Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Spreewitz: Erneut toter Wolf aus Lausitzer Rudel gefunden

  1.  
    #7421 Schorschi
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3.  
    #7422 embrujo
  4.  
    #7423 Schorschi

  5. TV-Tipp: "Kanadas Küstenwölfe"
    Heute, Donnerstag, 16. Juli 2020 um 20:15 Uhr auf Arte


    Der Great-Bear-Regenwald an der Westküste Kanadas ist die Heimat der Küstenwölfe. Sie haben die wilde Pazifikküste mit felsigen Riffen und bewaldeten Inseln zu ihrer Heimat gemacht. Das Besondere an ihnen ist, dass sie nicht nur an Land jagen, sondern auch im Ozean. Die Dokumentation begleitet den Naturführer Cal Humchitt und sein Team auf den Spuren der Küstenwölfe...



    [​IMG]

    TV-Tipp: "Familie Wolf - Gefährliche Nachbarn?"
    Heute, Donnerstag, 16. Juli 2020 um 21:00 Uhr auf Arte


    Wölfe breiten sich in Deutschland und Frankreich immer mehr aus. Gleichzeitig nimmt das uralte Unbehagen vor den Raubtieren zu. Doch wie gefährlich sind sie wirklich? Um das herauszubekommen, legte sich Tierfilmer Sebastian Koerner zwei Jahre lang auf die Lauer. Mit Hilfe seiner Aufnahmen gelang erstmalig ein hautnaher Einblick in das Privatleben bei "Familie Wolf"...



    [​IMG]
     
    #7424 Mausili
  6. Nachdem es in diversen FB-Gruppen vor Ort schlimmste Hetze und Diskussionen gab, in deren Verlauf sogar mehrere kilometerweit auseinander wohnende Landwirte mit allen Mitteln den Eindruck erwecken wollten, sie hätten den "Hunsrücker Wolf" zeitgleich an ihren Höfen gesichtet, der ziehe Kälber-reissend über die Dörfer und habe dadurch bereits Existenzen vernichtet, weitere würden selbstverständlich in Kürze folgen, was ja schon gar nicht mehr vermeidbar wäre, weil ja absolut nichts gegen die Bestie getan würde, stellt sich jetzt heraus, der bereits im Eilverfahren Verurteilte ist unschuldig...

     
    #7425 sleepy
  7. Wie so oft...
     
    #7426 bxjunkie
  8. Sonst war das Thema für mich noch nicht so "nah". Aber diesmal kannte ich eben einige Namen, die sich da sofort an einer üblen Hetzjagd beteiligt haben, und war deshalb schon sehr schockiert, was manche Leute da von sich gegeben haben.

    Am schockierendsten waren dabei die gegenseitigen, im Grunde ja bei FB öffentlichen Tips, wie man das Tier um die Ecke bringen und wie man es dann entweder verschwinden lassen oder wie man die Tatsachen gegenüber den Behörden verdrehen könnte...

    Unglaublich.

    Ich bin ganz sicher keine verstrahlte "Fellnasen-Romantikerin" mit Batikkleid und Sonnenblume im Haar, aber wie die Leute durchdrehen und vor Hass überschäumen können, wegen eines einzelnen Tieres, das - inzwischen sogar nachweislich - absolut gar nichts "verbrochen" hat, hab ich jetzt mal "hautnah" miterlebt.
     
    #7427 sleepy
  9. Mir reicht schon das, was ich in diesem Fred seit Jahren lesen durfte. Auch wenn da keine solchen Tipps gegeben wurden.
     
    #7428 snowflake
  10. Ohne selbst je ernsthaft hier gelesen zu haben, ahne ich, was du meinst.

    Ich versuch(t)e, das Thema generell zu meiden, weil ich schon geahnt hatte, was sich jetzt bestätigt hat. Nur hatte ich es nicht so schlimm, nicht so bösartig und vor allem von anderen Leuten erwartet.
     
    #7429 sleepy
  11. Vielen Anwohnern in Wolfsgebieten machen solche Dimension Angst:

     
    #7430 Meizu
  12. :herzen:
     
    #7431 bxjunkie

  13. Der Wolf kommt in mein (sein) Heimatland! -->> PETITIONS-UPDATE


    Jul 21, 2020 — Nun liegt uns die Antwort vor. "Das Land hat also alles richtig gemacht und die Fraktion ""Schießen, Schippen, Schweigen"" wird wegen Nichtigkeit einfach ignoriert." (Ironie aus) Können wir nun mit dieser Antwort zufrieden sein? Ist es zielführend weiter zu diskutieren? Dienen Petitionen dieser Art nicht nur zum Dampf ablassen und führen zu keinem Ergebnis? Viele Fragen gehen mir und bestimmt auch vielen Unterzeichnern durch den Kopf...



    [​IMG]
     
    #7432 Mausili
  14.  
    #7433 Schorschi

  15. Illegale Wolfshaltung? Deutscher muss seine Tiere töten


    Wolf oder Wolfshunde? Da es viele Ungereimtheiten um die Herkunft der Tiere eines Deutschen gibt, sollen sie nun getötet werden...



    [​IMG]
     
    #7434 Mausili
  16.  
    #7435 Schorschi

  17. Seltene Wolfsart soll vor dem Aussterben bewahrt werden -->> VIDEO


    In Mexiko versuchen Tierschützer eine selten gewordene Wolfsart vor dem Aussterben zu schützen...



    [​IMG]
     
    #7436 Mausili
  18. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Spreewitz: Erneut toter Wolf aus Lausitzer Rudel gefunden“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden