Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Unverhofft kommt oft...

  1. Danke nochmal für eure lieben Worte.

    Ich habe heute mit der TÄ telefoniert. Wir erhöhen jetzt bis Sonntag nochmal die Dosis der Entwässerungstablette, aber wir sind schon ziemlich am Limit. Statt einer bekommt Micki jetzt 1 1/4 am Tag. Mehr ist nicht drin. Wir beobachten das bis Sonntag, aber ich stelle mich auf Spritzen ab Montag ein.

    Das mit dem Spritzen ist wzar doof, aber das ist schon irgendwie zu managen. Schwieriger finde ich inzwischen das viele trinken und viele Pipimachen. Den Sommer über habe ich einfach immer untem im Wohnzimmer auf dem Sofa geschlafen und wir haben die Terassentür offen gelassen, dann konnte sie zum pieseln in den Garten wann sie wollte. Oder wir haben gleich zusammen draußen geschlafen in heißen Nächten.

    Jetzt kann ich aber unmöglich nachts die Tür offen lassen und ehrlich gesagt mag ich auch langsam nicht mehr auf der durchgelegegen Couch schlafen, ich krieg schon Rücken. Und Flo hat gerade auch wieder ne Phase, wo er häufig nachts wach wird und dann weint, wenn ich nicht oben bin. Dann will ich zu ihm gehen, muss aber erst den Hund nochmal raus lassen in die Kälte... Oder wenn ich ihn nicht vertrösten will, muss ich später wieder runter Micki raus lassen und darf nicht oben mit einschlafen... Ganz ehrlich, man soll ja nicht jammern: Aber so habe ich mir das nicht vorgestellt: Gerade sind die Kids so weit, dass ich mal durchschlafen könnte, da muss ich nachts für den Hund aufstehen :( Das schlaucht mich gerade unendlich...
     
    #101 Natalie
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. @Natalie das habe ich bei FB gesehen und gestern geteilt da es absolut auf den Punkt gebracht ist, es ist wie für Micki und dich geschrieben :love:

    ·
    Es kommt die Zeit, da merkt man, dies ist der letzte gemeinsame Lebensabschnitt, den man bestreitet.
    Manche hatten pures Glück und konnten viele Lebensabschnitte gemeinsam erleben.
    Andere vielleicht nur eine.
    Die wohl intensivste.
    Die Zeit, in der sich zeigt, ob deine Liebe echt war.
    Die Zeit, wenn der geliebte Hund alt ist.
    Alt. Durchaus mit einigen netten, neuen "Besonderheiten".
    Der geliebte Hund, der sonst alleine bleiben konnte, schreit jetzt.
    Der geliebte Hund, der sonst ohne Probleme ein paar Stunden einhalten konnte, muss jetzt alle zwei Stunden seine Blase leeren.
    Das Alter hat viele verschiedene Facetten und kein Hund altert wie der andere.
    Es kommen Zeiten, da fühlt man sich hilflos und läuft auf dem Zahnfleisch.
    Alles wird um den Senior herum geplant, um ihn das Leben so einfach wie möglich zu machen.
    Und es kommen die Aussagen von Leuten, die nicht verstehen.
    Weil sie diese intensive Liebe zu einem anderen Lebewesen noch nie verspürt haben.
    "Warum schläferst du ihn nicht ein?
    "Auf diese Einschränkungen wegen einem Hund hätte ich keine Lust"
    "Igitt! Wie der Hund pinkelt dir in die Wohnung?"
    Warum? Weil das Liebe ist. Echte Liebe.
    Ein einfaches Zitat aus dem Buch "Der kleine Prinz" bringt es auf dem Punkt.
    "Du bist ewig für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast."
    Dein Hund war immer für dich da. Loyal an deiner Seite, egal ob du einen guten oder einen schlechten Tag gehabt hast.
    Du bist verpflichtet, nein, du bist es ihm schuldig, bis zuletzt da zu sein.
    Ihn mit seinen Macken zu nehmen. Ihn zu lieben und zu akzeptieren.
    Wenn nicht Du, wer dann?
    Und wofür?
    Für diese Momente. Die Momente, die dein Herz erwärmen und strahlen lassen.
    Wenn das Alter kurz vergessen ist.
    Die Probleme. Die Einschränkungen.
    Wenn du sie strahlen siehst. Die Lebensfreude.
    Wenn ihr in der Zeit reist und du deinen Hund siehst. Deinen geliebten Hund, wie er kurzzeitig wieder das blühende Leben ist.
    Wenn du das alles nicht ertragen willst. Diesen "Vertrag" nicht bereit bist einzuhalten mit all den "Konsequenzen", dann lass es.
    Dann entscheide dich nicht für einen Hund.
    Denn Liebe ist immer Schmerz. Liebe ist immer Arbeit.
    Liebe ist nie nur positiv. Nie nur schön.
    Liebe kann dir das Herz brechen.
    Und sie wird es tun.
    An dem Tag, wo dein Hund sich auf die Reise begibt.
    Doch bis dahin bleib stark.
    Für deinen geliebten alten Hund.
    Und lebe jeden Moment. Genieße jeden Moment.
    Wir sind es ihnen schuldig.
    Für ihre Liebe.
     
    #102 Lucie
  4. :heul:..so schön geschrieben..:heul:
     
    #103 Rudi456
  5. Könnt Ihr vielleicht eine Hundeklappe einbauen?
     
    #104 Paulemaus
  6. Könntest du ihm beibringen auf solche Welpen-Pinkelunterlagen zu pinkeln? Auch ältere Hunde lernen das ja eigentlich recht schnell. Bei Hunden die medikamentenbedingt Nachts oft raus müssen, kann das eine wirkliche Erleichterung für den Halter sein.
     
    #105 Meizu
  7. wenn der hund beim liegen den kopf nicht mehr ablegen will bzw. sich nicht mehr richtig komplett auf die seite umlegt, dann ist es eigentlich zeit...
     
    #106 chess
  8. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Unverhofft kommt oft...“ in der Kategorie „Foto-Ecke“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden