Barf die 100. - bräuchte Hilfe bei Futterplan

  • 29. Februar 2024
  • #Anzeige
Hi Pyrrha80 ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 22 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
meins auch,

daher das " :D "

Jan hatte es aber scheinbar nicht verstanden. :hallo:

Also ich verstehe das nicht... ich schmiere mir jeden Morgen Bierhefe, Calcium und Vitamin C Pulver auf mein Brot und abends kommen dann die verschiedenen Kräuter ins Essen... :eg:

Und Nicole ich bin mir sicher wenn Du das nicht machst, landest Du in der Arztpraxis wegen Mangelerscheinung. *fg*
 
  • 29. Februar 2024
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 32 Personen
Ich für mich habe beschlossen, keine Wissenschaft aus dem Barfen zu machen. ;) Seit einigen Tagen füttere ich jetzt ausschließlich roh. Bisher habe ich weder was abgewogen, noch ausgerechnet. :p
Ich werde auch keine hunderte von Euros in Zusätze etc. hängen. Paul kriegt Cranberrykapseln (noch wegen seiner Blase) und Gelenkkapseln kriegen Beide. Lachsölkapseln will ich noch holen, Leinöl und Rapsöl hab ich. Aber das wird es dann im Großen und Ganzen auch gewesen sein.

Obst/Gemüse gibt es das, was weg muss bzw. schön bunt wird :D Ab in den Mixer oder aber gerappt und in die Schüsseln. Damit es sich besser püriert, kommt dann mal Quark oder HÜttenkäse rein, samt Ölen.

Auf den Magen hat es keinem der Beiden geschlagen. :) Output klappt gut.

Ich versuche einfach möglichst viel Verschiedenes in sie reinzukriegen. Gott sei Dank haben Beide keinen empfindlichen Magen und hatten im Allgemeinen bisher sehr selten Durchfall. :)
 
Ich rede vom Forum...nicht vom Shop, der extra betrieben wird. Im Shop war ich nie, aber im Forum gibt es schnell freundliche Beratung.

Sorry, aber was ich auf dieser Seite hier an Zusatzstoffen und so gelesen habe, da wird mir schlecht.

BSP:
Zellulose bei Übergewicht oder Verstopfung:
Zellulose ist eine pflanzliche Faser, die als Ballaststoff bei Verstopfung eingesetzt werden kann. Ebenso unterstüzt Zellulose optimal die Gewichtsreduktion, indem
vor allem die Verdaulichkeit der Kohlenhydrate reduziert wird.

Optiballast (150g Dose:( 8,49 €
Optiballast (500g Beutel:( 10,49 €

Bähhh.....pfui und igitt :nein:

@ TAZ: jep.. ich bin sicher, ich trage mindestens eine Mangelerscheinung mit mir rum , nur merk ich es net...bestimmt bekommt mein Hirn zuwenig Vitamine ;)
 
  • 29. Februar 2024
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 10 Personen
Ich für mich habe beschlossen, keine Wissenschaft aus dem Barfen zu machen. ;)
Das ist die richtige Grundeinstellung zu dem Thema. :zufrieden:
Obst/Gemüse gibt es das, was weg muss bzw. schön bunt wird :D Ab in den Mixer oder aber gerappt und in die Schüsseln. Damit es sich besser püriert, kommt dann mal Quark oder HÜttenkäse rein, samt Ölen.
Es lassen sich auch gut die Reste vom Gemüseputzen verarbeiten. Direkt unter der Schale sitzen ja bekanntlich die meisten Vitamine. ;)
Ich versuche einfach möglichst viel Verschiedenes in sie reinzukriegen. Gott sei Dank haben Beide keinen empfindlichen Magen und hatten im Allgemeinen bisher sehr selten Durchfall. :)
Mit Abwechslung beugt man am ehesten Mangelerscheinungen vor.
 
@ TAZ: jep.. ich bin sicher, ich trage mindestens eine Mangelerscheinung mit mir rum , nur merk ich es net...bestimmt bekommt mein Hirn zuwenig Vitamine ;)

Na das hast Du aber jetzt behauptet... :D

Ich musste schonmal mit einem TA übers barfen diskutieren, da ich mir sein Hills nicht habe aufquatschen lassen... Es gibt also nicht nur Forenuser, sondern auch TA die tatsächlich der Meinung sind dass barfen ungesund sei. Ich bin seither bei diesem TA niewieder vorstellig geworden. Aber davon mal ab, die wenigsten TA haben wirklich Ahnung vom Futter...
 
Wo finde ich die Bierhefe ?

Was meinst Du damit? Worin Bierhefe enthalten ist oder wo Du ein gutes Produkt findest?
Hat Dein Wuff spröde Krallen? Oder glanzloses Fell?

Ja wo ich das Produkt ffinde:verwirrt:.
Nee alles i.O. mit Krallen u Fell, mir gings nur um die Zecken:).
:hallo:

Wenn Du zu Hause mit Knofi kochst, mach einfach ab und zu mal ne Zehe ins Futter für die Hundis. Da brauchste nicht dauerhaft Bierhefe zu geben. ;)
 
Was meinst Du damit? Worin Bierhefe enthalten ist oder wo Du ein gutes Produkt findest?
Hat Dein Wuff spröde Krallen? Oder glanzloses Fell?

Ja wo ich das Produkt ffinde:verwirrt:.
Nee alles i.O. mit Krallen u Fell, mir gings nur um die Zecken:).
:hallo:

Wenn Du zu Hause mit Knofi kochst, mach einfach ab und zu mal ne Zehe ins Futter für die Hundis. Da brauchste nicht dauerhaft Bierhefe zu geben. ;)
Eher nich:(,mag dat Knofi net so:unsicher:, aber wat tut man nich allet für den Hund:lol: und der Mann freut sich dazu:lol:....
 
Ja wo ich das Produkt ffinde:verwirrt:.

Wir haben die Bierhefekapseln in der Drogerie / Apotheke (in der Schweiz beides zusammen) gekauft. Gibt es auch als Pulver, aber ich find die Kapslen praktisch, da sind 2 gramm drinn, dann brauch ich nimmer dosieren :D dazu gebe ich noch eine Brise Knobipulver (findest unter Gewürze in deinem Supermarkt) und bisher fallen alle Zecken die sich doch mal verlaufen recht schnell wieder ab :eg: es scheint wirklich widerlich zu schmecken für die viecher. Und recht schnell heisst, eine Zecke hab ich morgens entdeckt, die war nach dem Frühstück aber schon weg und die andere war schon weg bevor ich sie gesehen hab, war nur noch die Bissstelle zu sehen!

Ich finde es besser als jede Chemiekeule und sicherlich auch schonender fürs Tier!
 
Ja wo ich das Produkt ffinde:verwirrt:.

Wir haben die Bierhefekapseln in der Drogerie / Apotheke (in der Schweiz beides zusammen) gekauft. Gibt es auch als Pulver, aber ich find die Kapslen praktisch, da sind 2 gramm drinn, dann brauch ich nimmer dosieren :D dazu gebe ich noch eine Brise Knobipulver (findest unter Gewürze in deinem Supermarkt) und bisher fallen alle Zecken die sich doch mal verlaufen recht schnell wieder ab :eg: es scheint wirklich widerlich zu schmecken für die viecher. Und recht schnell heisst, eine Zecke hab ich morgens entdeckt, die war nach dem Frühstück aber schon weg und die andere war schon weg bevor ich sie gesehen hab, war nur noch die Bissstelle zu sehen!

Ich finde es besser als jede Chemiekeule und sicherlich auch schonender fürs Tier!
ich auch:D
Ich finde Zecken immer nachm Gassi u sammel die die sich mal verirrt hat ab, aber Knobi-Pulver is ja auch ne Idee:lol:.
 
Hat von Euch schon mal jemand von Dogosan gehört? Soll auch ein homöopathisches Wundermittel bei Gelenksproblemen sein.
 
Kyara macht mir das Barfen nicht gerade leicht. :unsicher: Obst und Gemüse ist pfui bäh :rolleyes: Paul frisst alles :D
 
Kyara macht mir das Barfen nicht gerade leicht. :unsicher: Obst und Gemüse ist pfui bäh :rolleyes: Paul frisst alles :D
Na dann lass es einfach weg. ;) Meine mögen Grünzeug auch nicht. Deswegen mache ich mir keinen Kopp. Da sie ja auch Küchenreste bekommen ist da ja mal welches dabei das sie nicht aussortieren können. :eg: Dazu kommt das es hier ja ab und zu auch ganze "Beutetiere" gibt, die dann komplett mit Magen- und Darminhalt vertilgt werden. Für "Stadtmenschen" wäre die Alternative ungewaschener grüner Pansen oder Blättermagen mit Inhalt. Gibts sehr günstig bei der . :hallo:
 
Wir haben uns sehr gut eingebarft :love::D

Kyara frisst weiterhin fast nur Fleisch :unsicher: Aber die letzten Tage konnte ich ihr zumindest etwas Karotten-Kohlrabi-Pampe untermischen ;)

Ich behaupte zu 100%, dass Paul seither einen wesentlich angenehmeren Eigengeruch hat :love: Kyara war nie so die Müffeltante, aber auch ihr Fell ist seidenweich :)

Ich bin wirklich froh, mich fürs Barfen entschieden zu haben :)

Bisher habe ich weder irgendwas abgewogen, noch sonst was. Alles rein nach Gefühl und siehe da, die Figuren der Hunde passen :D
 
Ich behaupte zu 100%, dass Paul seither einen wesentlich angenehmeren Eigengeruch hat :love: Kyara war nie so die Müffeltante, aber auch ihr Fell ist seidenweich :)

Ich bin wirklich froh, mich fürs Barfen entschieden zu haben :)

Bisher habe ich weder irgendwas abgewogen, noch sonst was. Alles rein nach Gefühl und siehe da, die Figuren der Hunde passen :D

:zufrieden: So ist es hier auch :):hallo:
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Barf die 100. - bräuchte Hilfe bei Futterplan“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Blueshadow
Wenn man mal die ganzen Eier zusammenrechnet, die auf dem Müll landen, weil sie nicht verzehrt sondern für irgendwelche ach so lustigen Sketche oder ähnliches versemmelt werden oder eben sonstwie nicht verzehrt wurden, sondern eigentlich entstanden sind, nur um sie wegzuwerfen - dann würde der...
Antworten
22
Aufrufe
2K
Vanessa87
Vanessa87
T
Bei uns sah es ja ähnlich aus mit den Beulen und ich hab die Milben im Gras ja auch gesehen und beim Vorgänger war es genauso. Nur haben beide Hunde sich nicht gekratzt. Ich hab die Milben im Gras bekämpft, seitdem keine Pickel mehr oder nur noch vereinzelt.
Antworten
44
Aufrufe
2K
heisenberg
heisenberg
Pennylane
Vielen Dank, das lese ich mir mal durch! :) Fleisch ist übrigens komplett weg. :dafuer:
Antworten
12
Aufrufe
709
Pennylane
Pennylane
BabyTyson
Ja, aber es ist wasserlöslich und zumindest der hohe Gehalt im Kochwasser ist Solanin, was nicht mehr in den Kartoffeln ist. Es hat vor allem auch etwas mit dem hohen Stärkeranteil zu tun, die sich beim Kochen wandelt. Auf jeden Fall nicht roh verfüttert.
Antworten
31
Aufrufe
2K
matty
matty
N
Antworten
23
Aufrufe
2K
Nadja23
N
Zurück
Oben Unten