Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Zeigt Euren Garten :-)

  1. Ne, im Garten mach ich quasi nichts. Nur Pflege. Es gibt unter dem Rasen noch einen zugewachsenen Weg aus Backsteinen. Da bin ich mir noch unschlüssig, ob ich den freilege. Mir gefällts so auch.
    Ein Beet habe ich freigelegt und neu bepflanzt. Aber die Strukturen sind alle schon da, man muss nur pflegen und erhalten. Ein toter Baum muss gefällt und ersetzt werden.
    Der Garten ist wunderschön angelegt und eingewachsen.
     
    #4581 Crabat
  2. Ja finde ich auch :)
     
    #4582 bxjunkie


  3. Blüht zum zweiten Mal in diesem Jahr:
     
    #4583 Fact & Fiction


  4.  
    #4584 Mauso
  5. Ich würde gerne einen Rosenbogen, der als Durchgang auf die Terrasse führt bepflanzen. Was könnt ihr mir hier empfehlen? Dornen oder Stacheln sollten nicht sein, da auch der Hund da durchläuft, äh -rennt. Mir fällt auf Anhierb nur Clematis ein. Es sollte schon kräftig wachsen, aber nicht wuchern und auch winterhart sein. Ideen?
     
    #4585 heisenberg
  6. Blaugurke. Geissblatt.
     
    #4586 Crabat
  7. Jetzt blüht er... :applaus:



    Gehört nur dringend umgetopft.
    Frage an die Gärtner:
    Kann ich das diesen Herbst noch machen und wenn ja, bis wann?
    Oder soll ich besser bis zum Frühjahr warten, zurückschneiden und dann erst umtopfen?
    Danke :hallo:
     
    #4587 Candavio
  8. Dachterrasse, einmal ringsherum....





    Nicht ganz so üppig wie eure, aber immerhin ;).
    Werden aber die letzten sein, nächstes Jahr will ich die Ecchinacea da hinstellen, die ist sooo schön und in ihrer Ecke zwischen den beiden Anis-Ysop doch ziemlich untergegangen.
     
    #4588 Candavio
  9. Ich würde es im Herbst machen. Oktober wäre gut. Später geht aber auch, wenn das für dich günstiger ist.
     
    #4589 snowflake
  10. Soooo..... die Katzenterasse ist ja schon länger fertig und ich hatte versprochen, sie mal zu zeigen:

    (Das geplante Dach musste verschoben werden, dafür gab es ein Katzennetz gespannt)

    Im Regen ging es los,das 1. mal streichen





    Über 100€ nur für den Lack.... keine Ahnung wie oft ich das Holz schon gestrichen habe :rolleyes:
    Gibt auch nur 1 Liege... das ist meine :)

    Dann habe ich den Kratzbaum angefangen, war ne Lernkurve... alleine das Wickeln hat eeewig gedauert und dann wieder streichen :D

    Auch musste ich ja viele Stufen für den Ataxie-Kater einbauen, der kann ja nicht hoch springen- also habe ich neue Äste eingefügt (Loch gebohrt und Zweige eingeklebt)


    Die 4 Katzen finden es toll, lieben den Rundlauf und bewachen das Grundstück- bisher hat sich auch noch keiner im Netz erwürgt.

    Nun überlege ich noch, wie ich den Rest gestalten kann.
    Mein Garten ist jetzt also 18 qm kleiner, 18 qm weniger Rasen mähen.

    Dafür ist in der Zeit das Unkraut im Beet unbeherrschbar geworden :lol:
     
    #4590 Pyrrha80
  11. Das ist richtig schön geworden. :zustimm:
     
    #4591 snowflake
  12. @Dunni weiss das glaube ich:
    kann man Samen vom Patisson aufbehalten und nächstes Jahr treiben lassen? Ich frage schon wieder wegen dem Cucurbitacin
     
    #4592 Pennylane
  13. Die können sich wohl mit Zucchini und Zierkürbissen kreuzen, wenn du keine solchen in der Nähe stehen hast kannst du es probieren - achte halt auf bittere Früchte.
    Sind es denn samenfeste Patissons oder F1 Hybriden?
     
    #4593 Dunni
  14. Was ist das für eine Pflanze? Unkraut? Das wächst hier überall hoch :lol:
     
    #4594 Romashka
  15. Zaunwinde :)
     
    #4595 bxjunkie
  16. Die blühen schön :)

    ich bin grad durch den Garten gegangen. Die Blüten sind grad alle verschlossen :(
     
    #4596 Parsonfan
  17. Ist die giftig?
    Ich finde die eigentlich total hübsch und sie macht nen guten sichtschutz :D
     
    #4597 Romashka
  18. Ich weiß nicht, aber ich denke nicht. Ja sie wuchert, aber sie ist nur einjährig :)
     
    #4598 bxjunkie
  19. Essbar ist sie nicht, aber nur leicht giftig. Heißt, wenn man sie isst, dann nicht zu viel davon.

    Die kleine Schwester, die Ackerwinde, blüht rosa. Die ist giftig.
     
    #4599 Parsonfan
  20. Nein, nicht giftig.
    Die Agamen meiner Freunde lieben die :licklips:
     
    #4600 Candavio
  21. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Zeigt Euren Garten :-)“ in der Kategorie „Haus & Garten“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden