Vogelfreunde-Thread

  • Crabat
Nachzügler :)

 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Crabat :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • Piate
Es gab vom Nabu lange Zeit eine Funktion, da konnte man alles, was man über einen Vogel, den man gesehen hat, wusste (Farbe, Größe, Lebensraum, etc.) eingeben und bekam dann Vorschläge, welcher Vogel das gewesen sein konnte.
Ich finde das nicht mehr, weder in der App noch im Netz :verwirrt:
Wisst ihr, ob es das noch gibt - habt ihr ggf. einen Link?
Ich hab halt den Zwitschomat auf dem Handy. Funktioniert wirklich gut finde ich, allerdings muss der Vogel halt zwitschern :)
 
  • DobiFraulein
Ich hab halt den Zwitschomat auf dem Handy. Funktioniert wirklich gut finde ich, allerdings muss der Vogel halt zwitschern :)
hab ihn nur aus dem Auto gesehen ;)
und wäre neugierig, was es war... aber ich find das Ding vom Nabu nicht mehr


Also euer Schwarmwissen:
Der Vogel war in etwa so groß, wie eine Meise, schwarz-weiß-gelb (beim Hund würde ich gestromt dazu sagen).
Innerorts, in Vorgärten mit Baumbestand
 
  • Crabat
Erlenzeisig zB.
Oder Girlitz.
 
  • Sonnenschein
@DobiFraulein NABU Vogelwelt? Zumindest hab ich die und da kann man eben nach Größe, Lebensraum, Schnabelform etc. suchen.
 
  • Sonnenschein
ja, genau
Die hab ich auch, aber diese Funktion finde ich nicht mehr
Also entweder bin ich zu doof oder das gibts evtl. nur noch in der Bezahlversion

Ich habe auch keine Bezahlversion, muss bei dir also auch gehen.
Bei mir gibt es in der unteren Leiste ganz links eine Art Trichter. Und dort ist das bei mir.
 
  • Crabat
In irgendetwas klebriges geraten und mir vor die Füße gestürzt. Schwungfedern waren zusammengeklebt und ein Strohhalm hatte sich auch noch verheddert.
Gesäubert war er/sie wieder startklar :)


 
  • Lille
Ich habe sie schon die ganze Zeit fliegen sehen und gerade entdeckt, dass bei uns am Haus Mehlschwalben ihr Nest gebaut haben. Wie schön!
Und heute unternehmen die Jungen erste Ausflüge, ich freue mich total. Es sind mindestens vier Stück.
Drei waren schon draußen. Wie sie sich anschließend wieder in das Nest gestapelt kriegen, ist mir schleierhaft.
 
  • Candavio
Bei mir sitzt die mittlerweile dritte Spatzen-Brut als Jungpiepmätze im Zaun und lässt sich von den Altvögeln aus den Towern und mit Mehlwürmern verwöhnen... ;)
 
  • Carli
Hier ist kein Vogel mehr. Ich hatte ja irgendwann aufgehört zu füttern, nachdem die Amseln anfingen die Jungen mit meinem Futter zu füttern. Das extra gekaufte Saatfutter wurde verschmäht. Jetzt hab ich ein Vogelhaus wieder aus dem Keller geholt und auf einen alten Bistrotisch gestellt. Das Haus ist besser gegen Regen geschützt als das aus Blech und der Tisch hoffentlich nicht für Nager erklimmbar. Das steht seit Dienstag so in der Gegend rum, die Tischplatte wird noch durch eine kleinere und dünnere MDF-Platte ausgetauscht. Aber das eilt nicht und, wie gesagt, bisher interessiert sich eh kein Vogel.
 
  • Carli
Was anderes: Sind bei euch eigentlich noch Mauersegler unterwegs? Hier waren sie schlagartig weg, ist ja Herbst. :(
 
  • Brille
:(
Heute das Spatzenhaus abgenommen und mal aufgemacht – keine Sorge, da ist schon seit dem Frühling keiner mehr ein und ausgeflogen.

Letztes Jahr waren zweimal Meisen drin – also haben gebaut und so. Aber es waren nie Junge zu hören/sehen.
Dieses Frühjahr das selbe.
Könnte passen – es sind ja auch drei Nester gebaut und es sind sogar Eier drin :(

Soll ich den Kasten besser nicht mehr aufhängen?
Er ist ja für Spatzen gedacht (Bauanleitungen war vom Nabu) und ist für Meisen ja eigentlich viel zu klein, zumindest sind die Meisenkästen die ich gebaut habe (auch nach Anleitung) deutlich größere und keine Mehrfamilienhäuser. Die waren auch alle schon mehrfach erfolgreich bewohnt.
Spatzen habe ich hier leider noch keine gesehen (der Kasten war eigentlich für Bayern, da hatten wir viele Spatzen am Haus)
 
  • Lille
Was anderes: Sind bei euch eigentlich noch Mauersegler unterwegs? Hier waren sie schlagartig weg, ist ja Herbst. :(
Ganz vereinzelt, die allermeisten sind weg, aber das gehört sich ja auch so. Deswegen ist aber noch nicht Herbst. Sie ziehen nunmal als erste wieder weg, während andere Arten noch ihre Zweitbruten füttern. Sind eben Weltenbummler :)
 
  • Lille
@Brille ich würde ihn sauber machen und wieder aufhängen.
 
  • Brille
@Brille ich würde ihn sauber machen und wieder aufhängen.

Ok :)
Meinst du da wird nochmal was (also nächstes Jahr) :gruebel: weil dreimal nix ist schon komisch.
Ich werde ihn aber an einer anderen Stelle aufhängen. Vielleicht war es zu unruhig so nah am Haus.

Macht es Sinn die ganzen anderen Kästen im Herbst auch mal aufzumachen?

Ich hätte ja auch Lust noch paar zu bauen :rotwerd:
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Vogelfreunde-Thread“ in der Kategorie „Haus & Garten“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten