Bräuchte mal dringend eure Meinung / Rat

Maddox1

10 Jahre Mitglied
Hallo

.. ich bräuchte ma dringend einen Rat.So richtig konkret kann ich leider noch nicht werden, da es sein kann, daß ich mich anwaltlich streiten muss...
Nur mal die Kurzfassung. Ein Hund hat eine geplante Op ( Hüfttep) und diese Op wird auch ohne Komplikationen durchgeführt. In der Nacht in der Klinik verletzt sich der Hund in der Box aber so schwer, das die Op teilweise wieder rückgänguig gemacht werden muss.
In der Folge werden eine Notop , Bluttransfusionen und fast 3 Wochen Intensivbetreuung durch die Klinik notwendig.Die Kosten verdreifachen sich.Um die Hüfte wieder in den Hund zu bekommen ( zur zeit noch fraglich ob medizinisch sinnvoll) würden 2 weitere Ops anstehen.Der Arzt signalisierte schon daß er den Rotstift an der Rechnung ansetzten würde, aber nun meine Frage : Inwieweit muss ich die Rechnung bezahlen und was würdet ihr nicht mehr bezahlen. Bin gut rechtsschutzversichert und hab auch schon einen befreundeten Anwalt befragt. Aber Tiere und alles was damit zusammenhängt ist nicht so sein Ding. Kennt ihr jemand der da firm ist?
Gerne per PN an mich.

Danke schon mal im Vorraus.
 
  • 28. Februar 2024
  • #Anzeige
Hi Maddox1 ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 16 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Ich würde auch hier zu Lars Jürgen Weidemann tendieren:



Viel Glück :hallo:
 
  • 28. Februar 2024
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 10 Personen
Drücke euch die Daumen, bei Hr. Weidemann seit ihr sicherlich richtig.:)
Er ist auch im Vorstand von


...und alles Gute gesundheitlich für den Hund...das ist ja echt eine SEHR besch.... Sache :(
 
Vielen , vielen Dank für den Tip

wir haben heute morgen schon gesprochen und ich wurde schon instruiert
wie ich " verhandeln" soll.
 
  • 28. Februar 2024
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 6 Personen
Daumen sind gedrückt.
Halte uns bitte mal auf dem laufenden...
 
Mich würde sehr interessieren, wie bei sowas die Rechtslage ist - würdest Du bitte berichten?
 
Kann, darf leider noch nix dazu sagen, werde Ech aber auf dem Laufenden halten und auch schreiben wie die Sache ausgeht.
Danke erstmal ganz herzlich
 
Ja, der Ausgang der Angelegenheit (evtl. mit Begründung) wäre sehr interessant. Danke!
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Bräuchte mal dringend eure Meinung / Rat“ in der Kategorie „Verordnungen & Rechtliches“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Frauchen von Robert Stolz
Hi Edeltraud, das war von Anfang an aufgrund der Aussage der Besitzerin und der Zeugin klar. Das OA Nidderau hat so eine ganz eigene Art der Wahrheit und deren Auslegung. Da der Angreifer eine Blessur davontrug ist für die ganz einfach die angegriffene Hündin Schuld. Du musst registriert sein...
Antworten
27
Aufrufe
2K
Beckersmom
Beckersmom
teryfox
Lt. TA --nicht erforderilch -da abwaegung risisko nutzen (narkose) nicht gegeben ,da dieser krebs nicht streut und sich mit der zeit verkapselt -eigentlich habe ich eine antwort auf meine frage erwartet bezueglich problem hinterbein ....
Antworten
7
Aufrufe
796
teryfox
V
Kommt mal runter?? Komm Du mal runter...zuerst von dem armen Hund. Und ja, dass was Du mit ihm machst, grenzt tatsächlich an Misshandlung. Denn damit es dem Hund gut geht, muss sein Besitzer immer wissen was er tut und aktuell versaust Du ihn total. Karriere des Hundes: Hund geholt, Erziehung...
Antworten
60
Aufrufe
4K
Paul der Große
Paul der Große
Budges66482
:vollok: So ist es hier auch :):hallo:
Antworten
58
Aufrufe
4K
embrujo
embrujo
Zurück
Oben Unten