Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Unverhofft ein Listenhund

  1. Hallo! Ich bin neu hier und hoffe, dass jemand mir weiterhelfen kann. Ich muss zu geben ich habe großen Mist gebaut und das was ich getan habe war sehr unverantwortlich :(

    Ich war/bin sehr unerfahren und hätte mich vor dem Kauf meines Hundes mehr informieren sollen. Folgendes ist passiert:

    Ich war auf der Suche nach einem Hund und hatte davor keine Ahnung über die verschiedenen Hunderassen und Listenhunde. Durch Bekannte einer Freundin habe ich einen American Stafford Mischling bekommen, da deren Rüde nicht mit dem Amstaff vertragen würde mussten sie diesen Abgeben. Die Bekannten leben in Deutschland in Rheinland-Pfalz und haben ihn als er noch ein Welpe war von einer Freundin aus Luxembourg bekommen. Beim Kauf hieß es sie wüssten nicht genau welche Rassen in ihm stecken würden. Wahrscheinlich wäre es American Staffordshire - Jackrussel Mischling, da er ziemlich klein ist. Ich wurde darüber aufgeklärt, dass reinrassige Amstaffs Listenhunde sind und dass man für diese bestimmte Auflagen erfüllen muss. Sie meinten aber ich müsste mir bei Mischlingen keine Sorgen machen und im Impfpass steht auch nur Mischling drin also soll ich ihn auch nur als Mischling anmelden weil es auch so in den Papieren steht.

    Sie gaben mir 2 Impfpässe einmal einen luxemburgischen Impfpass ( in diesem steht drin welche Rasse es ist ) und einen EU-Impfpass ( nur Mischling angegeben ohne Rasse ). Sie sagten zu mir, dass ich den 1. Impfpass wegschmeißen kann, da er jetzt einen neuen Impfpass hat.

    Ich war nichtsahnend und sehr naiv und habe ihn auch nur als Mischling in der Gemeinde angemeldet und habe gesagt man wüsste nicht genau was es für eine Rasse sei.

    Da es mein erster Hund war ging ich auch in die Hundeschule. Ein weiterer Grund war, dass er sich fremden Menschen gegenüber unsicher und aggressiv verhalten hat. Und komischerweise hat er sich mir gegenüber als ich ihn bekommen hab nicht verhalten. Ich denke es lag daran, dass dieser Hund eine feste Hand braucht und erfahrende Halter und ich war einfach unerfahren. Ich hatte ein Gespräch mit der Hundetrainerin gehabt und ihr auch gesagt er wäre ein Amstaff Mischling und sie fragte mich wie ich ihn angemeldet habe. Ich habe ihr alles erzählt und sie meinte, dass auch Mischlinge unter dieses Gesetz fallen und das ich einen großen Fehler gemacht habe. Sie sagte sie würde mit mir trainieren, sodass er nicht mehr auffällig ist und ich dürfte das Training auf keinen Fall schleifen lassen, da sie sonst in der Pflicht ist seine Halten zu melden da er sich Fremden Menschen gegenüber aggressiv verhält. Ich weiß momentan echt nicht weiter, da ich diesen Hund nicht illegal halten will und nicht darf !! Ich wurde auch über die Steuern aufgeklärt, dass diese 792€ dort wo ich wohne betragen. Das ist mir ehrlich gesagt echt zu viel! ich weiß, dass alles einfach unverantwortunglos und ******* von mir war auch für meinen Hund! Ich bin Selbstschuld da ich mich im Voraus informieren sollte :(. Ich schäme mich auch dafür und fühle mich schuldig, denn ein Hund ist kein Spielzeug das man einfach weitergibt.... Wie soll ich jetzt am Besten vorgehen. Ich hoffe ihr könnt mir bitte Ratschläge geben.
     
    #1 Gelöschtes Mitglied 37350
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Naja, erstmal musst Du Dir klar darüber sein, ob Du denn einen Listenhund halten möchtest.
    Wenn Du jetzt schon sagst, dass Du die Steuern nicht bezahlen möchtest und Dir alles zu viel wird, kann man sich Überlegungen sparen und Du bringst den Hund am Montag ins Tierheim.
     
    #2 Crabat
  4. Das ist der Hammer. Das liest sich für mich, als hätte sie in dir jetzt einen Goldesel gefunden.

    Blöde Frage: Sieht der Hund denn wie ein Staffmix aus? Du schreibst, er ist klein und es könnte ein JRT mit drin stecken. Deshalb die Frage, wonach er aussiehtt.
     
