Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Krankenversicherung- Lohnt sich das?

  1. Du wirst nicht wegen falsch Angaben aus der Versicherung fliegen sondern zahlst eine die dann in dem Fall nicht zahlt.
    Oder du gibst es eben gar nicht an und wenn eben was mit der Fehlstellung kommt zahlst du es eben selbst :kp:
     
    #81 Manny
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. @lektoratte in dem Antrag wird doch nur gefragt ob der Hund gesund ist,und das ist er doch!?
    Eine Fehlstellung ist doch keine Krankheit:gruebel:
     
    #82 Peewee
  4. Sag ich doch die ganze Zeit...
     
    #83 bxjunkie
  5. Tja, hätte ich man nicht gefragt. :(

    Mittlerweile haben sie meine Anfrage doch noch gefunden und mir auch gesagt, einen "bereits an einer Fehlstellung leidenden" Hund könnten sie nicht versichern. Sie würden nur vollständig gesunde Tiere versichern. Und ein Hund, der eine Fehlstellung habe, sei nicht gesund. :wand:

    Aber ein "symptomfreier" brachycephaler Hund oder ein symptomfreier Dobermann, die schon, oder was?

    Ach, ist doch alles k.acke. Biste schon ehrlich, kriegste noch einen reingewürgt.
     
    #84 lektoratte
  6. Versuchs bei der Barmenia, wenigstens OP Schutz!
     
    #85 MadlenBella
  7. Hat jemand praktische Erfahrungen mit der Uelzener gemacht?

    Die Komplettversicherung dort ist relativ teuer - aber der OP-Schutz sehr günstig. Und hat ein gutes Leistungsspektrum.

    Vorerkankungen wären ausgeschlossen. Aber kein Grund, den Hund gar nicht zu versichern.

    Bei Falschangaben kündigen sie wohl sehr konsequent.

    Wenn sie den Rest denn zahlen würden, fände ich das aber durchaus ok. :gruebel:
     
    #86 lektoratte
  8. Hab jetzt mit Lotti zwar auch gewechselt, aber Mailos Kreuzband-OP´s haben sie anstandslos übernommen.
     
    #87 guglhupf
  9. Ja ich..und keine guten..deshalb bin ich zur AGILA gewechselt.
     
    #88 bxjunkie
  10. Jipp. Aufgrund vieler Erfahrungen aus meinem Hundeumfeld käme für mich die Uelzener nicht in Frage. Meine Hundeleute sind alle gewechselt, nachdem die bei denen dicke auf die Schnauze gefallen sind.
     
    #89 BlackCloud
  11. Falls das für dich noch interessant ist, ich habe von der Voll Krankenversicherung der AGILA zu einer reinen OP Versicherung (die mich 17 Euro im Monat kostet) zur Allianz, unter Angabe aller mir bekannten Erkrankungen, gewechselt.
    Die AGILA weigerte sich nämlich meine Krankenversicherung (die mich 80 Euro pro Monat kostete) in eine OP Versicherung umzuwandeln. Und das nach 9 Jahren Kunde dort und noch nie etwas in Anspruch genommen. Weil, Hund hätte ja dieses und jenes an Vorerkrankungen.
    Meine Kommunikation mit denen gestaltete sich in etwa wie deine... Null Reaktion auf (An)Fragen jeglicher Art. Ich hatte große Probleme beim erstatten von "höheren" Tierarztrechnungen. Die kamen im zweiten Jahr Crunch (Ich hatte also schon tüchtig Beiträge gezahlt) und für mich erstmalig das ich überhaupt je die Versicherung in Anspruch nahm.
    Am End, hab ich vieles gar nicht mehr eingereicht. Und das kann's ja auch nicht sein...

    Bei der Uelzener habe ich nur die Haftpflichtversicherung. Da war alles andere einfach zu teuer. Da kann ich dir leider nix dienliches sagen.
     
    #90 Flash
  12. Ok, ichn danke euch - und sammele dann mal weiter! :)
     
    #91 lektoratte
  13. Also wir haben mit der Uelzener keine Probleme.
    Die haben sowohl Haftpflicht Schäden als auch die OP anstandslos übernommen. Obwohl sie es nicht gemusst hätten, war ja eine Ed OP.

    Keine Probleme, absolut nicht.
    Obwohl Joker aufgrund des Alters schon seit 3 Jahren angepasst hätte werden dürfen, haben sie es nicht gemacht.

    Ich kann nix Schlechtes zu denen sagen. Sind alle 3 da versichert.
     
    #92 Joki Staffi
  14. Hallo. Ich bin auch gerade auf der Suche nach einer Versicherung. Ich hätte eine reine OP Versicherung genommen. Bei Check 24 gibt es voll Schutz, OP Schutz und Unfallschutz. Ich Frage mich was zwischen OP Schutz und Unfallschutz der unterschied ist? Ist nicht vor jeder OP auch ein Unfall gewesen? Und bei manchen steht das keine Voruntersuchung wie zb. Röntge, EKG und so gezahlt werden. Weiß einer vielleicht was so Röntgen im Schnitt kostet?
     
    #93 Kevin89
  15. Öhm nee. Wenn dein Hund HD hat, braucht er vorher keinen Unfall gehabt haben. Es gibt einige genetische Erkrankungen, die zu OPs führen können.
     
    #94 BlackCloud
  16. Einem Kreuzbandriss oder einem Tumor geht auch kein Unfall voraus...
     
    #95 Romashka
  17. Okay danke
     
    #96 Kevin89
  18. Ich habe die OP Extra bei der Agila und da wird alles ab der Narkose bezahlt. Röntgen und Blutbild. Und die Nachsorge, inklusive Medikamente.

    Habe sie aber schon mal nur Röntgen lassen unter Narkose, da war ich mit 230€ dabei( alle Gelenke)
     
    #97 Rudi456
  19. Ich hab mal für Narkose und Hüfte Röntgen knapp 300€ gezahlt, und dann noch ne falsche Diagnose bekommen.. Augen auf bei der TA Wahl...
     
    #98 Romashka
  20. Ich hol das mal hervor. Bist du fündig geworden?
     
    #99 Zucchini
  21. Nein - durch die Zahnfehlstellung wollte den Filou keine Versicherung versichern.
    Ich zahl jetzt jeden Monat 40 Euro auf mein altes Postsparbuch ein und wenn was Größeres anfällt, ist hoffentlich genug drauf und das abzufangen.
     
    #100 lektoratte
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Krankenversicherung- Lohnt sich das?“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden