Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Welpe aus Bosnien / Hilfe.

  1. Guten Tag liebes Forum,

    Ich möchte mir im September (im Juni ist der Wurf) einen Cane Corso Welpen aus Bosnien “kaufen“. Warum Bosnien: Es ist eine Qualitätszucht mit Champion Elterntieren und Top Gesundheitswerten / und das ganze noch halbwegs bezahlbar

    Nun meine Bedenken, es ist unser erster Hund aus dem Ausland. Bei Übergabe vom Züchter erhalten wir folgende Papiere: Zitat “Alle Welpen erhalten eine FCI-Ahnentafel. Welpen, die in ein anderes Land verkauft werden, erhalten eine Export-Ahnentafel.
    Die Welpen erhalten ebenso einen Microchip zur Identifikation (ISO), einen internationalen Haustierpass, sind altersentsprechend geimpft und 3-fach entwurmt.“ + eine Health vaccination, wir schreiben größtenteils auf englisch (Züchter und ich). Da gibt's leider ab und an mal ein paar Schwierigkeiten bei der Kommunikation. Wenn sich jemand unter health vaccination etwas vorstellen kann und noch wichtiger ob man diese zwingend braucht für den Grenzübertritt, bitte schreiben :)

    Einreise Bedingungen für Hunde / Welpen aus so genannten EU dritt Ländern sind folgende laut Zoll : Zitat “
    • durch eine Tätowierung oder einen Mikrochip gekennzeichnet sein - für Heimtiere, die seit dem 3. Juli 2011 neu gekennzeichnet werden, ist der Mikrochip verpflichtend -,
    • eine gültige Tollwutschutzimpfung haben,
    • von einem EU-Heimtierausweis (Tier aus der EU) bzw. von einer amtlichen Veterinärbescheinigung (Tier aus einem Nicht-EU-Staat) begleitet sein, in dem die Mikrochipnummer oder die Tätowierung eingetragen ist;
    • zusätzlich sind Impfpapiere sowie ggf. der Befund des Bluttests (Tollwutantikörpertest) mitzuführen.
    Im nächsten Absatz vom Zoll steht das oben erwähnter Tollwutantikörpertest nicht bei EU dritt Ländern wie Bosnien notwendig ist.

    Noch wichtig : ich erhalte den hund erst wenn beide tollwutimpfungen durch sind mit ca 14 Wochen.

    Auf manchen Seiten steht, dass man eine “Einfuhrlaubnis“ beantragen muss, laut zoll Seite nicht, falls wer mehr weiß, bitte schreiben

    Laut dem was ich euch wiedergegeben habe, denkt ihr das es Probleme geben kann mit den oben genannten Papieren ?

    Muss ich irgendeiner Institution mitteilen das ich den Welpen aus dem Ausland habe / importiere ? Oder ganz normal anmelden.

    Ich hole den Hund in Österreich bzw dort erfolgt die “Übergabe“, voraussichtlich gibt es ab dann keine Zollkontrollen für mich, da offene Grenze.
    Gibt es noch einen zwischen Schritt bevor es heißt Hund anmelden? Bzw muss ich irgendwem meine/ihre Papiere präsentieren ?

    Wenn es irgend etwas gibt was ich noch beachten muss vergessen habe etc bitte melden was genau.

    Habe echt Panik das was schief läuft oder das man mir im nachhinein den Hund abnimmt, ich weiß das es evtl Unnötig ist aber ich informiere mich im Moment wo es nur geht und auf vielen Webseiten steht etwas unterschiedliches / ich versuche mich stets nach den offiziellen Seiten zu richten.

    Vielen dank der bis hierhin gelesen hat und LG
     
    #1 CCbuddy
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Wenn du den Welpen bekommst, müsste er mindestens 15 Wochen alt sein, denn erst wenn er zwölf Wochen alt ist, darf Tollwut geimpft werden und vor der Einfuhr muss diese Impfung 3 Wochen her sein.

    Welche Rasse soll es denn werden?
     
    #2 Caro-BX
  4. :)
     
    #3 Chipie
  5. Hast du die Zucht mal live gesehen? Ich persönlich halte gar nichts davon, Hunde irgendwo zu übergeben. Was weisst du denn von den Elterntieren, ausser dass sie "Champions" sind? Charakter der Elterntiere ist mindestens so wichtig! Züchter kennen lernen, um zu sehen, wie die Welpen sozialisiert/geprägt werden, war mir auch sehr wichtig. Hast du bei FCI nachgesehen, ob der Züchter wirklich eingetragen ist?
    Also im Prinzip kaufst du einen Hund, wie aus einem Katalog.....
     
    #4 pat_blue
  6. Das ist bei Rassehunden aus dem Ausland ja nun schwer anders möglich, soll bei Tierschutzhunden aber auch schon vorgekommen sein... :pfeifen:

    Ich stimme aber @pat_blue zu, dass eine Kontrolle, ob der Züchter bei der fci registriert ist, sicher nicht schaden kann.

    @CCbuddy

    Vaccination ist Impfung. Health vaccination - Gesundheitsimpfung? :verwirrt:

    Evtl fragst du noch mal gezielt nach ‚rabies vaccination‘ - das ist die Tollwutimpfung!
     
    #5 lektoratte
  7. Vielleicht kann @Meizu was dazu sagen? :hallo:
     
    #6 MissNoah
  8. Na doch, wieso nicht? Es gibt Autos, Flugzeuge, Zug, usw. Bosnien ist ja nun nicht gerade Neuseeland und doch heutzutage gut erreichbar. Und wenn einem genau diese Verpaarung so wichtig ist, sollte man doch mehr als nur die Ausstellungsergebnisse von Mutter und Vater kennen?
    Ich war "nur" in Frankreich. Kenne solche die ihre Hunde aus der USA haben, weil sie unbedingt die Verpaarung wollten, aber die kannten die Züchter schon länger persönlich.

    Aber die Diskussion hatte ich schon mal hier im Forum. Ich hab da eine andere Meinung als viele
     
    #7 pat_blue
  9. Die Möglichkeit vor ab nach Bosnien zu reisen habe ich leider nicht, ich habe aber zahlreiche Videos, Fotos der Elterntiere wie auch anderes Zuchttiere / Welpen gesehen.
    Der Züchter hat auch eine große Facebook Seite wo zahlreiche Menschen zu finden sind aus den USA, Schweden, Russland etc die Reviews vor ein paar Jahren gemacht haben und momentan aktuelle Bilder von ihren bildschönen CC's haben. Seriöser und mehr Einblick geht nicht für einen Internet kauf.

    Klar wäre Zucht live sehen besser, aber solche Tiere wie von ihm habe ich selbst auf Google Bilder nicht gesehen. Und klar er ist auch bei fci eingetragen.

    Um die Entscheidung ob es gut ist einen Welpen aus dem Ausland etc soll es nicht gehen sonder um die Abwicklung/ Export /import.
     
    #8 CCbuddy
  10. Aber hier ist es offenbar auch eine Kostenfrage, der bezahlbare Preis ist ja gerade ein Kriterium. ;)
     
    #9 guglhupf
  11. Normalerweise haben solche Züchter sehr viel Erfahrung damit, Du schreibst ja selbst dass er bereits viel exportiert hat. Kommt der Hund mit einem Unternehmen/Spedition, oder bringt er ihn persönlich nach Österreich?
    Da sollte idR nichts schief gehen, internationale Showkennel kennen sich damit meistens besser aus als der Zoll selbst ;)
     
    #10 Crabat
  12. Das hatte ich überlesen. Nur weil Billig bin ich eh raus aus dem Thema.

    Und nein, ich hab nichts gegen Hunde aus dem Ausland, nur gegen Menschen, die Hunde wie im Online Shop kaufen. Das ist meine persönliche Meinung.
     
    #11 pat_blue
  13. Ich glaube "billig" ist relativ bei der Rasse mit Fci- Papieren ;)
     
    #12 Crabat
  14. Billig heißt 2000euro wenn ihr es wissen wollt, ich kaufe keine billig welpen für 750 euro und erwarte eine seriöse Zucht. Vergleichbare Tiere aus den USA oder Italien habe ich öfters ab 3000 aufwärts gesehen .
     
    #13 CCbuddy
  15. Nicht rechtfertigen ;)
     
    #14 MissNoah
  16. Normalerweise haben solche Züchter sehr viel Erfahrung damit, Du schreibst ja selbst dass er bereits viel exportiert hat. Kommt der Hund mit einem Unternehmen/Spedition, oder bringt er ihn persönlich nach Österreich?
    Da sollte idR nichts schief gehen, internationale Showkennel kennen sich damit meistens besser aus als der Zoll selbst ;)

    Richtig ! Er hat mir auch ziemlich viel geschrieben und gesagt. Das alles dabei bist, das ich mir keine Sorgen machen muss etc. Trotzdem frage ich lieber nochmal hier nach und les mal alles quer bevor mich am Ende eine böse Überraschung erwartet.

    Der Transport läuft so ab das ein ausgebildeter Fahrer den Welpen mit Papieren bis nach Wien bringt, dort der Kaufvertrag unterschrieben wird und die restlichen 75% des Preises für mich fällig sind
     
    #15 CCbuddy
  17. Das ist gut.
    Du solltest Dir vor Ort trotz Aufregung und Vorfreude die Zeit nehmen alle Papiere und den Impfpass in Ruhe durchzusehen. Am besten bevor ihr den Welpen ausladet, das wird sonst nichts mehr ;) Kontrolliere die Datumsangaben im Impfpass, check das Export- Ped und lies den Kaufvertrag in aller Ruhe. Lass Dir den Namen des Fahrers geben.
    DANN ladet den Welpen aus. Fest vornehmen ;)
     
    #16 Crabat
  18. Ah so...weil die Übergabe in Österreich ist, nehme ich an der Hund ist nicht kupiert? Da hat Österreich sehr strenge Vorgaben und ich meine dass auch die Vermittlung und Weitergabe von kupierten Hunden in Österreich nicht gestattet ist. #
    Können vielleicht die Österreicher hier noch was zu sagen?
     
    #17 Crabat
  19. Negativ, habe vor bei ein bisschen Glück mit den Hund auf Ausstellungen zu gehen, ist ja kein Standard mehr in Deutschland. Soweit ich weiß ist der Verkauf von kupierten Hunden solange der Eingriff in einem land stattfindet wo es legal ist, auch in Ländern wo es illegal ist "legal" / vorausgesetzt kupierbescheinigung, ich leg mich da aber nicht fest
     
    #18 CCbuddy
  20. Also ich verstehe die Regelung tatsächlich so, dass auch keine kupierten Hunde eingeführt und ausgestellt werden, egal wo sie geboren und beschnitten wurden.
     
    #19 Pyrrha80
  21. Verständnisfrage: Heißt negativ , der Hund ist nicht kupiert?
     
    #20 lektoratte
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Welpe aus Bosnien / Hilfe.“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden