Welpen stubenrein bekommen :)

Wir haben Frede jetzt die letzten zwei Tage zu verstehen gegeben, dass wir das nicht so toll finden und heute morgen wurde versteckt hinter dem Sofa gemacht.
 
  • 16. April 2024
  • #Anzeige
Hi procten ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 17 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Wir haben Frede jetzt die letzten zwei Tage zu verstehen gegeben, dass wir das nicht so toll finden und heute morgen wurde versteckt hinter dem Sofa gemacht.
Habt ihr geschimpft? Also ich hab ja nun auch schon einige Welpen gehabt, und bei allen habe ich das so gemacht wie ich beschrieben habe..nicht ein einziger Welpe war davon so traumatisiert, das er sich zum pinkeln vor mir versteckt hat.
 
  • 16. April 2024
  • #Anzeige
Mein Benny ist auch so ein echter Chaoshund... 



Habt ihr es schon mit einer Hundeschule probiert? In zwei Hundeschulen haben wir seine Macken nicht in den Griff bekommen. Wir haben es dann letztlich mit einem Online Hundetraining von einer Hundetrainerin geschafft. Deutlich günstiger als die Hundeschule vor Ort ist es auch noch gewesen!

Hier der Link zu ihrer Seite! 
Möchte ich jedem Hundehalter ans Herz legen, der sich offen eingestehen kann, dass er seinen liebsten Vierbeiner eben doch nicht immer wie gewünscht im Griff hat.

Melde dich doch mal zurück, ob sie dir auch helfen konnte! 

LG Meike mit Benny
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 24 Personen
Habt ihr geschimpft? Also ich hab ja nun auch schon einige Welpen gehabt, und bei allen habe ich das so gemacht wie ich beschrieben habe..nicht ein einziger Welpe war davon so traumatisiert, das er sich zum pinkeln vor mir versteckt hat.

Dass er traumatisiert ist, habe ich nicht behauptet :lol: der war letztens höchstens traumatisiert als ich ihn dabei erwischte, wie er sich im Katzenklo bedient hat :lol: da gab es dann mal einen richtigen Anschiss. Danach wollte er den ganzen Tag nichts mehr von mir wissen, aber vom Katzenklo auch nicht :lol:

Im Endeffekt ist es ja so, dass ich allein Schuld daran habe, weil ich morgens nicht schnell genug bin bzw. manchmal lieber noch einen Kaffee trinke, bevor ich das Haus verlasse und hoffe, dass er noch einhält bzw. lieber morgens Pippi wegwische, als sofort mit ihm runter zu laufen :rotwerd:

Dass er das jetzt versteckt macht, weil ich nicht konsequent die Sache richtig angehe, ist ihm nicht zu verübeln.

Ab morgen schnappe ich ihn mir als erstes und bringe ihn runter. Versprochen.
 
Im Endeffekt ist es ja so, dass ich allein Schuld daran habe, weil ich morgens nicht schnell genug bin bzw. manchmal lieber noch einen Kaffee trinke, bevor ich das Haus verlasse und hoffe, dass er noch einhält bzw. lieber morgens Pippi wegwische, als sofort mit ihm runter zu laufen :rotwerd:
na ja - bei so einem jungen Hund ists aber auch nicht ganz fair, in Ruhe einen Kaffee zu trinken und dann mit ihm zu schimpfen, weil er rein macht
Ich bin ja auch jemand, der (natürlich abhängig vom Hund und so dosiert, dass er dadurch kein Trauma bekommt) schon mal deutlich nein sagt, wenn der junge Hund rein macht, obwohl er es eigentlich inzwischen besser weiß. Aber ich schimpfe bestimmt nicht, wenn ich es selbst verbockt hab
 
  • 16. April 2024
  • #Anzeige
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 8 Personen
Ab morgen schnappe ich ihn mir als erstes und bringe ihn runter. Versprochen.
Du bist ja süß :D Für mich mußt du das nicht tun...selbst für den Dackelmann nicht..nur für dich. Und wenn dir das eigentlich nicht wichtig ist, dann lass es halt laufen (Achtung Wortwitz :D ) Aber dann auch nicht schimpfen!
 
Dass ich in so einem Moment nicht schimpfe ist doch klar :lol: Geschimpft haben wir die letzten zwei Tage, wenn wir vorher noch draußen waren und er alles ausgiebig erledigt hat, was zu tun war und dann ne halbe Stunde später, nachdem er eine Runde mit den Kater gerauft und getobt hat, sich vor uns hinstellt und ne Pfütze macht.

Morgens schnappe ich ihn mir oder jemand anderes und bringt ihn zuerst runter, damit er Pippi macht, aber das eben nicht immer konsequent. Es gibt halt auch mal Tage, da bin ich so platt, dass ich mir eingeredet habe, er hält noch aus, bis ich mich fertig gemacht habe, um zur Arbeit zu gehen und noch ein zwei Schlucke vom Kaffee nehme. Das hat aber bisher nie funktioniert und dann schimpfe ich natürlich auch nicht.

Wir müssen hier mal einen Plan aufstellen und regeln, dass derjenige, der als erster aufsteht, ihn sich zuerst schnappt und mit ihm runter geht.

Wahrscheinlich bleiben dann alle erst einmal im Bett liegen und warten darauf, dass jemand anderes zuerst aufsteht :lol:
 
Hier läuft Stubenreinheit ohne schimpfen und auch ohne Lobeshymnen ab. Aber da wird morgens der Welpe vor die Tür gesetzt, sobald der erste aufsteht. Und zwar tatsächlich bevor irgend etwas anderes gemacht wird. Und auch eine halbe Stunde nach dem pinkeln, kann es für den Welpen durch Spiel, Essen oder sonstige Aufregung wieder dringend sein. Öfter und schneller raus, dann pinkelt er auch nicht rein.

Glückwunsch übrigens zu dem süßen Knopf.
 
Dass ich in so einem Moment nicht schimpfe ist doch klar :lol: Geschimpft haben wir die letzten zwei Tage, wenn wir vorher noch draußen waren und er alles ausgiebig erledigt hat, was zu tun war und dann ne halbe Stunde später, nachdem er eine Runde mit den Kater gerauft und getobt hat, sich vor uns hinstellt und ne Pfütze macht.

Morgens schnappe ich ihn mir oder jemand anderes und bringt ihn zuerst runter, damit er Pippi macht, aber das eben nicht immer konsequent.

Aber dass Welpen nachm Toben rausmüssen ist doch bekannt,wenn ihr das rechtzeitig rausbringen versäumt, finde ich da schimpfen unangebracht.
Das klingt eher danach dass er noch nicht halten KANN.
Genauso morgens rausbringen. Wenn ich es nicht schaffe, das vorm Kaffee zu machen, brauch ich mich nicht beschweren.

Bleib dran, gib dir selbst n Ar.schtritt. Ihr schafft das ;)
 
Als Elvis ein Welpe war oder Gustav habe ich mir sogar den Wecker auf 3 oder 4 Uhr gestellt, um zwischendurch nochmal mit ihm raus zu gehen :lol:

Bei Gustav sind wir aufgrund seiner geschwächten Blase und den später verabreichten Entwässernden Medikamenten auch im im Stundentakt mit ihm raus und manchmal sogar häufiger.

Aaaaaber beim Frede können wir uns irgendwie nicht so diszipliniert verhalten. Keine Ahnung warum.

Im Büro ist das kein Problem zwischendurch mit ihm immer wieder raus zu gehen, aber gerade morgens, wenn wir aufstehen oder abends kurz vorher noch draußen waren... da waren wir bisher zu undiszipliniert.

Wie gesagt, ab sofort wird er bei der ersten Zuckung und vorsorglich auf Verdacht rausgetragen.
 
In dem Alter ist er aber längst kein Welpe mehr und hätte bei mir auch mehr nicht den Welpenbonus.

Ist er auch nicht und einen Welpenbonus hat er auch nicht. Wenn es so etwas überhaupt gibt. Elvis und Gustav sind bereits als Welpen durch eine harte Schule gegangen, was ich manchmal auch etwas bereue.

Frede hat bei uns keinen Welpen- sondern einen Gustav- Bonus auch wenn es nicht richtig ist. Diesen Bonus haben aber alle Tiere momentan bei uns.

Das ist zwar dumm und falsch, aber ist derzeit leider so. Obwohl ich mir bei Gustav gar nichts vorzuwerfen habe, sondern im Gegenteil alles bis zu letzt getan habe, habe ich unterbewusst ein schlechtes Gewissen und Zweifel.

Mir rutscht bei Frede auch ständig Gustav raus und obwohl ich natürlich weiß, dass das Frede ist verschwimmt manchmal so einwenig die Realität. Das mag alles irre klingen und ich weiß auch nicht wie ich das erklären soll, aber was ist bei solchen Themen schon logisch.
 
Und warum musst du dem Welpen das klar machen? Ein normaler Hund pinkelt nicht ins Haus. Selbst meine Enya, die ich aus einem völlig verpinkelten Raum in der Pflegestelle geholt hab, ist ohne Probleme stubenrein geworden, auch ohne dass ich ihr sagen musste, dass nicht in die Wohnung gepinkelt wird. Sie würde von sich aus nie freiwillig im Haus machen, eher platzt sie. Wie gesagt, ich mecker den Hund auch nicht an, wenn er ins Haus kotzt, auch wenn ich sein 'Verhalten" ******* finde.
 
Bin neu hier
Ich hab folgendes Problem: mein Welpe ist jetzt fast 4 Monate alt und sie pieselt dierekt nach dem fressen vor die Näpfe. Das tut sie auch wenn wir direkt davor gassi waren und sie sich geleert hatte. Ich sag immer direkt und bestimmend “Nein” schnapp sie und bring sie auf die Wiese. Sie pieselt dort dann auch und wird auch von mir gelobt. Hat mir vielleicht jemand nen Tipp wie ich das “nach dem letzten Bissen-sofort pieseln” abtrainieren kann?
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Welpen stubenrein bekommen :)“ in der Kategorie „Erziehung / Verhalten“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

mortl666
Naja, dass DU das geschrieben hast, hat mich halt total verwirrt!;) Dir würde ich sowas nämlich jetzt nicht unbedingt zutrauen...
Antworten
38
Aufrufe
5K
Buroni
B
Grazi
4 AmStaff-Mix-Welpen Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Welpe / Junghund, AmStaff-Mix, American Staffordshire Terrier-Mischling, kinderlieb, verträglich Name: Ates, Toprak, Junior & Chico Rasse: American Staffordshire Terrier-Mixe Geschlecht: Rüden Kastrationsstatus...
Antworten
0
Aufrufe
88
Grazi
Grazi
Alle Hundekinder haben mittlerweile ein Zuhause gefunden! :) Grüßlies, Grazi
Antworten
1
Aufrufe
177
Grazi
bxjunkie
Ein bisschen Hintergrundthematik gerade über die Muttertiere und der Frage was mit Hunden passiert, die nicht beim Käufer bleiben können, wäre auch mMn ein Thema gewesen, dass man wunderbar mit dem aktuellen Brandbrief hätte verbinden können. Andererseits muss man wahrscheinlich schon wieder...
Antworten
7
Aufrufe
602
helki-reloaded
helki-reloaded
bxjunkie
Bei der Glaskugel... Da hast du bestimmt auch mal die nächsten "richtigen" Lotto-Zahlen für mich...:dafuer:
Antworten
9
Aufrufe
677
Candavio
Zurück
Oben Unten