1. Wir verwenden Cookies, um unsere Seiten besser an deine Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Seiten akzeptierst du die Speicherung von Cookies auf deinem Computer, Tablet oder Smartphone. Mehr entdecken
Information ausblenden

Hallo,

möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Gestatten?

  1. :) :)
     
    #61 Marion
  2. Schön, dass es ihr wieder gut geht. :)

    Durchfall bekommt Cira auch sofort, sobald sie eine falsche Kleinigkeit gefuttert hat, vor allem wenn es Getreide enthält.
    Sie pupst auch immer sehr schnell. Sogar, bei Kauknochen aus getrockneter Haut.
    Ab und zu nehme ich das aber in Kauf, mit den Abgasen. Ich will ihr auch nicht alles vorenthalten.

    ...
     
    #62 Cira
  3. Zu früh gefreut - Gestern mittag schon nochmal ein richtiger "schöner" schleimiger Haufen und heute Nacht waren wir dann zwischen 3 und 8 Uhr 7x draußen, davon 3 x nur Gras gefressen...

    Ich hab echt die letzten Jahre ein Dauerabo bei Tierarzt zu Weihnachten...
    Sie hat jetzt was gegen Durchfall und Buscopan bekommen, jetzt schläft sie erstmal.

    Problem: Sie rührt ihr Trockenfutter - weder trocken noch eingeweicht - nicht mehr an, nur wenn ich es mit ein wenig NaFu mische. Das verstärkt aber leider den Durchfall... Normal kein Problem, da ihr Kot ohnehin sehr hart ist, dadurch wird er dann etwas "geschmeidiger", aber jetzt natürlich kontraproduktiv... :(

    Erstmal hungern lassen, nach dem Motto, wenn sie wirklich Hunger hat, wird sie schon ans TroFu rangehen?
     
    #63 Marion
  4. Wärs einer von meinen Russelln würd ich hungern lassen. Medikamentös ist sie ja versorgt. Der Durchfall sollte also aufhören und der Appetit wieder kommen.
     
    #64 Cornelia T
  5. Das Problem mit dem Futter hatten wir leider schon vor dieser Geschichte... :(
    Die geht auch 2 Tage lang nicht ran, egal wie der Magen knurrt...
     
    #65 Marion
  6. Marion, wie siehts denn mit gekochtem Hühnchen, Kartoffeln oder Reis und Karotten aus?
    Das würde ich ihr jetzt erstmal geben, bis der Durchfall vorbei ist, wenn sie es verträgt und mag.

    Ich würde sie jetzt futtertechnisch nicht verziehen, aber wenn sie Trofu überhaupt nicht mag, was ja viele Hunde verabscheuen und ich gut nachvollziehen kann, würde ich ihr das auch nicht aufzwingen, sondern nach vernünftigen Alternativen suchen.

    Wenn ich für Cira kein Fleisch im Haus habe, bekommt sie das Dosenfutter, was auch unsere Katzen fressen, zusammen mit Gemüse und was ich sonst noch so ans Rohfutter gebe.
    Es ist ein gutes Futter sie mag es total gern und verträgt es sehr gut.

    ...
     
    #66 Cira
  7. Ich wuerde auch huhn, reis, karotten zusammen kochen und das geben.
     
    #67 toubab
  8. Hab kaum was im Haus, da ich die gesamten Weihnachtstage unterwegs bin. Das war jetzt nicht so geplant... *seufz*

    Tonks hat bei den Vorbesitzern ausschließlich Trockenfutter bekommen, sie kam mit der Prämisse, von NaFu bekäme sie Durchfall. Ich habe den Fehler begangen, mal ein Löffelchen unters Futter zu mischen, da ich hier noch Mette's Restbestände habe... Seitdem ist TroFu *bäh*...

    Nur will ich mit dem Hinweis auf den möglichen Durchfall gerade jetzt natürlich nicht komplett auf NaFu umsteigen...
     
    #68 Marion
  9. Na ja, von reis karotten und huhn sollte der durchfall geheilt werden. Bald kannst du einkaufen, bis dahin nichts geben.
     
    #69 toubab
  10. In der nächsten Pommes Bude ein Hähnchen kaufen und zerflücken...mach ich im Notfall auch immer, denn eine Pommesbude hat immer auf :)
     
    #70 bxjunkie
  11. Na , wir hatten da ja jetzt auch hier , wenn auch vermutlich mit anderer Ursache : Trudy hatte über eine Woche so gut wie nix bis nix gefressen,- und wenn an einem Tag kleine Scheiben Cheddar Käse in Minimaldosis eine Option waren , waren die am nächsten Tag schön Mega-Bäckes.- Kein Fleisch , kein nix!!
    Bei ihr ist die Urache ja wohl die übermäßig ausgeprägte Scheinträchtigkeit in Kombination mit der (erst jetzt festgestellten) SDU gewesen,- also ein Hormonsalat .- Das Ganze wirkt sich dan wohl auch zentralisierend und neurologisch aus ,- ( so wurde es mir auch von meiner humanmdezinischen Verwandtschaft erklärt ).
    Das macht einen völlig fertig , die bringen wirklich fertig , einfach zu verhungern.
    Ich habe die eine gute Woche mit NutriCal "zwangsernährt , Gewichtsabnahme in zwei Wochen fast 5 kg.

    Deswegen weiß ich nicht , ob das mit dem Kochen und Hähnchen wirklich jetzt bei Euch was nützt ,- wünschen tue ich e auf jeden Fall von Herzen !!!

    LG Barbara
     
    #71 hundeundich
  12. Doch, das würde sie vermutlich fressen, aber ich denke auch, einen Tag fasten wird ihr ganz gut tun.
    (Aber guter Tip mit der Hähnchenbude, da hätte ich jetzt vermutlich nicht dran gedacht!)

    Morgen fahre ich zu meiner Tante, die wohnt gleich um die Ecke meiner TA, die auch noch Notdienst hat. Notfalls werde ich Tonks mitnehmen oder zumindest ein paar Dosen Gastro intestinal rausholen.
     
    #72 Marion
  13. Meine Fellkinder haben sich vor den Feiertagen gleich im Duett eine Runde Magen- Darm gegönnt. U-Shi nüselt eh immer mit Futter rum, aber selbst der Lumpenschlumpf wollte gar nichts. GsD sind sie damit jetzt wohl durch. Ich lass in solchen Fällen gern einfach immer ein wenig Futter im Napf. Nur soviel, dass der Magen etwas zu tun hat, falls ihnen danach ist. IdR nehmen sie als Erstes dann eher Trockenfutter. Wenn ich von mir selbst ausgehe eben das, das nicht so stark riecht- bin bei Magen- Darm- Geschichten immer extrem geruchsempfindlich.
    Aber Hühnchen aus der Frittenschmiede habe ich auch noch nie getestet, das behalt ich mal im Hinterkopf. Vielleicht wären sie damit schneller wieder fit gewesen.

    Ich wünsche euch, dass es bei Tonks auch nur ein paar Tage "Unwohlsein" sind und sich das Ganze schon recht bald wieder verzieht!
     
    #73 MaHeDo
  14. Eventuell kannst du ihr das Trockenfutter in Zukunft mit etwas Quark oder Hüttenkäse wieder schmackhafter machen?
    Ich drücke jedenfalls die Daumen, dass das mit dem Durchfall schnell vorbei ist.
     
    #74 Dagmar
  15. Danke Euch!

    Bislang ist es ruhig heute, aber sie hat ja auch nichts im Magen.
    Schläft wie ein Stein...
     
    #75 Marion
  16. Normalerweise wirft mich : nicht fressen, nicht schnell aus der bahn, das kann man bei euch durchaus ein paar tage angucken. Ich muss gucken obs kein babesiose schub ist.


    Ich wuerde einfach immer etwas huhn im TK bereithalten und reis der schoen verkocht, fuer im fall der faelle.
     
    #76 toubab
  17. Es macht nichts, wenn sie ein paar Tage nichts frisst.

    Hähnchen aus der Frittenbude habe ich auch schonmal gekauft, als ich nichts im Haus hatte, die Haut ab, ein paar Kartoffeln gekocht, gestampft und zugegeben.
    Bei einem Kandidaten wie Tonks, die schnell mal unter Darmproblemen leidet, würde ich mir auch einen kleinen Vorrat an Hühnchen-Karottenpampe im TK halten, da kann man mal schnell etwas Reis oder gestampfte Kartoffeln zu kochen, dann hat man im Notfall immer etwas da.
    Fertigkartoffelpüree dazu, nur mit Wasser und ein klein wenig Salz zubereitet, geht auch.

    Gute Besserung, für das liebe Mädchen. :hallo:

    ...
     
    #77 Cira
  18. Alles scheint wieder gut zu sein. :)

    Euch allen einen guten Rutsch und alles Gute für 2017!
     
    #78 Marion
  19. Prima :dafuer:. Danke, ebenfalls einen guten Rutsch.
     
    #79 Lucie
  20. Schön zu lesen, dass Dora bei dir auf Pflege ist. Sie ist mir schon bei "Tiere in Not" aufgefallen.
    Sie ähnelt sehr meiner Shiva. Nicht nur optisch (eher klein für einen Rotti) und vom Alter her, sondern auch vom Gesundheitszustand (hat Magenprobleme, Arthrose, Spondylose, Mamatumor ...) Wünsche Dora/Tonks alles Gute.
     
    #80 Therese
  21. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Unser Chucky liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!
     
     mehr erfahren Anzeige
  22. Wenn dir die Beiträge zum Thema „Gestatten?“ in der Kategorie „Geschichten & Gedichte“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen