Gestatten: Cookie

  • sleepy
Mir scheint, die Herrschaften laufen bereits im Gleichschritt... :love: :D
Glückwunsch an alle Beteiligten.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi sleepy :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • KsCaro
Das glaube ich sofort.

Das wiederum finde ich relativierend. Weil ich die Probleme bei Bulldoggen durchaus als überdurchschnittlich gegenüber anderen Rassen ansehe.

Freut mich wirklich sehr für ihn und euch. Das sind halt Berichte, bei denen man sich dann gegenüber Leuten, die sich einen Welpen der Rasse anschaffen wollen, den Mund fusselig redet: "ja, aber ich kenne diesen und jenen und der ist total fit".


Aber da es von vielen hier ja als persönlicher Angriff auf euch oder eure Hunde oder zumindest der falsche Ort für diese Diskussion gesehen wird (letzteren Punkt sehe ich auch irgendwie ein) möchte ich hier auch nichts mehr dazu schreiben.

Wie schon geschrieben, dass die Hunde ein gutes Zuhause gefunden haben und ihr glücklich mit ihnen seid, freut mich wirklich.

Ich relativiere nicht. Wie viele Staffs haben nur hier im Forum ein oder beide Kreuzbänder operiert? Wie viele Dobis DCM? Wie viele Hunde allgemein Allergien?

Alle Hunde werden gefühlt kranker, weil der Mensch auf Profit aus ist. Masse statt Klasse - statt exakt andersherum.

Wer mit uns persönlich spricht, der bekommt aber auch zu hören, dass Bolo ein Sechser im Lotto ist. Genauso erzähle ich bei der Gelegenheit gerne von der FB-Hündin unserer Friseurin die 2 Bandscheibenvorfälle hatte. Man steckt nicht drin.

Unsere Bluebell war ein Blau gestromter Staff. Fast 16 Jahre alt - ohne Kreuzbandrisse, ohne Allergien und bis ins hohe Alter ohne Herzprobleme.
Übrigens angeschafft bevor „blau“ in Mode kam. Ebenfalls aus dem Tierschutz.
 
  • KsCaro
Mir scheint, die Herrschaften laufen bereits im Gleichschritt... :love: :D
Glückwunsch an alle Beteiligten.
Nur auf dem Rückweg. Der Hinweg wäre nur durch einen externen Fotografen mit Weitwinkel darstellbar. Er vorweg und sie trottet hinterher. :D
 
  • kaukase
Herzlichen Glückwunsch zum süssen Zuwachs.
 
  • IgorAndersen
Mir scheint, die Herrschaften laufen bereits im Gleichschritt... :love: :D
Glückwunsch an alle Beteiligten.

Auf dem Foto laufen sie eigentlich genau nicht im Gleichschritt, aber das macht das Foto erst so cool, diese beiden Hundepopos nebeneinander... :D

Glückwunsch zum Zuwachs, schön, dass es so harmoniert.
 
  • KsCaro


So sieht ein Hund aus, der die Morgenrunde ohne Sitzstreik mitgelaufen ist. Und nicht nur hinterher, sondern auch neben mir und das letzte Stück fröhlich trabend voran. :applaus::love:
 
  • kadde77
Das "Po-Bild" finde ich auch am Besten :D

Ein Hauptgewinn für das Bulldöggchen. Und offenbar auch für euch!
 
  • KsCaro
Ein Hauptgewinn für das Bulldöggchen. Und offenbar auch für euch!

Sie taut jeden Tag mehr auf und kommt mehr an. Ich glaube es ist ein kleiner, zuckersüßer und auch rotzenfrecher Familienzuwachs wenn sie erstmal richtig angekommen ist. :)

Sie hat bisher nur das Erdgeschoss erkundet. Mit den kurzen Stummelbeinchen und dem aktuellen Übergewicht aber vermutlich auch besser. Wir haben aber ja noch Zeit. Entweder sie kommt irgendwann mit rauf oder halt eben nicht. Alles kann, nichts muss. :D
 
  • KsCaro


Bitte recht freundlich :D
 
  • KsCaro


Ich bin ja stolz auf sie. Minimale Bürste, aber neugierig nach vorne. Für Bolo sind Kühe ja das normalste der Welt, da kann man auch bei Frauchen sitzen bleiben während die Madame die Welt entdeckt. :tuedelue:
 
  • golden cross
Herzlichen Glückwunsch zum Familienzuwachs und auf
ein langes gesundes Leben :herzen:
 
  • KsCaro
Wer sich fragt wie es aussieht wenn Frau Cookie keinen Bock mehr hat zu Laufen… :rofl:
 

Anhänge

  • 6042FA89-74D8-40E2-822B-69D47CFF4A1E.jpeg
  • kadde77
Ach so eine kleine Rückenmassage ist doch was feines! Ares hat das gemacht und die Mikrobe auch wieder. Scheint tatsächlich der Entspannung zu dienen und sie liefen/laufen dann auch weiter.
 
  • KsCaro
Ach so eine kleine Rückenmassage ist doch was feines! Ares hat das gemacht und die Mikrobe auch wieder. Scheint tatsächlich der Entspannung zu dienen und sie liefen/laufen dann auch weiter.

Ich stell sie dann einfach wieder auf die kurzen Beinchen und weiter geht’s. So stur wie eine Bulldogge bin ich allemal. :D
 
  • KsCaro
Ich muss mich gerade mal freuen, zum Einen haben die Beiden gestern Nacht zumindest für 15 Minuten gemeinsam auf dem Hundesofa gekuschelt und zum Anderen hat Cookie gerade unsere 2,2 km-Runde mit gemeistert. Ich musste sie zwar 4 mal wieder auf die Pfoten stellen, aber damit konnten wir beide gut leben. :love::tuedelue::freudentanz:
 
  • snowflake
zum Anderen hat Cookie gerade unsere 2,2 km-Runde mit gemeistert.
Bist du sicher, dass sie dafür schon genug Muskulatur aufgebaut hat?
Ich wende das deshalb ein, weil ich mich gelegentlich frage, ob ich bei Balena damals, als sie übergewichtig und untrainiert zu uns kam, vielleicht zu schnell die Strecken gesteigert habe und damit womöglich zu ihren heutigen Gelenkproblemen beigetragen haben könnte. Obwohl sie zwischendurch ein paar Jahre hatte, wo sie richtig gut zu Fuß war.
 
  • KsCaro
Bist du sicher, dass sie dafür schon genug Muskulatur aufgebaut hat?
Ich wende das deshalb ein, weil ich mich gelegentlich frage, ob ich bei Balena damals, als sie übergewichtig und untrainiert zu uns kam, vielleicht zu schnell die Strecken gesteigert habe und damit womöglich zu ihren heutigen Gelenkproblemen beigetragen haben könnte. Obwohl sie zwischendurch ein paar Jahre hatte, wo sie richtig gut zu Fuß war.

Das wird es jetzt nicht (mehrfach) täglich geben. Ich freue mich, dass sie die Runde gut mitgelaufen ist. Abgespeckt hat sie auch wieder etwas (das Geschirr musste schon wieder 2 cm enger gestellt werden). Wir variieren immer etwas, damit es mal andere Runden mit anderem Input gibt.

Danke für Deine Sorge. Ich habe das tatsächlich sehr kritisch im Blick, eben wegen des Übergewichtes und der gesamten Anatomie.

Edit: Ich muss sie auch nicht auf die Pfoten stellen, weil sie körperlich dazu nicht mehr in der Lage ist, sondern weil sie da vorher mit durch gekommen ist. Es ist also rein "keine Lust" und nicht ein unvermögen weiter zu laufen. Sie hechelt und schnorchelt nicht wirklich. Wenn dem so ist, dann bekommt sie auch eine tatsächliche Pause zum Kraft sammeln. Aber "keine Lust weil ist so" gibt es hier nicht.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Gestatten: Cookie“ in der Kategorie „Foto-Ecke“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten