Hund aus Tierschutz anti stubenrein

  • nelkenhexe
Hallo Ihr Lieben, so langsam weiß ich nicht mehr weiter. Habe seit Jahrzehnten Hunde gehabt aber das Thema stubenreinheit war nie ein so großes Thema wie jetzt. Seit Mitte Februar habe ich einen Rüden,damals 6 Monate alt,aus Rumänien und ich habe ihn aus dem hiesigen Tierheim. Damals bin ich jede halbe Stunde mit ihm raus in den Garten, und es war bitterkalt :)..gerade drin erledigte er sein Geschäft.Ich schob es auf die Kälte.Aktuell sieht es so aus das ich mit ihm spazieren gehe und er JETZT ab und an sein Geschäft unterwegs macht, aber noch nicht so lange. Ansonsten ist nichts mit Genuss, sondern er will sofort heim um hier in den Garten zu machen. Im Alltag klappt es ab und an mal damit das er im Garten macht und dort wird er gelobt bis zum abwinken und mit Leckerli, aber nach wie vor macht er super gerne im Haus hin. Er geht die Treppe runter, ich hinterher und schon ist es passiert. Nun habe ich mal wieder ein Treppengitter hier oben vor und ich gucke zig mal wenn er in die Richtung geht, aber gucke ich einmal nicht..zack..passiert. Ich kann auch z.B. morgens nicht sagen..so er hat gefressen jetzt macht er sein Geschäft sofort oder in ner halben Stunde oder wie auch immer...es gibt keinen Rhythmus. Ansonsten ist er super klasse, hat nur Blödsinn im Kopf und ist absolut kein Angsthund.
 

Anhänge

  • verkleinert.PNG
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi nelkenhexe :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • mailein1989
Ich würde die Stubenreinheit nochmal ganz von vorne aufbauen. Also wie mit einem Welpen.
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Mein Benny ist auch so ein echter Chaoshund... 



Habt ihr es schon mit einer Hundeschule probiert? In zwei Hundeschulen haben wir seine Macken nicht in den Griff bekommen. Wir haben es dann letztlich mit einem Online Hundetraining von einer Hundetrainerin geschafft. Deutlich günstiger als die Hundeschule vor Ort ist es auch noch gewesen!

Hier der Link zu ihrer Seite! 
Möchte ich jedem Hundehalter ans Herz legen, der sich offen eingestehen kann, dass er seinen liebsten Vierbeiner eben doch nicht immer wie gewünscht im Griff hat.

Melde dich doch mal zurück, ob sie dir auch helfen konnte! 

LG Meike mit Benny
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Hund aus Tierschutz anti stubenrein“ in der Kategorie „Erziehung / Verhalten“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten