Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Nie stubenrein gewesen- oder plötzlich nicht mehr ?HILFE

  1. Ja von 9-17 Uhr genau ... ich dachte das sei Problem passiert auch nicht immer in dieser Zeit heute zb nach unserem großen Spaziergang... etwa 1 std danach ..
     
    #21 Pom Mom
  2. Mein Benny ist auch so ein echter Chaoshund...



    Habt ihr es schon mit einer Hundeschule probiert? In zwei Hundeschulen haben wir seine Macken nicht in den Griff bekommen. Wir haben es dann letztlich mit einem Online Hundetraining von einer Hundetrainerin geschafft. Deutlich günstiger als die Hundeschule vor Ort ist es auch noch gewesen!

    Hier der Link zu ihrer Seite!
    Möchte ich jedem Hundehalter ans Herz legen, der sich offen eingestehen kann, dass er seinen liebsten Vierbeiner eben doch nicht immer wie gewünscht im Griff hat.

    Melde dich doch mal zurück, ob sie dir auch helfen konnte!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige. - Bild: © Jeroen van den Broek - fotolia.com
  3. Wieso kann er denn zwischen 9 Uhr und 17 Uhr nicht raus zum pieseln? Ich finde das auch ziemlich lang für einen kleinen Hund. Aus meiner Erfahrung "müssen" die Kleinen öfter mal pinkeln als die Großen.
     
    #22 Paulemaus
  4. Um ehrlich zu sein habe ich diese Zeit wg. der Arbeit ausgewählt ich dachte das sei in Ordnung er ruht da ja auch ... die große Frage bleibt ja noch wieso passiert es auch 1 std nach dem Spaziergang .. also eben diese Unregelmäßigkeiten ...
     
    #23 Pom Mom
  5. Er ist aber mit auf der Arbeit?
     
    #24 Paulemaus
  6. Da ich seit corona von zu Hause aus arbeite wäre es jz kein Problem etwas anderes auszuprobieren oder zu tun ich dachte jedoch es sei besser wenn eine Regelmäßigkeit in den Spaziergängen herrscht .. gerade weil ich ja irgendwann wieder zur Arbeit muss .. ich kann dann zwar weiter 2-3 Tage von zu Hause arbeiten jedoch nicht jeden Tag .. deshalb habe ich diese Zeiten gewählt ..
     
    #25 Pom Mom
  7. Soll der Hund, wenn Du nicht mehr im Homeoffice bist, an Deinen Arbeitstagen die ganz Zeit allein bleiben?
     
    #26 Paulemaus
  8. Es wäre dann 2-3 die Woche. Allein Sein have ich von Anfang an geübt da zeigen sich auch keine Probleme .. da macht er auch Nie ins Haus ..
     
    #27 Pom Mom
  9. Machst Du in der Zeit von 9-5 nichts mit ihm? Dann könnte es natürlich sein, dass auf dem Spaziergang vieles für ihn wichtiger ist als pieseln. Laut Rasseportrait hast Du einen lebhaften, lernbegierigen, intelligenten Hund an Deiner Seite, der besonders anhänglich ist und nicht gerne allein ist. Der Kleine ist noch ein Youngster, der braucht Beschäftigung.

    Ich habe eben ein paar Rassebeschreibungen gelesen und in allen stand, dass der Pom sich in Gesellschaft sehr wohlfühlt und nicht gerne alleine ist. Da sind so lange Abwesenheiten von Dir für ihn natürlich nicht so klasse.
     
    #28 Paulemaus
  10. Ich weiß genau welche Beschreibung du dir durchgelesen hastdanke für deine Mühe !
    Das trifft soweit alles auf ihn zu außer dass er kein Kläffer ist und nicht Menschen scheu ist!
    Deshalb habe ich das mit dem allein sein auch von Anfang an geübt, vielleicht sollte ich klarstellen dass er kein corona Kauf ist - ich habe 15 Jahre darauf gewartet und bin mit Hunden (Tieren)groß geworden , ich achte auf das Futter, er ist zwar nicht dressiert aber definitiv gut erzogen und sehr wichtig kein Taschenhund !
    ich will damit nicht versuchen Dinge abzuwehren jedoch muss ich sagen was jz genau ist oder ob meine Schwiegermutter mit dem Hund geht wenn ich wieder zur Arbeit muss ist jz grade nicht das Problem ...:/
    Ich habe ihn von Anfang an ( soweit möglich als Welpe) nicht viel in dieser Zeit beschäftigt seine Hauptzeit ist neunmal der Nachmittag und dann auch mit uns und bis wir schlafen gehen - nachmittags der große Spaziergang zu Hause spielt er gerne mit Bällen ,während ich koche kleine geduldsübungen oder suchspiele.. also wollte damit jz nur klarmachen das ich mir schon meinen Kopf gemacht habe und echt n ausnahmeproblem hier habe also das denke ich zumindest. Es hat sich auch zu Hause von Tag 1- heute nichts geändert .. also ichvhabe auch so viel versucht das ich mir selbst dumm vorkomme Vorschläge oder Einfälle abzulehnen oder zu sagen hab ich gemacht - aber es ist sooo .. deshalb dachte ich auch mal in so einem Forum zu fragen und da vll auf jmd zu treffen der das selbe oder ein ähnliches Problem hatte ..
     
    #29 Pom Mom
  11. Achja und er macht bzw löst sich immer von den ersten 2-3 malen pipi bis zum letzten Tropen markieren .. deshalb bin ich ja so ratlos ..es ist einfach kein Muster zu erkennen..
     
    #30 Pom Mom
  12. Macht der beim Spaziergang überhaupt Pipi? Meine "vergisst" das ab und an, weil sie zu beschäftigt ist. Dann sag ich ihr sie soll mal pipi machen. Das hab ich aber von anfang an gesagt, wenn sie gemacht hat. So das man sie mal schicken kann, bevor man eine längere Autofahrt hat oder so.
    Und oft trinken sie nach dem Spaziergang, wenn du weisst, es ist eine Stunde später, dann gehst du halt dann nochmal raus.

    Meistens siehts man schon wenn die pinkeln wollen. Die suchen ein Plätzchen, laufen hin und her, fiepen. Solche Sachen.
     
    #31 pat_blue
  13. Mein Hund - der allerdings ca. 12 Jahre älter war als dein Kleiner - war beim Pinkeln auch nicht stubenrein. Die Zeitspanne zwischen "oh, ich muss mal" und lospinkeln war extrem kurz. Ich hab ihm ein Glöckchen ans Halsband gemacht, damit ich hören konnte, wenn er aus seinem Körbchen aufsteht, weil dann meistens Pinkeln angesagt war. Ging das Glöckchen, hab ich ihn mir schnell geschnappt und aus dem Haus gebracht, wo er sich dann gelöst hat.
    Trotzdem hat er es fast jeden Tag mindestens einmal geschafft, ins Haus zu machen. Wir haben uns schließlich geeinigt, dass wenn schon, dann auf die Fliesen im Badezimmer. Bei einem jüngeren Hund hätte ich das nicht so hingenommen. Bei Horsti war ich mir bis zum Schluss nicht sicher, ob er nicht anders konnte oder ob er markiert hat. Bein war zum Pinkeln immer oben.
     
    #32 robert catman
  14. Bei dem jungen Hund würde ich es auch so machen, dass ich höre, wenn er aufsteht, (bei Laminat hört man es sowieso, wenn es still im Raum ist), und ab diesem Moment beobachten, wenn er zum Pinkeln ansetzt, ihn schnappen und ab nach draußen. Er darf jetzt einfach nicht die Möglichkeit haben, in der Wohnung zu Pinkeln. Er muss genau verinnerlichen, dass Pinkeln in der Wohnung gar nicht geht.
    Im Homeoffice müsste das machbar sein.
     
    #33 matty
  15. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Nie stubenrein gewesen- oder plötzlich nicht mehr ?HILFE“ in der Kategorie „Erziehung / Verhalten“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden