Stubenrein bitte um Rat

G

Gelöschtes Mitglied 37434

... wurde gelöscht.
80506BBB-39EF-4EB3-9682-D545B3DD345A.jpeg hallo ihr lieben ich hoffen ich könnt mit vlt tipps geben
Wir haben eine nun 13 Wochen alten Welpen , ein wahrer Engel aber eine Eigenschaft versteh ich nicht und kenne ich auch nicht von anderen Hunden
An sich hat sie das mit der Stubenreinheit verstanden aber ab und zu passiert doch ein Unfall aber sie pinkelt dann immer nur auf ihr Kissen in der Stube oder genau auf den läufer vor der Couch :verwirrt: wir meckern nicht und gleich raus da wird sie auch immer gelobt

Nachts schläft sie locker durch , manchmal macht sie draußen nichts und pinkelt dann oben auf eine von den 2 stellen haben sich schon das Kissen ausgetauscht gegen eine Decke aber genau das selbe

Das in dem Alter nicht alles klappt keine Frage aber ich kenne es nicht das Welpen in ihr „nest“ machen wo sie danach schlafen
Die macht es auch ganz bewusst und setzt sich genau vor uns hin und guckt uns dabei an :gruebel:
Danke für tipps und Tricks
 

Anhänge

  • 18. Juni 2024
  • #Anzeige
Hi Gelöschtes Mitglied 37434 ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 28 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
07E0DFC2-1EE1-41E7-A669-74D5E39B01C0.jpeg hallo ihr lieben ich hoffen ich könnt mit vlt tipps geben
Wir haben eine nun 13 Wochen alten Welpen , ein wahrer Engel aber eine Eigenschaft versteh ich nicht und kenne ich auch nicht von anderen Hunden
An sich hat sie das mit der Stubenreinheit verstanden aber ab und zu passiert doch ein Unfall aber sie pinkelt dann immer nur auf ihr Kissen in der Stube oder genau auf den läufer vor der Couch :verwirrt: wir meckern nicht und gleich raus da wird sie auch immer gelobt

Nachts schläft sie locker durch , manchmal macht sie draußen nichts und pinkelt dann oben auf eine von den 2 stellen haben sich schon das Kissen ausgetauscht gegen eine Decke aber genau das selbe

Das in dem Alter nicht alles klappt keine Frage aber ich kenne es nicht das Welpen in ihr „nest“ machen wo sie danach schlafen
Die macht es auch ganz bewusst und setzt sich genau vor uns hin und guckt uns dabei an :gruebel:
Danke für tipps und Tricks
 

Anhänge

  • 18. Juni 2024
  • #Anzeige
Mein Benny ist auch so ein echter Chaoshund... 



Habt ihr es schon mit einer Hundeschule probiert? In zwei Hundeschulen haben wir seine Macken nicht in den Griff bekommen. Wir haben es dann letztlich mit einem Online Hundetraining von einer Hundetrainerin geschafft. Deutlich günstiger als die Hundeschule vor Ort ist es auch noch gewesen!

Hier der Link zu ihrer Seite! 
Möchte ich jedem Hundehalter ans Herz legen, der sich offen eingestehen kann, dass er seinen liebsten Vierbeiner eben doch nicht immer wie gewünscht im Griff hat.

Melde dich doch mal zurück, ob sie dir auch helfen konnte! 

LG Meike mit Benny
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 19 Personen
Hat sie Euch mal beobachtet, als ihr nach ''Unfall'' Kissen/Decken/Pfuetzen weggeputzt habt?
 
Ja hat sie das Kissen geht dann ja gleich in die Waschmaschine und auf den Teppich mach ich es auch immer gleich weg grade wenn ich mit ihr alleine bin ist sie ja dann wieder bei mir und guckt zu , ich hab mich ja schon damit abgefunden das der Teppich bald raus fliegt :rolleyes: Aber das Kissen hmmm unten im Schlafzimmer pullert sie ja nicht drauf nur in der Stube
 
Wir haben es bei drei Rüden immer so gehalten, nach jedem Schlafen/Fressen raus.
Unglücksfälle gabs nur wenn GG frei hatte, da er sich dann kümmerte,
er hatte nicht das richtige timing, einfach viel zu langsam :tuedelue:
 
  • 18. Juni 2024
  • #Anzeige
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 7 Personen
Mir wurde vor Jahren von einem Behaviorist gesagt, dass Welpi das Putzen nach einem Malheur NICHT beobachten soll.
 
Wir haben es bei drei Rüden immer so gehalten, nach jedem Schlafen/Fressen raus.
Unglücksfälle gabs nur wenn GG frei hatte, da er sich dann kümmerte,
er hatte nicht das richtige timing, einfach viel zu langsam :tuedelue:
Machen wir ja auch grade auch nach dem toben oder nach dem schlafen kann man mit rechnen das sie muss aber wie gesagt wenn das daneben geht dann auf den läufer oder schlafkissen wo sie vorher noch drauf lag :gruebel:
 
13 Wochen :woot:
Das kommt schon. Etwas fleissiger raus und warten bis gepinkelt wurde. Wenn ich dachte, dass meine eigentlich müsste, aber nicht wollte (bsp. Regen....) blieb ich einfach draussen, und wenns ne halbe Stunde dauerte:D
 
13 Wochen ist noch sehr jung. Manche Hunde brauchen halt etwas länger. Zwei Stelle wäre mir persönlich lieber, als die ganze Wohnung.
 
13 Wochen ist noch sehr jung. Manche Hunde brauchen halt etwas länger. Zwei Stelle wäre mir persönlich lieber, als die ganze Wohnung.
Versteht das doch nicht falsch ich will es ja jetzt nicht erzwingen klar ist das zu jung weiß ich ja auch , es geht mir ehr um das Verhalten das sie auf ihren Schlafplatz pullert weil ich sowas gar nicht kenne :rolleyes: also das sie zum pullern direkt dahin geht und sich auch bewusst dahin setzt . Aber ich werde es mal probieren Teppich und Kissen weg zu packen
 
Versteht das doch nicht falsch ich will es ja jetzt nicht erzwingen klar ist das zu jung weiß ich ja auch , es geht mir ehr um das Verhalten das sie auf ihren Schlafplatz pullert weil ich sowas gar nicht kenne :rolleyes: also das sie zum pullern direkt dahin geht und sich auch bewusst dahin setzt . Aber ich werde es mal probieren Teppich und Kissen weg zu packen

Und vorallem schneller sein, wie sah das beim züchter aus? Waren die hunden im haus?

Ich hatte einmal solche bettpisser, gleich drei welpen, ich hatte auch stielaugen. Die kamen aber aus eine haltung im stall auf stroh.

Edit: was nichts heissen muss, isis ist auch auf stroh aufgewachsen und war sofort stubenrein.

Nachts hatte ich sie in ein zimmer mit zeitungen ausgelegt und zum schlafen eine decke den ich waschen konnte. Im wohnzimmer wars nicht dramatisch soweit ich mich zurück errinnere.

Bei nur einen welpe, würde ich sie ins bett nehmen, dann hat man es besser im griff wenn sie mal müssen und kann sie raus tragen.

Geduld, nerven und ein paar putzlappen.
 
Und vorallem schneller sein, wie sah das beim züchter aus? Waren die hunden im haus?

Ich hatte einmal solche bettpisser, gleich drei welpen, ich hatte auch stielaugen. Die kamen aber aus eine haltung im stall auf stroh.

Edit: was nichts heissen muss, isis ist auch auf stroh aufgewachsen und war sofort stubenrein.

Nachts hatte ich sie in ein zimmer mit zeitungen ausgelegt und zum schlafen eine decke den ich waschen konnte. Im wohnzimmer wars nicht dramatisch soweit ich mich zurück errinnere.

Bei nur einen welpe, würde ich sie ins bett nehmen, dann hat man es besser im griff wenn sie mal müssen und kann sie raus tragen.

Geduld, nerven und ein paar putzlappen.

Genau so ist es es war wie eine Art Stall also kannte Haus vermutlich gar nicht
Im Schlafzimmer macht sie es nicht und wenn dann weckt sie mich und ich gehe mit ihr raus das klappt mittlerweile zu 100% und danach wird schnell weiter geschlafen nur in der Stube gibt sie keine Anzeichen läuft zum Wassernapf mit einen kleinen Umweg zu dem Kissen setzt sich hin und los :D
 
Genau so ist es es war wie eine Art Stall also kannte Haus vermutlich gar nicht
Im Schlafzimmer macht sie es nicht und wenn dann weckt sie mich und ich gehe mit ihr raus das klappt mittlerweile zu 100% und danach wird schnell weiter geschlafen nur in der Stube gibt sie keine Anzeichen läuft zum Wassernapf mit einen kleinen Umweg zu dem Kissen setzt sich hin und los :D

Wie ich schon sagte, sie ist auf ihre art stubenrein, du musst nur noch schneller sein....

Ich hatte hier 8 welpen im haus, da blieb mir ausser putzen nicht viel anderes übrig, die letzte war mit fast 5 monate wirklich stubenrein, ohne traritrara von meine seite. Die anderen waren schneller.
 
Ich könnte mir auch eine Verbindung wegen dem erst kürzlich verstorbenen Hundekumpel vorstellen. Unabhängig vom Alter, kann eine solche Veränderung die Hinterbliebenen, Zweibeiner und auch die Vierbeiner, schonmal aus der Spur bringen.
 
Bitte keine doppelten Themen erstellen, liebe/r @Schwalbe :)

Ich habe die beiden Themen in diesem hier zusammengeführt.
 
13 Wochen :woot:
Das kommt schon. Etwas fleissiger raus und warten bis gepinkelt wurde. Wenn ich dachte, dass meine eigentlich müsste, aber nicht wollte (bsp. Regen....) blieb ich einfach draussen, und wenns ne halbe Stunde dauerte:D
Ich könnte mir auch eine Verbindung wegen dem erst kürzlich verstorbenen Hundekumpel vorstellen. Unabhängig vom Alter, kann eine solche Veränderung die Hinterbliebenen, Zweibeiner und auch die Vierbeiner, schonmal aus der Spur bringen.
die Idee hatte ich auch schon ab das hat sie vorher auch schon gemacht teilweise wo er drauf geschlafen hat hat sie daneben gepullert
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Stubenrein bitte um Rat“ in der Kategorie „Erziehung / Verhalten“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

P
Bei dem jungen Hund würde ich es auch so machen, dass ich höre, wenn er aufsteht, (bei Laminat hört man es sowieso, wenn es still im Raum ist), und ab diesem Moment beobachten, wenn er zum Pinkeln ansetzt, ihn schnappen und ab nach draußen. Er darf jetzt einfach nicht die Möglichkeit haben, in...
Antworten
32
Aufrufe
2K
matty
C
Ja, gibt sogar Ohrenschützer für Hunde. Also in der Schweiz heissts Pamir, wie die Schützen auf dem schützenstand, halt einfach für Hunde
Antworten
68
Aufrufe
4K
pat_blue
procten
Antworten
96
Aufrufe
5K
toubab
N
Ich würde die Stubenreinheit nochmal ganz von vorne aufbauen. Also wie mit einem Welpen.
Antworten
1
Aufrufe
988
mailein1989
mailein1989
Breakaway
Und ich habe ganz ohne Klicker und Hundebox super Erfahrungen gemacht. Was sagt uns das jetzt? :gruebel:
Antworten
44
Aufrufe
6K
HSH Freund
HSH Freund
Zurück
Oben Unten