Welpe mit Beinbruch ruhig halten

Meizu

Hallo,
ich habe aktuell einen Pflege-Wauwi bei mir. Eine kleine Staffdame von 10,5 Wochen. Letzte Woche hat sie sich im Hundefreilauf bei dem Versuch einen Maschendrahtzaun zu erklimmen ein Hinterbein gebrochen. Am Oberschenkenknochen ist auf Kniehöhe ein Stück abgebrochen. Das Bein ist also nicht richtig mittig durchgebrochen, wie man sich einen Bruch vorstellt, sondern es brach dort wo der Knochen anfängt ein Stückchen ab. Das wurde in Oldenburg mit zwei Drähten/Nägeln "gespickt". Einen Verband oder Gips bekam sie nicht.
Ich soll sie ruhig halten. Allerdings ist das nahezu unmöglich. Sie zappelt und will spielen. In einer Box geht es gar nicht, da flippt sie völlig aus. Habt ihr Tipps was ich tun kann?
 
  • 23. Mai 2024
  • #Anzeige
Hi Meizu ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 17 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Rumtragen und ueberall mitnehmen. Viel spass, ich hatte 8 wochen lang das vergnuegen.
 
Viel viel Kopfarbeit, Futterspiele, Nagen... Darf sie schwimmen? (Physio?)
 
…… viele Fotos machen und hier einstellen ;) ... Achso das beschäftigt ja nur dich :rotwerd:
Leider hab ich keinen wertvollen Tipp für dich...kann dir nur gute Nerven Wünschen für die Zeit und dem Welpi Gute Besserung.

Lg Ines mit Ginger&Zoe
 
Vor Jahren hatte unsere damalige Hündin, auch als Welpe, einen Beinbruch. Wir hatten sie einige Wochen im Laufstall. Gefüllt mit Hundekissen, Schmusedecke und kleinen Kausachen ging das ganz gut. Über den Tag verteilt durfte sie sich immer mal wieder frei in der Wohnung bewegen oder kurz zum Lösen frei im Garten laufen. Durch die Medikamente war sie anfangs eh etwas tüddelig, so daß es ihr nichts aus machte, im Laufstall zu dösen.
 
Ein Laufstall klappte leider nur die ersten Tage. Seit es ihr besser geht will sie da raus springen. Ich trage sie ständig mit mir rum und versuche sie vom Kopf her auszulasten.

Das ist die kleine Unglücksmaus:

cimg3005vxz3khfe10.jpg


 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Welpe mit Beinbruch ruhig halten“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

S
Fehlende Kommata, schätze ich, nachdem ich ihn nun noch zweimal gelesen und versucht habe, ihn umgekehrt zu verstehen.
Antworten
70
Aufrufe
2K
snowflake
snowflake
F
Also erstmal danke @lektoratte und @bxjunkie Ich werde da mal nachfragen, hier werden die Hunde nicht sonderlich gern gesehen. Ich werde da gleich mal anrufen oder hinfahren um mehr zu erfahren bevor ich den dicken hier habe, keine Lust das die wegen Kleinigkeiten den Hund einkassieren und im...
Antworten
9
Aufrufe
541
FloundFranzi
F
JokerofDarkness
Antworten
111
Aufrufe
7K
Lille
pauline.lsk
Ja, eine Verhaltensänderung der Menschen halte ich auch für sehr wichtig. Evtl. kann jedoch schon eine zielgerichtete Untersuchung zur Vorbeugung für das Auftreten von so argen Problemen beitragen.
Antworten
27
Aufrufe
1K
matty
M
Ich würde gleich mal in die Hundeschule geben und der Trainer soll dir beibringen wie du für deinen Hund ein sicherer halt bist. Ängste können sich steigern und das endet häufig in Aggressionen. Alles gute mit dem Zwerg.
Antworten
67
Aufrufe
3K
Sickgirl
Sickgirl
Zurück
Oben Unten