Vogelfreunde-Thread

  • Carli
Dienstag bei mir ums Eck in einem sehr kleinen Wäldchen mitten im Ort erst einen, dann zwei Raubvögel rufen gehört. Bussarde waren's nicht, Birdnet hat Sperber angezeigt. Leider nicht gesehen.:)
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Carli :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • snowflake
Wir haben dieses Jahr an zweien unserer Nistkästen, wo es bisher immer zwei Bruten gab, gar keine Vögel gesehen. Ich bin gespannt, wenn ich im Herbst ans reinigen gehe, ob da überhaupt Nester drin sind.
Die Spatzen haben aber fleißig gebrütet, und grade heute habe ich wieder einen bettelnden Jungvogel gesehen.
 
  • matty
Also hier ist die zweite Brut schon flügge.

Das denke ich auch immerzu und täglich erscheinen noch Vögel, die gerade so flügge sind, die sich an der Futterstelle noch füttern lassen.
Gestern waren es noch total plüschige Stare und auf dem Dach des Nachbarhausrs saßen morgens statt unserer zwei Tauben fünf.
Gerade flügge Spatzen kann ich jeden Tag beobachten.
Ein zweites Rotschwänzen hat ein Nest unter dem Wein am Gartenhaus. Dort wird noch gefüttert. Beim anderen Nest ist die zweite Brut bereits flügge.
 
  • matty
Dienstag bei mir ums Eck in einem sehr kleinen Wäldchen mitten im Ort erst einen, dann zwei Raubvögel rufen gehört. Bussarde waren's nicht, Birdnet hat Sperber angezeigt. Leider nicht gesehen.:)
Verschiedene Greifvögel, die das Gleiten üben, sehe ich im Moment bei jedem Gassi. Leider kann ich sie kaum unterscheiden, schon gar auf größere Entfernung.
Nachmittags gehen seit dem Wochenende jeweils zwei Störche parallel mit uns.
 
  • Rudi456
Ich hab da nen Freund, der nur in der Birne sitz, wenn ich auf der Terrasse bin. Ob früh um 7:00 Uhr oder Mittag um 12:00 oder Abend‘s. Alle 30s „ Krähhh…, krähhh.., kräht..:arghh:
 
  • embrujo
Wildes Baltikum

Vögel und andere Tiere



 
  • Brille
Also hier ist die zweite Brut schon flügge.

:( hier wirklich nix... das ist so schade
Aber ich glaube die hatten schon mit dem ersten Nachwuchs zu tun den satt zu bekommen. Es war ja lange kalt und dann kam der Regen.
Jetzt regnet es ja fast täglich, seit vielen vielen Wochen (Monaten)... da ist nicht viel mit Insekten und die Früchte verfaulen an den Bäumen.

Meine Überlegung war deswegen, ob die Vögel wegen dem Wetter keine zweite Brut begonnen haben :gruebel:
Wäre ja sehr klug, denn es schimmelt alles und überall wachsen Pilze... ein Vogelnest wäre bei dieser Wetterlage nicht trocken zu halten
 
  • Candavio
Bei mir sind grade die Spatzen-Plüschis unterwegs :herzen:.
Ich finde diese tolpatschigen Jungvogel-Federbälle einfach nur niedlich, besonders wenn sie sich um die Futterplätze an den Towern streiten, da stürzt ab und an auch mal einer ab.
Der sitzt dann ziemlich verdutzt einen Meter tiefer auf dem Flachdach, schimpft wie der sprichwörtliche Rohrspatz und flattert hoch um sich wieder ins Getümmel zu stürzen...:sarkasmus:
 
  • Paulemaus
Die Youngster sind auch noch arg unbedarft, wenn sie auf der Strasse herum hüpfen. Ich musste in letzter Zeit ganz oft abbremsen, damit sie sicher von der Strasse kamen.
 
  • Piate
Wir haben einen kleinen steintrog stehen…..wenn es heiss istsitzen die Spatzen zu mehreren auf dem Rand ……und ich schwöre die rufen: Arschbombe!!!! Und hüpfen reihum hinein, plantschen , plustern und dann kommoder Nächste……ehrlich!,,,,
 
  • embrujo
Den neuen Teich bei @matty haben wir deswegen schon in "Freizeitpark" umgetauft. Die wälzen sich erst im Sand, um dann am Teichrand (im flachen Wasser" baden zu gehen. Andere hüpfen auf den natürlichen Umrandungen. Das ist echt wie ein Erlebnispark für die. :love:

Nachklapp: Ab und an werden sie von Bademeister Tyson zurechtgewiesen: "Nicht vom Beckenrand springen" :finger: :lol:
 
  • matty
Die Youngster sind auch noch arg unbedarft, wenn sie auf der Strasse herum hüpfen. Ich musste in letzter Zeit ganz oft abbremsen, damit sie sicher von der Strasse kamen.

Das ist auch bei Schwalben so. Letztes Wochenende mussten wir auf einem Feldweg anhalten und die Autotür öffnen, um die Youngster zum zur Seite flattern zu bewegen.
 
  • matty
Den neuen Teich bei @matty haben wir deswegen schon in "Freizeitpark" umgetauft. Die wälzen sich erst im Sand, um dann am Teichrand (im flachen Wasser" baden zu gehen. Andere hüpfen auf den natürlichen Umrandungen. Das ist echt wie ein Erlebnispark für die. :love:

Nachklapp: Ab und an werden sie von Bademeister Tyson zurechtgewiesen: "Nicht vom Beckenrand springen" :finger: :lol:

Auf"s Bild wollten die Spatzen nicht. Sie schauten von oben mit anderen zu.



Vorher saßrn sie dicht an dicht auf dem Sichtschutz, nehmen ein Sandbad zwischen Gladiole, Funkie und Grünteil, um anschließend im Flachteil zu baden.
(Dafür, dass der Teich sich erst etwa vier Wochen entwickelt, sieht es schon ganz gut aus. Die umgesetzten Goldfische sind schon gut gewachsen. )

Den vier Jahre alten Teich nutzen vor allem die Meisen und verschiedene Libellen.
Wildbienen und viele Insekten trinken in beiden unentwegt.
In den Teichen tut sich deutlich mehr als auf den zuvor dort befindlichen Rasenstücken, hier oft Trockenrasen.


 

Anhänge

  • 20210716_131056.jpg
  • 20210716_131739.jpg
  • 20210716_131019.jpg
  • Candavio
Den neuen Teich bei @matty haben wir deswegen schon in "Freizeitpark" umgetauft. Die wälzen sich erst im Sand, um dann am Teichrand (im flachen Wasser" baden zu gehen. Andere hüpfen auf den natürlichen Umrandungen. Das ist echt wie ein Erlebnispark für die. :love:

Nachklapp: Ab und an werden sie von Bademeister Tyson zurechtgewiesen: "Nicht vom Beckenrand springen" :finger: :lol:
Bei uns wird der Quellstein vom Terrassen-Brunnen als Whirlpool benutzt.
Und wehe der Brunnen ist mal aus, da ist das Geschimpfe schlimmer als wenn die Tower leer sind...:stop:
 
  • Candavio
Grade mal heimlich fotographiert...
Die Rasselbande...


Am besten finde ich aber die "Schlacht am kalten Buffett", bzw das Gerangel um einen Platz an dem Tower, der unten eine Art Teller hat, damit das Futter nicht auf den Boden fällt... :sarkasmus:

Übrigens "darf" ich jeden der drei Tower zur Zeit mind. 1x am Tag auffüllen, zusätzlich zu dem Erdnuß-Bruch, den Rosinen und den Mehlwürmern...
Gefräßige Bande...:rolleyes:
 
  • matty
Nachdem der Buntspecht seit einiger Zeit mehrmals täglich hier erscheint, hatte ich schon vermutet, dass gefüttert. Vorhin habe ich erstmals einen ganz jungen, noch plüschigen Specht hier gesehen. Er war noch einfarbig dunkel und flatterte an einen Baum, an dem er schon mal versuchsweise in die Rinde hackte.:love:
(Wobei mi die Farbe ein wenig irritiert, vllt. täuschte auch der Schatten, denn dunkle Jungspechte habe ich bisher nur vom Grünspecht am vorherigen Wohnort gesehen. )
 
  • Lille
Grade mal heimlich fotographiert...
Die Rasselbande...


Am besten finde ich aber die "Schlacht am kalten Buffett", bzw das Gerangel um einen Platz an dem Tower, der unten eine Art Teller hat, damit das Futter nicht auf den Boden fällt... :sarkasmus:

Übrigens "darf" ich jeden der drei Tower zur Zeit mind. 1x am Tag auffüllen, zusätzlich zu dem Erdnuß-Bruch, den Rosinen und den Mehlwürmern...
Gefräßige Bande...:rolleyes:
Du hast ja Feldsperlinge dabei. Schön!
 
  • matty
Ich habe beim Frühstück auf der Terrasse reichlich Gesellschaft. :)
 

Anhänge

  • 20210718_082715.jpg
  • 20210718_082720.jpg
  • 20210718_082747.jpg
  • 20210718_083118.jpg
  • 20210718_083414.jpg
  • 20210718_083417.jpg
  • 20210718_083419.jpg
  • snowflake
Zwei junge Teichhühner, die sich durch uns nicht erschrecken ließen. Hinter der Mauer fließt der Bach.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Vogelfreunde-Thread“ in der Kategorie „Haus & Garten“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten