Obst/Gemüse für Barf portionieren

Notfalls bisschen Wasser zum Pürieren dazu kippen, bevor der Pürierstab die Grätsche macht.

Mein Hund frisst seine Gemüse/Obst-Ration ja so, daher muss ich da nicht portionieren und einfrieren, aber wenn ich an größere Mengen käme, würde ich die auch in Pkastikdosen einfrieren.

Ich bin da nicht so dogmatisch, hier kommt in den Napf was verfügbar ist, mitsamt matschigen Stellen. Grob halte ich mich daran mehr Gemüse als Obst zu verfüttern, aber manchmal ist es auch mehr Obst. Selten gibt es auch mal einen Fetzen Tomate oder rote Paprika. Wie so oft macht die Menge das Gift.
 
  • 23. Februar 2024
  • #Anzeige
Hi IgorAndersen ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 28 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Ich nutze den Becheraufsatz bei meiner Küchenmaschine oder drehe alles durch den Fleischwolf, das geht auch bei mir...

Zum Einfrieren finde ich die Babyformen klasse. Ich hab die übriggebliebenen Eisverpackungen genommen
 
  • 23. Februar 2024
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 24 Personen
Ich püriere mit einem Philips-Mixer. Kann ich nicht empfehlen. :nee:
 
Mit dem kann ich nach Bedarf häckseln oder pürieren. Bin zufrieden. Man darf nur nicht zu viel auf einmal machen wollen:tuedelue:
18101464-D4AD-41CE-84A3-2AAE6C8EF45B.jpeg
 
  • 23. Februar 2024
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 8 Personen
KitchenMachine-AT358-800x600-1_800x600.jpg


Ich püriere mit dem Blender zu meiner Küchenmaschine
 
Ich bin nicht so automatisiert, ich füttere gekochtes gemüse und muss es darum nicht alzu klein machen,

ich habe ein doppeltes wiegemesser, das funktioniert gut bei grünebohnen und blattgemüse.
 
KitchenMachine-AT358-800x600-1_800x600.jpg


Ich püriere mit dem Blender zu meiner Küchenmaschine

Die Maschine hab ich auch, aber aus der Küche verbannt, ich finde die so riesig und unpraktisch :mies:

Wir haben jetzt alles püriert und sieht gut aus :)

20200503_193540.jpg

Überraschender Weise hat Ty es (unters Barf gemischt) anstandslos mitgefressen :lol: ich hatte würgen erwartet :mies:
 
Hast du die Chef Variante oder die Cooking Chef? (die hätte ich nämlich gern und bin zu geizig dafür...)

Ich hab sie in einer Ecke stehe und ziehe sie nur hervor, wenn ich sie benutze - das Zubehör ist in den Tiefen des Küchenschrankes verstaut..
 
Hast du die Chef Variante oder die Cooking Chef? (die hätte ich nämlich gern und bin zu geizig dafür...)

Ich hab sie in einer Ecke stehe und ziehe sie nur hervor, wenn ich sie benutze - das Zubehör ist in den Tiefen des Küchenschrankes verstaut..

Puh, ich weiß gar nicht, ist schon ein paar Jahre alt. Ich hab immer nichts rum stehen in der Küche und die ist zum rein und rausholen echt zu klobig :mies: Ich hab eine kleine Bosch, die benutze ich für alles :)
 
Ja, aber es ist wasserlöslich und zumindest der hohe Gehalt im Kochwasser ist Solanin, was nicht mehr in den Kartoffeln ist.
Es hat vor allem auch etwas mit dem hohen Stärkeranteil zu tun, die sich beim Kochen wandelt.
Auf jeden Fall nicht roh verfüttert.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Obst/Gemüse für Barf portionieren“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Marion
Leider noch immer keine Besserung in Sicht - Langsam denke ich, es ist einfach das Alter... :( Wobei ich oft doch den Eindruck habe, daß sie Hunger hat, und trotzdem dreht sie dann angewidert den Kopf weg, wenn ich den Napf hinhalte oder frißt nur auf gutes Zureden oder sanften (verbalen)...
Antworten
35
Aufrufe
3K
Marion
Marion
Angelrotti
Barf Plus Crunchy Garden von "Bestes Futter" Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.
Antworten
7
Aufrufe
903
Amy3005
Amy3005
-Chefin-
kiwi und mango hat isis nun auch entdeckt,denke ist o.k. hab noch nichts gegenteiliges gelesen. bei bananen und weintrauben sollte man glaub ich auf die mengen achten ist viel fruchtzucker drin der evtl. diabetes und blindheit verursachen kann.beeren und melonen sind sehr beliebt. ansonsten sagt...
Antworten
27
Aufrufe
20K
neoisis
N
ayla
Atti und Joy bekommen oft gekochte Karotten unters Futter gemischt, da ich keine Dosen mehr kaufe, koche ich jetzt selbst ab und an und mische das unters Trofu. Wie gesagt z.B. Karotten mit Reis und Huhn, oder Nudeln mit Ei. Aber alles ohne Salz und Fettarm.
Antworten
13
Aufrufe
1K
ute0102
ute0102
Claudy&Joey
Wir verfahren bei Gemüse nach dem Motto: "Wenn's ihnen schmeckt..." Und es ist erstaunlich, was ihnen alles schmeckt: Karotten, Kartoffelschalen (die werden nicht mehr weggeschmissen, sondern als Leckerli an die Hunde verfüttert), rohes Sauerkraut (naja, davon im Eigeninteresse nur wenig). Bei...
Antworten
5
Aufrufe
1K
Petra-Neuss
Petra-Neuss
Zurück
Oben Unten