Der - Es-passt-in-keinen-anderen - Thread....

  • snowflake
Ich hab's glaub ich irgendwann schon mal erwähnt - ich kam mal mit meinen Hunden ein Stück die Straße rauf vorbei, als die dort wohnenden Leute mit einem FB-Halter auf dem Gehweg standen und schwätzten. Die Nachbarin sprach mich auf meine Hunde an, irgendwie ergab es sich, dass sie nach dem Alter fragte, und als ich eine zweistellige Zahl nannte, sagte der FB-Halter ungerührt: Das sind halt auch Mischlinge. Rassehunde werden so alt nicht. Ich glaube, er nannte dann 8 als Zielalter. Ich hab mir darauf jeden Kommentar verkniffen und ging weiter.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi snowflake :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • Ninchen
Meinem Möpschen (FB) ist es auch zu warm... Musste mich daran erstmal gewöhnen und lernen das "normale" Schnaufen vom "ich brauch jetzt aber wirklich Schatten, Wasser und ne Pause"-Röcheln zu unterscheiden. Ich mache mit ihr ja auch nix besonderes ausser Gassigehen. Mit meiner Lola (FB-Mix) konnte ich auch um 12 Uhr mittags im Hochsommer locker eine Runde drehen, ohne dass sie ins Schnaufen kam.
 
  • Ninchen
Schnutenvergleich
 

Anhänge

  • DSC_0000046.jpg
  • 20210805_014914.jpg
  • Gone in a flash
Ich bin voll fertig, erschöpft. Und wir haben kurz vor 13 Uhr. Mah...
Weder Fisch noch Fleisch.
Boah, was ätzend?!

Und ich muss noch soviel heute tun aber irgendwie, ist gerade Essig. Ich hock hier, meine Beine haben eh aufgegeben und ich will eigentlich nur noch sitzen. Bis ich schlafen gehe. :sarkasmus: :respekt:
 
  • embrujo
Oh man @Gone in a flash fühl dich mal gedrückt.
 
  • Gone in a flash
Oh man @Gone in a flash fühl dich mal gedrückt.

Alles "gut". Ich habe nur einfach schon zuviel gemacht/machen müssen und dadurch wird mir u.a. wärmer, was dann wieder Auswirkungen auf die Nervenleitgeschwindigkeit etc hat. Beine wie Stöcker und Aua ja sowieso. Und mieses Pausenmanagment. Also heute.
Ach ja, manchmal würde ich mich einfach nur noch gern in meinen Rollstuhl setzen. Ernsthaft.
Aber der nervt. Immer so n Geraffel mitm ein und ausladen und ich muss die Räder umklemmen. Und die sind elendig schwer. Habe die für den Elektroantrieb und Normale. Aber Normale gehen nur wenn ich geschoben werde, weil das schafft mein Arm gar nicht mehr. Man sieht... es ist immer doooooof. :asshat:
 
  • Podencofreund
Alles "gut". Ich habe nur einfach schon zuviel gemacht/machen müssen und dadurch wird mir u.a. wärmer, was dann wieder Auswirkungen auf die Nervenleitgeschwindigkeit etc hat. Beine wie Stöcker und Aua ja sowieso. Und mieses Pausenmanagment. Also heute.
Ach ja, manchmal würde ich mich einfach nur noch gern in meinen Rollstuhl setzen. Ernsthaft.
Aber der nervt. Immer so n Geraffel mitm ein und ausladen und ich muss die Räder umklemmen. Und die sind elendig schwer. Habe die für den Elektroantrieb und Normale. Aber Normale gehen nur wenn ich geschoben werde, weil das schafft mein Arm gar nicht mehr. Man sieht... es ist immer doooooof. :asshat:
Tut mir sehr leid das es dir so schlecht geht :(
 
  • Madeleinemom
Alles "gut". Ich habe nur einfach schon zuviel gemacht/machen müssen und dadurch wird mir u.a. wärmer, was dann wieder Auswirkungen auf die Nervenleitgeschwindigkeit etc hat. Beine wie Stöcker und Aua ja sowieso. Und mieses Pausenmanagment. Also heute.
Ach ja, manchmal würde ich mich einfach nur noch gern in meinen Rollstuhl setzen. Ernsthaft.
Aber der nervt. Immer so n Geraffel mitm ein und ausladen und ich muss die Räder umklemmen. Und die sind elendig schwer. Habe die für den Elektroantrieb und Normale. Aber Normale gehen nur wenn ich geschoben werde, weil das schafft mein Arm gar nicht mehr. Man sieht... es ist immer doooooof. :asshat:

Wie schwer ist Dein manueller Rolli? Ich hab schon MSer Superleicht Modelle (die Rollis) mit einem Arm fahren/drehen gesehen ...

... und Pause machen :)
 
  • Gone in a flash
Wie schwer ist Dein manueller Rolli? Ich hab schon MSer Superleicht Modelle (die Rollis) mit einem Arm fahren/drehen gesehen ...

... und Pause machen :)

Puh, also das weiß ich nicht?

Es geht allgemein nicht mit den Armen die Räder zu drehen. Also rechts mangels Kraft der Hand und des Oberarms (ist ja ne Teillähmung übrig geblieben, die ich sonst gut kompensiert bekomme aber NICHT beim Rollstuhl, also die Bewegung an sich) und links mangels adäquaten Muskeltonus. Tue ich es (doch) :asshat: lebe ich nur noch in einer Welt voller Kopfschmerzen und Verspannungen.
 
  • BlackCloud
Ich war tatsächlich so weit zu sagen, ich melde mich jetzt bei Parship an. Bis ich gesehen habe, dass man für 6 Monate 480 € Mitgliedsgebühr zahlen soll.
Ja nee … sorry, aber SO verzweifelt bin ich dann doch nicht …
 
  • BlackCloud
Ja sorry, ich will mich verlieben, nicht arm werden :D;) dafür sorgt der Hund schon.
 
  • pat_blue
@BlackCloud Da hatte es mir beim Probeabo schon gereicht.... die selben Pflaumen wie überall online (die Nadel im Heuhaufen ausgenommen). Aber für die Heunadel Suche hatte ich keinen Nerv :sarkasmus:
 
  • BlackCloud
Ich erlebe das jedes Mal, egal welche Plattform. Ich bin für dieses Online-Dating nicht gemacht. Ich hab halt immer wieder diese Phase, wo ich wirklich einsam bin und dieses Allein sein mal beenden möchte. Dann falle ich - wie immer - auf die Schnauze, um dann festzustellen, dass ich alleine einfach besser dran bin und es mir besser geht.
Manche Erfahrungen muss man anscheinend sehr oft machen, um draus zu lernen :rolleyes:
 
  • IgorAndersen
Geld ausgeben würde ich dafür auch nicht. Ich kenne aber tatsächlich einige Paare, die sich über Finya oder Tinder kennengelernt haben.
Meinen letzten Ex habe ich auch "aus dem Internet" und es hat zwar nicht gehalten, war aber trotzdem durchweg positiv inkl. vernünftiger Tennung und noch nettem Kontakt jetzt.

Und tatsächlich hat mich eine Freundin unter Einsatz legaler Drogen zu Tinder "gezwungen", was auch ein echt spannender Ausflug war und mir einige sehr nette Dates beschert hat. Nun hab ich mich da tatsächlich wieder abgemeldet, weil ich einen äußerst netten Mann aus dem Nachbardorf darüber kennen gelernt habe. Er ist wirklich toll.

Was vielleicht noch eine Idee wäre ist face2face Dating.
Das stelle ich mir netter vor als z.B. Speeddating.
 
  • heisenberg
Ich war nach meiner Scheidung einige Jahre Single und dann ab und an bei Parship unterwegs. Hab ne Menge Männer (darunter etliche Nasen aber auch interessante Typen kennengelernt u.a. meinen jetzigen Partner :love:). Mir hats schon viel Spaß gemacht und ich hab die Partnersuche nicht ganz so Ernst genommen :D. Hab dabei auch meine jetzige Freundin kennengelernt :D, die auch bei PS aktiv war. Und sie ist bis heute glücklich allein mit ner sehr offenen Fernbeziehung. Mach Dir keinen Streß, ohne Partner ist auch ganz nett :). Aber, dass das heute so teuer ist, Himmel :eek:.
 
  • BlackCloud
Bei dem Betrag sollte man das schon ernst nehmen. Aus Spaß würde ich dafür nicht so viel Geld ausgeben wollen.
Tinder & Co sind für mich übrigens reine, sorry für den Ausdruck, F*ckbörsen. Das suche ich nicht. Damit bin ich durch.
Ich möchte bloß einmal nen Kerl kennenlernen, der Niveau hat, der respektvoll und ehrlich ist und weiß, was er will. Ich habe allerdings irgendwie ein Händchen dafür mich andauernd für Männer zu entscheiden, die das Gegenteil verkörpern.
Und wenn man einmal so lange Single ist wie ich, verlernt man mit den Jahren sich neutral drauf einzulassen, wenn man nur auf die Schnauze fällt. Will heißen, ich bin sicherlich mit dran schuld. Aber wenn man einmal anfängt ne Mauer um sich zu bauen, tut man sich schwer für bestimmte Menschen ein Tor zu bauen, um sie reinzulassen.
 
  • Spicy
Genau so geht es mir auch @BlackCloud
Schon gefühlt ewig Single, will endlich mal was vernünftiges, aber ziehe irgendwie das Gegenteil an….
Versuche mich auch ab und zu mal im Online Dating, aber zahlen würde ich dafür nicht….und schon gar nicht solche Summen….
Fühl dich gedrückt :trost1:
 
  • heisenberg
Ja, hab das damals ja auch Ernst genommen, nur halt nicht verbissen. Das meinte ich damit, weil es durchaus Leute gibt, die da schon ziemlich verkrampft rangehen. Tinder & co. wären auch nix für mich gewesen :arghh:. Aber es hat schon mindestens 20 bis 30 Treffen gebraucht bis ich mein Herzblatt gefunden hab. Die ersten ernüchternden Treffen haben mich auch leicht depressiv gemacht, aber ich hab mich da selbst wieder aufgebaut und es irgendwann als Hobby gesehen mit den Treffen. Und eines Tages bei schönstem Wetter in einer super coolen Kneipe hab ich IHN gefunden.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Der - Es-passt-in-keinen-anderen - Thread....“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten