WTF ?!-Thread

KRapfen...
Nix was (mehr oder weniger) Schuppen hat und im Wasser schwimmt...;)
Hefeteig-Ballen in viel heißem Fett ausgebacken, anschließend nach Gusto gefüllt und mit (Puder-) Zucker oder Glasur verziert.
Heissen "im Norden" Berliner.
In besagter Stadt und deren Umland allerdings Pfannkuchen, womit dann wieder im Rest unseres schönen Landes was gaaanz anderes gemeint ist...:D
Da stand beim Hochladen noch Krapfen :rolleyes:, aber die Autokorrektur kennt halt nur Karpfen.:sarkasmus:
Krapfen gibt es hier und fast überall wo ich so hinkam auch, nur sind die nicht gefüllt, dafür platt und halten sich vom Puderzucker fern, manchmal mit Rosinen, Streuzucker drumherum ist gewünscht.
"Berliner", also Pfannkuchen, sind leider manchmal hier inzwischen mit Zuckerglasur und dann widerlich süß. Frische mit Streuzucker, gefüllt mit Kirschmarmelade, am liebsten in Schmalz gebacken, mag ich sehr.
:D
 
  • 28. Februar 2024
  • #Anzeige
Hi matty ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 12 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Wo liest du „Eich-Krapfen“ @matty ?
mattys Handy war wieder selbständig unterwegs

"Euch" :hi:

Hier gibt es bei manchen Bäckern x Varianten, auch wenn sie hier Berliner heißen…

Standard ist : Mit roter Marmelade (idR Johannisbeere).
Seltener: Mit Aprikosemmarmelade
Mit Vanillepudding
Mit Kakaocreme
Mit Eierlikör-Creme
Mit Mango-Mus

Seit diesem Jahr übrigens
- die normalen mit Marmelade gefüllt € 1,50 - finde ich noch ok
- die anderen mit Vanillecreme oder Schokocreme usw. € 2,50 :wtf:
 
mattys Handy war wieder selbständig unterwegs

"Euch" :hi:



Seit diesem Jahr übrigens
- die normalen mit Marmelade gefüllt € 1,50 - finde ich noch ok
- die anderen mit Vanillecreme oder Schokocreme usw. € 2,50 :wtf:
:D
Warte es mal ab. Irgendwann haben auch die nicht ganz neu gekauften Smartphone diese intelligente Autokorrektur auch, die die ganze Halbsätze selbst schreibt oder löscht, Wörter einfügt, die man noch nie verwendet hat oder manche Wörter einfach besser weiß, auch nach mehr als 100mal geändert, z.B. mal oder recht, die gehören immer so Mal, Recht.

Ganz normale Pfannkuchen kosten inzwischen oft mehr als 1,50.
Pfannkuchen mit Vanillecreme, Schokocreme, Eierlikör... finde ich echt eklig.
 
:D
Warte es mal ab. Irgendwann haben auch die nicht ganz neu gekauften Smartphone diese intelligente Autokorrektur auch, die die ganze Halbsätze selbst schreibt oder löscht, Wörter einfügt, die man noch nie verwendet hat oder manche Wörter einfach besser weiß, auch nach mehr als 100mal geändert, z.B. mal oder recht.
Warum stellst du es nicht einfach aus?
 
@matty

Krapfen = süddeutsch für Nordwestdeutsch: Berliner = Mitteldeutsch: Kräppeln/Kreppeln

Ich glaub, die platten Teile gibt es hier im Rheinland auch - allerdings nur mit Äpfeln, und konsequenterweise heißen die dann: Apfelberliner. :D
Obwohl die für mich so gaar nix von einem Berliner (Pfannkuchen) haben.
 
Diese "Diskussionen" sind gefühlt 1000 mal geführt worden :lol:
Im Rheinland also "hier" wie Lekto schreibt, sind Krapfen was völlig anderes als Berliner Ballen oder Pfannkuchen.
Krapfen sind die hier:
Berliner (ballen) ist sowas hier:
Und Pfannekuchen sehen so aus:
 
In Oberbayern gibts Krapfen, flache Apfelkrapfen und Ausgezogne - alles Schmalzgebäck mit Hefe zu Festtagen bzw. Im Biergarten.
Pfannkuchen sind aus Rührteig ohne Hefe und flach, werden evtl. mit Inhalt gerollt sogar (s.Crepes) oder es gibt am nä.Tag Pfannkuchensuppe/salzig. :)
Ob die Berliner aus Berlinern dann Suppe machen, keine Ahnung:D
 
Krapfen, sind Berliner, heißen in Berlin aber Pfannkuchen :lol: ich mag die am liebsten mit Nougatfüllung.
Aber wir waren jetzt die Tage in Franken, in einem ganz kleinen Kaff und da gab es einen Bäcker. Meine Gott der konnte es noch perfekt, das Backhandwerk. Die Brötchen ein Traum und dann die Krapfen (Berliner, Pfannkuchen) noch nie so gute gegessen.
 
Krapfen, sind Berliner, heißen in Berlin aber Pfannkuchen
Bei meiner Mutter hießen sie, tatsächlich nur saisonal selbst gebacken, Fastnachtsküchle. Lange bevor ich Berliner aus der Bäckerei kannte.

Und waren, verglichen mit diesen, eher so:
Wir haben hier eine Dorfbäckerei, die bäckt, nur zu Fasching, mega-geniale Krapfen :1st:.
Wenn man da rein beisst, hat man noch richtig "Oma's saftigen Hefeteig" im Mund, nicht dieses furztrockene Industrie-Zeug.
 
Ich auch, mich nervt das Ding und hält mich mehr auf als es hilfreich wäre. Aber ich bin in der Hauptsache eh oldschool mit Laptop hier unterwegs :D
Im Laptop habe ich es auch ausgestellt, der muss aber noch freiwillig über einen Hotspot vom Handy ins Internet gehen. :tuedelue:
(Dort kann ich auch das bereits Hochgeladene selbst mit der Gleitsichtbrille problemlos lesen und ich erwische natürlich auch nicht mit leicht arthrotischen Fingern öfter die Nebentaste, da geht es mit der "richtigen";) Tastatur.)
 
In Oberbayern gibts Krapfen, flache Apfelkrapfen und Ausgezogne - alles Schmalzgebäck mit Hefe zu Festtagen bzw. Im Biergarten.
Pfannkuchen sind aus Rührteig ohne Hefe und flach, werden evtl. mit Inhalt gerollt sogar (s.Crepes) oder es gibt am nä.Tag Pfannkuchensuppe/salzig. :)
Ob die Berliner aus Berlinern dann Suppe machen, keine Ahnung:D
Flädlesuppe?
(Schreibt ein Berliner, der seit mehr als 20 Jahren in Österreich Urlaub macht.)
Der Berliner reagiert es eher so :verwirrt: .
 
Diese "Diskussionen" sind gefühlt 1000 mal geführt worden :lol:
Im Rheinland also "hier" wie Lekto schreibt, sind Krapfen was völlig anderes als Berliner Ballen oder Pfannkuchen.
Krapfen sind die hier:
Berliner (ballen) ist sowas hier:
Und Pfannekuchen sehen so aus:

Aber es hatte noch nie jemanden vor @lektoratte jetzt den Ursprung erklärt. Jetzt weiß ich wenigstens wie es zur Bezeichnung Berliner für Krapfen kommt.:)
 
Krapfen, sind Berliner, heißen in Berlin aber Pfannkuchen :lol: ich mag die am liebsten mit Nougatfüllung.
Aber wir waren jetzt die Tage in Franken, in einem ganz kleinen Kaff und da gab es einen Bäcker. Meine Gott der konnte es noch perfekt, das Backhandwerk. Die Brötchen ein Traum und dann die Krapfen (Berliner, Pfannkuchen) noch nie so gute gegessen.

Ich werde etwas neidisch. :girl_smile:
In Dresden kenne ich einen kleinen Bäcker, der das kann und sie noch in Schmalz ausbäckt.
Sie heißen da übrigens auch Pfannkuchen :D
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „WTF ?!-Thread“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

lupita11
Danke! Ich habe jetzt einen Vertrag bei einem anderen Anbieter gemacht, dort kann man die Einrichtung des ganzen dazubuchen. Dann sehe ich gleich, was Sache ist. ... ich telefoniere normalerweise übers Internet, was auch seit zwei Tagen nicht funktioniert, das kann ich jetzt auch noch regeln...
Antworten
2
Aufrufe
458
lupita11
lupita11
Crabat
Hallo, dieser Eintrag ist schon ein weinig älter, allerdings dachte ich mir ich suche das Internet mal danach ab. Mein Hund (laut DNA-Test: Boxer-Weimaraner-Bulli-Mix) macht das auch schon seit ich ihn mit 1 Jahr bekommen hab. Heuer wird er 10 und macht das mal öfter mal viele Wochen gar nicht...
Antworten
175
Aufrufe
21K
DiPascha
DiPascha
Ninchen
Ich habe mich gegen ein neues Halsband und Leine Set entschieden. Eigentlich habe ich schon mehr als der Hund braucht.... Stattdessen waren wir Samstag in der Innenstadt shoppen und haben den lokalen Einzelhandel unterstützt (mein Freund hat eingesehen, dass wasserdichte Winterschuhe praktischer...
Antworten
24
Aufrufe
786
Sunny-Vivi
Sunny-Vivi
F
Als wir in Thüringen Zwischenstation machten, haben wir uns mit einer Bekannten dort mit einem Staffbullrüden getroffen. Wir sind ein Stück zuammen gelaufen und auf einer Wiese haben wir die Hunde laufen lassen. Der Staffbull, gerade mal 4 Jahre alt, war richtig fett und nach einer kurzen...
Antworten
164
Aufrufe
6K
heisenberg
heisenberg
kitty-kyf
Ich höre ab und zu mal den Podcast der Zeit "Frisch an die Arbeit" Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.
Antworten
16
Aufrufe
668
embrujo
Zurück
Oben Unten