Seltene und unbekannte Hunderassen. Welche kennt Ihr?

  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Podifan :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Crabat
Ja :D Schau mal hier, ein paar Beispiele:




Sind halt nicht so riesige s/w- Wuschel mit Bergen von Fell wie man sie auf den Austellungen oft sieht (oder beim Stadtbummel).
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Podifan
O.k. gerade beim zweiten Link sieht man schon recht nette Stehohren.
Unterm Strich würde ich aber immer noch sagen, die vom Hund, auf dem Auslauf, gehen eher in Richtung Kelpie.
Muss echt mal ein Photo machen!

Die Photojagd war nicht so erfolgreich.
Es war tatsächlich, zumindest 2005 eine Gruppe Kelpie auf der Rennbahn, und auch eine Rettungshundestaffel.
Aber ob die jetzt die Kelpies hat kann man nicht wirklich erkennen.



 
  • Crabat
Doch, ich denke das sind welche. Australian, denke ich.
 
  • zippy
Der Hund stammt aus Zagreb und ich sehe keinen Doggenmix. Dafür ist sie zu kompakt, zu klein und vor allem passt der Charakter nicht. Sie hat nichts von dem, was eine Dogge auszeichnet. Ausserdem hat sie auch nichts, was einen Molosser auszeichnet. wie bereits geschrieben habe ich da meine Erfahrungen. Reinrassig wird sie nicht sein, aber zu einem sehe großen Anteil, das ist meine feste Überzeugung.
Ich sehe den Kopf von der Dogge (bis auf die Ohren natürlich) und das schöne Gebäude vom Catahoula. Die Färbung kommt bei beiden vor. ;)
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Podifan
Doch, ich denke das sind welche. Australian, denke ich.

Meine Erinnerung sagt auch "Ja"!
Kann mich aber nicht mehr dran erinnern, woher diese Gruppe kam.
Die Veranstaltung dort ist, zumindest bei Hundefreunden hier oben, recht bekannt und auch aus NRW kommen immer wieder Leute dort hin.
 
  • Podifan
Hier noch mal Photos der Siegerehrung vom 03.10.2004.





Das Weiße, das ist aber sicher kein Kelpie!

 
  • Crabat
:D Nein, das Weiße ist hübscher und grandioser :D
 
  • Crabat
Wieso? Bullis gibts nicht nur in NDS :D
 
  • Podifan
Wieso? Bullis gibts nicht nur in NDS :D

Stimmt, aber in vielen anderen Bundesländern haben die oft so komische Drahtkörbe über der Schnauze und frei, ohne Leine, rum laufen, oder toben dürfen sie auch nicht!
O.k. Leute die so einen Hund schräg angucken oder einen Bogen drum machen gibt es hier gelegentlich auch.:(
 
  • Crabat
Eigentlich sind die Bundesländer mit MK- Zwang oder Leinenzwang für den Bullterrier in der Unterzahl. Nichtmal im bösen Bayern müsste er das drauf haben. ;) Und Eure komische Brut- und Setzzeit mit allgemeinen Leinenzwang haben wir hier auch nicht. :p
 
  • zippy
Wo gibt's denn ein Bundesland ohne Brut- und Setzzeit? Wäre mir ja neu.
 
  • Podifan
OT

Wo gibt's denn ein Bundesland ohne Brut- und Setzzeit? Wäre mir ja neu.

Es gibt sie in den Bundesländern nicht, wo es eh kein Wild mehr gibt, das Wild schneller ist als die Hunde oder es keinen jagenden Hunde gibt!

 
  • zippy
Ah, ok. Da haben die Bayerischen Hundehalter es ja gut. In HH gibt es glaube ich schon eine, Podifan. Die muß man aber nicht kennen, da die Hamburger eh kein Waldbetretungsrecht haben und Hunde ganzjährigen Leinenzwang im Wald! ;)
 
  • BlackCloud
Brut- und Setzzeit hat jedes Bundesland, aber nicht jedes hat eine Leinenpflicht. Bei uns in NRW gibt es eine Leinenpflicht in der Zeit, kurioserweise aber nicht auf Waldwegen :gruebel:
 
  • snowflake
B-W hat auch keine Leinenpflicht zur Brut- und Setzzeit. Es sei denn, Grün-Rot hätte das ganz frisch geändert und ich hätte es verpasst.
 
  • Ninchen
was? es gibt eine leinenpflicht zur brut- und setzzeit in nrw? das ist mir neu... ?!
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Seltene und unbekannte Hunderassen. Welche kennt Ihr?“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten