "sieht gesund aus" ist wohl etwas daneben.

Hast du dir mal die körperlichen Gegebenheiten angesehn?
Bulldog und Terrier
Mastiff und AST
Scheinbar nicht.

Wenn man von Zucht und Genetik keine Ahnung hat, sollte man die Finger von lassen.
 
Ist allgemein bekannt, liest man auch auf den AMI Seiten ;)
Müsst ihr mal googlen.

Wenn du solche Behauptungen aufstellst, dann muss ich das googlen? Ok, komische Einstellung.. Und das das Allgemeinwissen ist, bezweifel ich auch mal stark.

So kommst du mit deiner Art ziemlich arrogant rüber, klappt sicherlich besser wenn du mal einen Gang runterschraubst.
 
uh jeh, die Ohren.....
wie kann so eine Barbarei angehen:heul::heul::heul:
so ein hübscher Hund und wird so entstellt,
grausame Menschen
 
Ist allgemein bekannt, liest man auch auf den AMI Seiten ;)
Müsst ihr mal googlen.

Wenn du solche Behauptungen aufstellst, dann muss ich das googlen? Ok, komische Einstellung.. Und das das Allgemeinwissen ist, bezweifel ich auch mal stark.

So kommst du mit deiner Art ziemlich arrogant rüber, klappt sicherlich besser wenn du mal einen Gang runterschraubst.

Ich beschäftige mich seit gut 4 Jahren mit den American Bullys, daher habe ich nicht mehr alle Links wo ich was gelesen habe. Deshalb meinte das ihr mal googlen, müsst.

Es ist allgemein bekannt, jedenfalls in den USA.
 
and what is this ?:D

was ist das für ein Ungeheuer ????
 

Anhänge

You must be registered for see attachments list
Es ist allgemein bekannt, jedenfalls in den USA.

Das ist schön für die Amis. ;)

Da mir diese Hunde nicht zusagen, hab ich dazu auch keine Infos. Ich empfinde die Größe wenn ein Mastiff eingekreutzt wurde, aber immer noch sehr klein. Aber wenn die das so zugeben, wird´s wohl (leider so sein)
 
Amstaff = American Staffordshire
Am (American)(Staff)Staffordshire
Kreuzung aus American Pitbull Terrier und Staffordshire Terrier.
Das ist Amstaff
 
Weiß nicht wo das hin was ich eigendlich gerade geschrieben habe oder das dieser ganze Text weg is durch die Anmeldung bzw gegestrierung xD.. also habe nen kleinen beby Boy Hit mit 12 Monaten is nen reinrassiger pitbull und auch so eingetragen... es is ganz und garnich ein kampfHund denn so wurde er nicht erzogen... er liebt es unter Menschen zu sein genauso wie kuscheln oder deren gleichen... ist mit Kindern aufgewachsen... so wie jeder Hund möchte er gerne spielen und sucht auch andere Spielgefährten... Problem is halt das er sehr kräftig is und noch in diesen jungen Jahr seine Kraft nicht unter Kontrolle hat... Is natürlich dabei dieses zu lernen... der unterschied zwischen steff und pit is... und so hab ich es gesehen und gelernt... ich finde die Augen bei nem pit sind wie bei nem Chinesen kleiner und zusammengekniffener wobei es bei ne steff eher größer und rund is... sonst gibt es eigendlich keine anderen Merkmale wo man die beiden Rassen auseinander halten könnte da alles von der Ernährung und Haltung abhängt... muss zum Thema kampfHund euch allen sagen xD... jeder Hund kann ein kampfHund sein je nach dem wie der Halter bzw man den Hund dressiert... ein chiwawa kann auch ein kampfhund sein xD kaum vorstellbar aber kann halt passieren... meine kleiner beby Boy is alles andere aber nix von dem was man in Videos oder deren gleichen sieht... kann auch gerne Fotos rein stellen... es is schwer natürlich so eine Rasse bei zu behalten und zu recht zu weisen da sie sehr Dominat sind... muss jede Tag dem kleinen zeigen wer der Boss is was manchmal echt schwer da er aus schlechten Verhältnissen kommt und der vor Besitzer in geschlagen hat... bei so einer Rasse bzw bei beiden Rassen is es wie bei einem Elefanten... wenn man einmal was gemacht hat vergessen sie es niemals und handeln in der Zukunft dementsprechend... Aber habe es eigendlich sehr gut im Griff und bin stolz auf den kleinen racker da er von sich auch selbst bereit is neues zu lernen und auf mich ein zu gehen... es liegt wie gesagt am Halter was er da für ein Hund haben möchte... die Tasse selber is da egal... und man sollte nicht vergessen das jede Rasse vom Wolf abstammt und je nachdem gezüchtet wurde für die Vorlieben deren die je nach dem so oder so einen Hund haben möchten... habe sehr viele Jahre bzw seid dem ich ein Kind bin Ahnung von Hunden und deren Verhalten wobei jede Rasse eigentlich gleich is und man einfach nur drauf schauen muss Wie die Gefühlslage und miemik is des Hundes... wurde nich nie gebissen und habe in meinem leben auch mit Hunden zu tun gehabt die blutig gemacht wurden um zu kämpfen im ring... diese Hunde sind auch nicht anders wie alle anderen wollen eigendlich auch nur behandelt werden wie ein Kind... naja fals jemand fragen hat kann er mir Sie gerne stellen und ich werde sie auch so gut ich kann beantworten... wir gesagt habe selber nen kleinen racker und mein Bruder hatte nen steff bis er leider mit 16 Jahren gestorben ist... also hab mit beidem Rassen nen Plan xD allen noch nen schönen tag und hoffe das ich euch etwas mehr aufgeklärt habe ^^
 
Es heisst Baby, Staff und das Pitbulls Schlitzaugen haben ist mir neu. Aber man lernt ja nie aus.....
Aber du hast ja einen Plan von deinem reinrassigen Pitbull und uns jetzt alle aufgeklärt :spitze:
 
Witziger Mensch du bist xD... könnte wetten hast weder den einen noch den anderen AT Home aber urteilen kannst sehr gut ^^...
 
Krass... ich hab auch nen reinrassigen chinesen Pitbull :lol:
20171031_122008.jpg
 

Anhänge

You must be registered for see attachments list
@Smileyface666

Sorry, aber ich glaube weder das du einen reinrassigen Pit hast, schon gleich gar nicht mit Papieren(kriegt man in Deutschland eigentlich nirgends zu kaufen) und genauso wenig hast du Ahnung wo der Unterschied zwischen Staff und Pit liegt.
Und wenn ich dieses Unterordnungsgelaber höre, tut mir der Kleine jetzt schon leid.

Als Nächstes gibt es hier im Forum einige die sehr viel Ahnung haben von diesen Rassen und sich grade echt krumm lachen vermutlich.
Und Bilder von deinem Pit mit Papieren wären auch sehr interessant.

Grüße Kathrin mit den AmStaff Mixen Mira und Joker und Dorfnudel Amy:D
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Unterschied zw. Pitbull und AmStaff“ in der Kategorie „Pit Bull, Staff & andere Kampfschmuser“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

P
Antworten
31
Aufrufe
8K
BlackCloud
BlackCloud
I
... ich kenne übrigens Windhunde, die "mal eben" durch Dornenbüsche und Stacheldraht brettern. Der Schmerz kommt hinterher. Beim Wallclimbing ist das Auffangen Pflicht, denn selbstverständlich kann sich auch ein APBT schwer verletzen. Ist schließlich auch nur ein Mensch :D.
Antworten
168
Aufrufe
20K
Ninchen
Ninchen
T
ist hier schon zig mal durch gekaut worden, da werdet ihr sicher fündig bei der Suche...
Antworten
3
Aufrufe
2K
Silviak88
Silviak88
G
Ach so, ne, das ist ja völliger Quark :lol:
7 8 9
Antworten
176
Aufrufe
19K
MissNoah
MissNoah
Zurück
Oben Unten