    #3 snowflake
  5. Tja, da hat @Crabat recht- gegen die Steuer kannste erstmal nichts tun und wenn du sie nicht zahlen kannst? Willst? Kannst du den hund nicht behalten, zumindest nicht legal.
    Wenn du es trotzdem tust läufst du jederzeit gefahr das er beschlagnahmt wird und im TH landet.
    Da tust du ihm eher einen Gefallen wenn du ihn dort selbst abgibst oder dir eine seriöse Organisation suchst die ihn weitervermittelt bevor er sich wirklich länger an dich gewöhnt hat und von jetzt auf gleich rausgerissen wird aus seinem Leben. Und je jünger der hund Hund ist desto größer sind auch seine Chancen auf Vermittlung.
     
    #4 wilmaa
  6. Ja daran habe ich auch gedacht. Dann wäre ich die ganze Zeit an Sie gebunden und sie hätte mich in der Hand. Ich habe ihr gesagt, dass ich ihn bereits abgegeben habe.

    Vom Kopf her und seiner Fellfarbe, ja. Aber von seinem Körperbau her nicht. Er sieht aus wie ein Dackel:D. Langer Körper, sehr kurze Beine aber riesiger Kopf und er ist grau- weiß
     
    #5 Gelöschtes Mitglied 37350
  7. Das ist Blödsinn. Sie hat Dich nur in der Hand, wenn Du den Hund illegal behalten willst. Aber Du hast ja schon gesagt dass Du das nicht möchtest. Nicht sehr nett von ihr, aber ob Du den Hund behalten kannst oder nicht, liegt nicht an der Dame sondern an Dir.
     
    #6 Crabat
  8. Kannst du Mal Fotos einstellen? Am besten Ganzkörper und von der Seite?
    "Sieht aus wie ein dackel" klingt irgendwie nicht nach offensichtlichem Listenhund...
     
    #7 wilmaa
  9. AmBully Pocket :lol:
     
    #8 Crabat
  10. @Crabat Kann sie ihn denn in RLP nachträglich legalisieren?
     
    #9 snowflake
  11. Wie würde das denn eigentlich ablaufen wenn ich ihn im Tierheim abgeben würde. Mir wurde gesagt, dass es eigentlich gar nicht erlaubt war von den vorherigen Besitzern ihn aus Luxembourg nach Deutschland zu bringen. Sie hätten angeblich deswegen zu mir gesagt ich kann den Alten Luxemburgischen Pass wegschmeißen und den neuen behalten. Ich weiß jedoch nicht ob das stimmt ?! Darf das Tierheim ihn denn in Deutschland aufnehmen? :verwirrt: Ich habe echt keine Ahnung davon
     
    #10 Gelöschtes Mitglied 37350
  12. Nein, eigentlich nicht.
    Müsste man dann sehen ob mit Anwalt oder Gutachter was zu machen ist- je nach Hund.
     
    #11 Crabat
  13. Anabolika Dackel also...
     
    #12 wilmaa
  14. Ja, das ist dann ein illegaler Import und strafbar. Aber das TH dürfte ihn trotzdem aufnehmen.
     
    #13 Crabat
  15. Oder er bleibt ein einfacher Mischling, wenn er wirklich wie ein Halbdackel aussieht. :kp:
     
    #14 snowflake
  16. So sieht er aus :
    [​IMG] 
    #15 Gelöschtes Mitglied 37350
  •  
    #16 Gelöschtes Mitglied 37350
  • Das Bild ist nicht sehr gut.
    Mach doch mal eins von der Seite im stehen und von vorn. :)
     
    #17 sammy*shy
  • *** Bilder auf Wunsch gelöscht. (KsSebastian) ***
    :verwirrt: Ich dachte ich hätte viele verschiedene Bilder hochgeladen. Hat wohl nicht ganz funktioniert. Komm hier mit noch nicht richtig klar :D
     
    #18 Gelöschtes Mitglied 37350
  • Oje, was haben die da denn gemixt :wand: die Beine sehen aus, als ob sie ne Fehlstellung hätten und ja, der Kopf ist eindeutig.
     
    #19 pat_blue
  • Wie gross und schwer ist der?
     
    #20 pat_blue
  • Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Unverhofft ein Listenhund“ in der Kategorie „Verordnungen & Rechtliches“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     
  • Diese Seite empfehlen

    1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
      Information ausblenden