Unverhofft kommt oft...

  • bxjunkie
Bitte einmal Daumen drücken für eine gute, unkomplizierte Heilung, damit wir nicht über Weihnachten irgendwo in der TK sitzen.
Ich drücke feste die Daumen Natalie. Schöne Feiertage wünsche ich dir und deiner Familie :)
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi bxjunkie :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • Madeleinemom
Daumen Druecker auch von mir!
 
  • Fact & Fiction
Schnelle und unkomplizierte Heilung wünsche ich euch!
 
  • Natalie
Frohe Weihnachten zusammen :)
 

Anhänge

  • weihnachtskarte 2019.jpg
  • lektoratte
Frohe Weihnachten!
 
  • baghira226
Euch ebenso frohe Weihnachten :newyear: und Micki weiterhin gute Besserung :spitze:
 
  • Natalie
Huhu.
Knappe Wasserstandsmeldung: Micki hat natürlich alles wunderbar überstanden und findet es aktuell denke ich ganz cool, dass wir coronabedingt so viel zuhause sind. Und dass wir jetzt auch mehr im Garten sind wenn es mal wärmer ist. Sie sonnt sich auch so gern auf der Fußmatte innen vor der Terrassentür.

Und die letzen beiden Wochen sind wir eigentlich fast jeden Tag irgendwo raus gefahren für 2 Stunden in einen Wald, in die Heide oder zum Kanal, während wir sonst eigentlich hier nur 2 Standardgassistrecken am Haus haben, die wir abwechselnd laufen bzw. einmal in der Woche im Wald am Pferdestall, wenn die Große beim Volti ist und einmal in der Woche im Stadtpark, wenn die Große beim Turnen ist. Aber jetzt wo ja alle Vereine, Elternabende, meine Arbeit, Omanachmittage, Playdates usw. ausfallen, haben wir ja Zeit und können eh nix anderes machen und unsere Standardstrecken hier sind mir aktuell auch viel zu voll - da trifft man zu viele... Und das Wetter ist ja jetzt auch danach gewesen, also haben wir viele alte Strecken reaktiviert, die ich das letzte mal vor etwa 10 Jahren gelaufen bin, als Shiwa und Lilou noch lebten. Und das war richtig toll! Auch die jetzt das erste mal mit den Kids zu gehen!

Leider haben wir es da dann etwas übertrieben mit dem Bällchen Werfen im Wald und Micki hat sich am Ellebogen verletzt und humpelt arg. Jetzt 14 Tage Metacam und Leinenzwang *buhuuu* Aber sie ist trotz ihrer 10 Jahre kaum ruhig zu halten. Garten ohne Leine geht auch gar nicht, sie wetzt rum wie nix. Und selbst drin kriegt sie dann ihre 5 Minuten und geht über Stühle, Tische, die Treppen hoch - das ist etwas suboptimal. Durch das Metacam ist sie schmerzfrei und sieht nicht ein, sich zu schonen die kleine Hummel...

Außerdem - das Foto stammt noch von vor der Verletzung - hat sie einen neuen Endgegner für ihre Zerrspiele gefunden. Wir Menschen (vor allem die Kids) sind einfach keine Herausforderung :D Da hat sie sich was anderes gesucht... Wenn man das nicht unterbricht hängt die da ewig dran...
 

Anhänge

  • micki.jpg
  • Natalie
Paar Fotos von Micki bei unseren Waldausflügen (vor der Verletzung). Ich finde sie soooo hübsch :love:

 
  • Natalie
:love:
Wieder fit. Zurück im Wald!
 
  • bxjunkie
Die ist so knuffig :love::luftkuss:
 
  • Pyrrha80
ich sehe da noch immer keinen 10 jährigen Hund :verwirrt:, sie ist sooo knuffig und sieht so glücklich aus :love:

PS: Bitte nicht wundern, ich hab mal Fotos "nachbewertet" *hüst* :tuedelue:
 
  • Meizu
So niedlich. :)
 
  • Natalie
ich sehe da noch immer keinen 10 jährigen Hund :verwirrt:

Ich habe anfangs ehrlich gesagt auch ein bisschen drauf gehofft, dass sie vielleicht noch nicht ganz so alt ist. Also ich wollte ja gerne einen älteren Hund, aber wenn sie jetzt erstg 6/7 gewesen wäre, hätte ich mich natürlich schon gefreut und bei den Verhältnissen, aus denen sie kommt, ist das ja nicht immer sicher, wie gut die das nachhalten.
Aber wir haben (was datenschutzrechtlich vermutlich problematisch ist und ich denke auch eher ausversehen) vom TH zusammen mit dem Impfausweis die vorherige Tasso-Registrierung bekommen, mit den Daten vom Vorbesitzer. Und da steht eben schon eindeutig 2010 als Geburtstjahr und die Chipnummer stimmt auch überein.

Unsere TÄ hat dann beim ersten Check-up nach der Übernahme auch gesagt, dass das Gebiss und auch die leichte Linsentrübung schon auch auf das Alter hindeuten. Und das Röntgenbild zeigte schon recht deutliche Spondylosen entlang der Wirbelsäule. Auch die Mammatumore treten ja gehäuft zwischen 9 udn 11 Jahren auf. Passt schon alles. Aber ohne in die Tiefe zu schauen, würde ich sie auch NIE so alt schätzen. Gerade bei einem ganz schwarzen Hudn so gar kein bisschen weiß/grau am Schnäuzchen? Viele Leute, die wir treffen, halten sie sogar für einen Welpen. Wobei da muss ich sagen, das passt tatsächlich nicht zum Gangbild. Und sie ist zwar super verträglich, aber auch kein Hund, der mit anderen Hunden tobt und spielt. Schnuppern und dann weiter... Ich in all den Monaten erst ein einziges mal gesehen, dass sie eine (kurze) Spielaufforderung gemacht hat.
 
  • Natalie
Danke allen für die vielen Komplimente :)

Micki ist jedenfalls gerade hier definitiv die Gewinnerin der Corona Krise. Alle Einschränkungen, die ich vor der Übernahme genannt hatte, warum sie lieber einen besseren Platz bekommen sollte als uns, sind ja aktuell hinfällig. Ich bin aktuell nicht arbeiten, wir lassen sie nicht für größere Unternehmungen mit den Kindern alleine sondern sind viel länger alle zusammen als Familie draußen unterwegs als sonst, sogar der schon vor Übernahme gebuchte Sommerurlaub in Bulgarien (wo meine Mutter sich dann hier bei uns die 14 Tage um Micki gekümmert hätte) wird ja aller Voraussicht nach nicht stattfinden... Also wegen Micki könnte der Shhutdown wohl ewig dauern... Naja, irgendwer muss ja was davon haben.
:homesweet-smiley-face:
 
  • lektoratte
Watt ein putziges Frollein... :lol:

Die muss man doch liebhaben! :hallo:
 
  • Meizu
jöööö.... was für ein Puppengesicht :herzen:
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Unverhofft kommt oft...“ in der Kategorie „Foto-Ecke“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten