Unverhofft ein Listenhund

Echt ein Witz..man sollte so Neuankömmlinge zukünftig echt ignorieren und nicht noch Zeit verschwenden, wenn sie sich ohnehin nach drei Sätzen wieder löschen lassen.
Nein, bitte nicht. Der Nächste kann nichts für das Verhalten des Vorherigen.
 
Und im übrigen ist es ja wohl kein Sakrileg, das Forum wieder zu verlassen.
 
Von Sakrileg hat ja nun keiner gesprochen.
Unhöflich ist es allemal.

Er ist nicht der Erste, der sich in diesem Themenbereich löschen lässt, wenn ihm die Antworten nicht zusagen. Da kann ich verstehen, wenn der Eine odere andere solche Hilferufe zukünftig ignoriert.

In diesem Fall hätte ich vielleicht wirklich helfen können. Ich hatte schon zwei Anlaufstellen in Lux rausgesucht.Die Zeit hätte ich in meinem Urlaub natürlich auch anders verbringen können.
 
In dem Fall kann ich es sogar verstehen ;)

Wenn man solchen Usern rät, zu einem Anwalt zu gehen, ist das Erste, was der Anwalt empfiehlt, nicht öffentlich irgendwo darüber zu schreiben, schon gar nicht mit Bildern.
Insofern finde ich es hier nachvollziehbar, wenn sie mit so einem nicht eindeutigen Fall nicht zu viele Spuren im Netz hinterlassen will.
 
Die Bilder zu löschen, wurde ihr ja auch - zu Recht, denke ich - geraten.
Ich weiß natürlich nicht, warum sie sich hat löschen lassen. Vielleicht war es so, wie Moni vermutet, und sie dachte, wenn schon Spuren tilgen, dann richtig.
Aber vielleicht war für sie der Grund, warum sie sich überhaupt angemeldet hat, ja einfach erledigt. Ich finde das legitim. :kp:
 
Es ist unhöflich, sich von einem Forum wieder abzumelden? Echt?
 
Die Bilder zu löschen, wurde ihr ja auch - zu Recht, denke ich - geraten.
Ich weiß natürlich nicht, warum sie sich hat löschen lassen. Vielleicht war es so, wie Moni vermutet, und sie dachte, wenn schon Spuren tilgen, dann richtig.
Aber vielleicht war für sie der Grund, warum sie sich überhaupt angemeldet hat, ja einfach erledigt. Ich finde das legitim. :kp:
Und ganz vielleicht ist es auch so wie ich und andere es vermuten...wieso sollte Baddy sonst dieses Smilie dazu gepostet haben?
:empoerung:
:kp:
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Unverhofft ein Listenhund“ in der Kategorie „Verordnungen & Rechtliches“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

J
Toller Hund! Ich hätte jetzt auch pauschal gesagt es ist ein Staffmix! Der Kopf zeigt viel von einem Staff und die Farbführung des Fells auf der Brust. Trotzdem Herzlichen Glückwunsch :dafuer:
Antworten
54
Aufrufe
8K
Gelöschtes Mitglied 34154
G
Natalie
Heute ist nochmal Mickis ganze Geschichte im CG Adventskalender nachzulesen. Das war gar nicht so einfach das zusammen zu schreiben und Fotos zu sichten... Aber so hat sie dort für Immer ein Andenken. Wie Shiwa und Lilou ja auch schon. :love:
Antworten
270
Aufrufe
17K
Natalie
bxjunkie
Heute wäre mein allerbester Grumpmann 8 Jahre alt geworden...Bald jährt sich auch sein Todestag und davor graut es mir noch mehr. Mein Schnuffelchen ich vermisse dich noch genauso wie vor 2 Jahren als du so plötzlich von uns gegangen bist. Ich trauere noch sehr um dich denn du fehlst so...
Antworten
166
Aufrufe
14K
bxjunkie
bxjunkie
bxjunkie
Die Anleinregelung in Wohngebieten und dem Innenstadtbereich ist Gemeindesache und zwar in GANZ Deutschland. :) Für alles weitere gibt es in Bayern keine Handhabe. In Bremen oder Hamburg ist das anders, da es Bundesländer sind, keine Städte.
Antworten
8
Aufrufe
960
Crabat
J
Hi, ich wohne in Wien mit einem Listenhund. Die Auflagen: zwei Prüfungen (Hundeführschein) erste 3 Monate nach Einzug des Hundes beim Halter. Zweite Prüfung 21-24 Monate danach. - Erhöhte Hundesteuer - Maulkorbpflicht außer in eingezäunten Hundezonen - nur wer den Hundeführschein mit dem Hund...
Antworten
2
Aufrufe
771
Sickgirl
Sickgirl
Zurück
Oben Unten