Hundehaftpflicht und Krankenversicherung

  • Katzenmama
Hallo,
könnt ihr mir eine günstige Hundehaftpflicht empfehlen?
Und ich überlege eventuell eine Krankenversicherung abzuschließen, gibt es da eine günstige? Oder lohnt das nicht und man sollte das Geld lieber privat zur Seite legen?!
LG Melanie
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Katzenmama :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • Mango
Ich hab die Haftpflicht bei der Uelzener und die OP-Versicherung auch und bin sehr zufrieden!
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Herzenshund2011
Ich hab die Haftpflicht bei der Uelzener und die OP-Versicherung auch und bin sehr zufrieden!

Bin auch bei der Uelzener, ich finde die super! haben schnell reagiert, alles sehr unbürokratisch.
Eine Bekannte von mir ist auch da und sehr zufrieden.

Die sind nicht ganz billig, dafür aber verlässlich!
 
  • Nicole Binder
Und ich will da weg, weil meine Physiotherapeutin mit ihrem Hund da wahnsinnige Probleme hatte wegen einer OP!

Ausserdem habe ich für 2 Hunde über 160 Euronen im Jahr bezahlt. Ich habe gerade die Agila im Auge - hat Jemand damit Erfahrungen?
 
  • sunburnt
Ich würd auch nicht mehr zur Uelzener gehen.
Die Mädels hab ich nun bei der Agila, deutlich unkomplizierter und fix.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Nicole Binder
Bin von der Uelzener auch nicht überzeugt. Die wollten mir für meine alten und chronisch kranken Hunde noch eine Op- Versicherung etc. aufschwatzen.:kindergarten:

Und dann den Ärger, den ich bei anderen mitbekommen habe.......
 
  • BlackCloud
Ich höre in meinem Bekanntenkreis auch eher nur Negatives über die Uelzener ..

Meine Hündin ist haftpflichtversichert bei der AGILA - bis jetzt alles top! Linda hat mal nen Schaden von 8000€ verschuldet, haben die anstandslos bezahlt. :hallo:

Krankenversicherung hab ich nicht, weil Linda schon 9 war, als ich sie bekam. Die meisten Versicherungen schlagen beim Alter ab 5 Jahren drauf, darauf verzichte ich und hab lieber ein Sparbuch für den Hund.
 
  • StaffMix
Haftpflichtversicherung haben wir bei der Haftpflichtkasse Darmstadt.

OP - Versicherung bei der Agila, wobei das gute ist, das unsere TK mit der Agila direkt abrechnet.
 
  • lektoratte
Wir waren haftpflichttechnisch bei der Axa (da kein Listi) - die waren recht günstig und, so weit ich das überblicken kann, zumindest uns (bzw. den von uns Geschädigten) gegenüber auch recht kulant.

Kranken- und OP-Versicherung hatten wir keine, und das habe ich bitterlich bereut.
 
  • Nadine81
Ich.bin.auch.bei.der.Uelzener...

Bei.einem.Sachschaden.(verkratzte.Türen.in.einer.Wohnung).haben.die.mir.das.Wort.im.Mund.rumgedreht.und.nicht.gezahlt,
Wollte.dann.kündigen.aber.irgendwie.hatten.wir.einen.5.Jahres-Vertrag..und.ich.kam.nicht.raus...

3Beisvorfälle.mit.Teils.richtig.heftigen.Rechnungen.wurde.ohne.Worte.bezahlt..

Op-Versicherung.habe.ich.nicht,Apollo.wird.diesen.Monat.8.Jahre.alt.und.war.noch.nie.wirklich.krank..

(die.vielen....sind.wegen.kaputter.Leertaste)
 
  • StaffMix
Habe bei der Haftpflichtkasse Darmstadt auch offline Gassigänge versichert :) Hundeschule und Schäden in zb. Ferienwohungen bis ??? weis jetzt nicht mehr genau in welcher Höhe.

72 Euro im Jahr finde ich völlig i.O.

Die alte Hündin war deutlich teurer versichert bei V&R Versicherung.
 
  • Wiesel88
Bin auch bei der Uelzner und versuch ausm Vertrag zukommen! Bin absolut NICHT zufrieden.... gerade bei der OP-Schutz (anderes brauchte ich zum Glück noch nicht) bin ich sehr unzufrieden!
 
  • Nicole Binder
Der OP-Schutz war auch der Grund warum meine Physio mit denen so einen Ärger hatte.

Ausserdem wollten die mir bei einem HD, Coxarthrose und herzkranken sowie SDU Hund -
9 Jahre zu dem Zeitpunkt diese noch andrehen :hö:

Was soll ich damit, wenn der Hund schon so viele Ziperlein hat? Habe jetzt gekündigt zum 11.08.13 und werde mich in den nächsten Tagen mal schlau machen. Hier sind über die Suchfunktion einige gute Tipps.
 
  • Joermungandr
Oh nein, was muss ich da lesen? Bin auch mit der OP-Vers. + Rechtsschutz seit 6 Jahren bei der Uelzener, allerdings bislang ohne Inanspruchnahme. Vielleicht sollte ich mich nach den neg. Äußerungen hier doch mal nach Alternativen umschauen...

Haftpflicht habe ich seit Anbeginn bei der Agila. Schnelle, unkomplizierte und dabei immer freundliche Abwicklung, kann ich empfehlen!

:hallo:
 
  • kadde77
Hmmm, hab auch ein Komplettpaket bei der Uelzener und damals auf Empfehlung meiner TÄin abgeschlossen, weil diese meinte, dass schnell + anstandslos gezahlt wird. Ich musste sie noch nicht in Anspruch nehmen. Meine Schwester (hat ihre Hundis auch da) hatte mal nen Haftpflichtschaden, der absolut tadellos reguliert wurde.
 
  • hellraiser
Saphira ist bei der Helvetia Krankenversichert. Die übernehmen pro Jahr bis zu 5000Euro an ambulanten und stationären Behandlungen sowie Operationen. Zahlen tun wir dafür 39,90€.
Erstatten tun die Problemlos innerhalb von 10Tagen nach einreichung der Rechnung.
Haftpflicht haben wir bei der Agila weil günstiger.
Mit der Uelzener haben wir nur schlechte Erfahrungen!
 
  • sunburnt
OP beim Großen, insgesamt 360€, erstattet wurden nur 280€, weil deren (Uelzener) Meinung nach das Blutbild nicht hätte sein müssen. Meine TÄ sieht das anders, aber nun ja.
Die Kosten für das Ausfüllen der Unterlagen (12€) durfte ich auch tragen, Zahlung kam erst nach 3 Wochen.
Seitdem versuche ich aus der Versicherung raus zu kommen...
 
  • Nicole Binder
Bin jetzt mit Nora bei der Darmstädter Haftpflichtkasse gelandet - für knapp 40 Euronen im Jahr. Mit 125 Euro SB und 5 Mille. Find`ich absolut ok. Bei einen 12 Jahre alten Hund ist eine OP- Versicherung eher unnütz. Dann lieber das Geld auf der hohen Kante haben...

Die Uelzner sieht mich nie wieder. Lukas werde ich nach dem 11.08 auch dort versichern.
 
  • Wiesel88
Ich "häng" mit einem Hund noch ein Jahr in der Versicherung fest:(, die andere Versicherung hab ich für dieses Jahr kündigen können.:D Ich dödel hab aber die Unfall-Krankenhaus-Versicherung vergessen zu kündigen, hab ich nachgeholt...bin aber einen ganzen (!) Tag zu spät dran (muss ja mind. 3 Monate vorher kündigen), jetzt bin ich gespannt, ob die kulant sind und sagen, ist ok - oder ob ich in der auch noch nen Jahr drine häng. (Hab das Kombi-Paket für die Hunde abgeschlossen, bei denen man 4 Versicherungen auf einmal hat und ich hab nur 3 ausversehen gekündigt - hätten die sich ja denken können, dass ich die 4. Versicherung auch kündigen mag!)

Nun brauch ich aber ne gute und günstige Haftplficht - hat jemand nen Tip?
 
  • Lennox_1201
Ich hätte da ne frage bzgl. Rechtsschutz bei Hundethemen.
Ich bin aktuell nch in der 4-er Kombi bei der Uelzener, diese wird jedoch gekündigt, da ich OP & Haftpflicht bei der Agila versichern möchte.

Aber wie läuft das mit der Rechtsschutz - ist dies bei meiner privaten Rechtsschutz abgedeckt?
Hat hier jemand bereits Erfahrungen?
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Hundehaftpflicht und Krankenversicherung“ in der Kategorie „Schriftverkehr“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten