So schnell kanns gehen......

Nee nee :stop:

Es ist zuuuu jung, hat zuviel Plüsch, ist vieeeeel zu klein und überhaupt :lol:

Da fühle ich mich gerade um Jahre zurück versetzt, als wir auf der Suche nach einem Staff oder Staffmix o.ä. auf einen schwarzen Riesenzottel, als Briardmix deklariert, stießen und meine damals 6 jährige Tochter völlig verzückt ausgerechnet DEN haben wollte. :uhh: Meine erste Aussage: zu groß, zu plüschig und überhaupt. :lol:
Noch heute glaube ich ja, dass sie ihn eher zufällig erwählt hat, weil 99 nicht ein Hund dort saß, der unseren Vorstellungen entsprach und eh wir ohne gehen, hat sie die Notbremse gezogen..... aber weisse watt, wir hatten 10 Jahre lang den besten Hund der Welt. :love:
Hast ja noch Zeit, dir das zu überlegen.... und wenn Butch ihn mag, sollte man das auch nicht ignorieren. :D
 
  • 14. April 2024
  • #Anzeige
Hi MaHeDo ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 31 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Ihr macht mir Angst :lol:

Zum Glück hab ich keine Kinder oder nen Kerl, die da mitentscheiden ;)
Wenn muss ichs schon alleine versemmeln und kann es anschliessend auf niemanden schieben :lol:

Nein Scherz, der Passi wird mir sicher aus den Händen gerissen :dafuer:

Und Butch hat derzeit keine Meinung - der ist krank....ätsch....
 
Schön, dass Du ihn aufgenommen hast. Und Butch gute Besserung.
 
Ich drück dir die Daumen :D.

Ich hätte mir nie nicht einen Dackel angeschafft. zu Klein, zu Wollig, zu wenig Hund... Naja was soll ich sagen - Wo die Liebe hinfällt :love:. Und mein Grosser und sie lieben sich einfach - da blieb mir ja nichts anderes als sie hier zu behalten... :unsicher:
 
Passi hält Krankenwache vor "Kotzis" Korb :love::love::love:

Passi16511009.jpg
 
Ach herje... Krankenlager. :heul:
Gute Besserung an Knutschibutschi!

Zum Zottel muss ich ja nichts sagen.. :love:
In Natura sind die beiden Nasen übrigens sehr entzückend zusammen.
 
Zottel wird übrigends über diese Orga vermittelt (er ist noch nicht auf der HP, Bewerbungen werden aber schon sehr gerne entgegen genommen :D)



Falls jemand schon Feuer und Flamme sein sollte ;):love::hallo:
 
na,da wünsche ich den beiden fellnasen,mal VIEL GLÜCK,..!!!

butch,dass er schnell wieder gesund wird&

dem kleinen plüschi,dass er schnell n tolles end-zuhause bekommt!!!

ÜBRIGENS:
an alle evtl.intressenten:

ich kann die TIERTISCHEN ENGEL nur empfehlen,
wir haben da unsere mika auch her.

andrea,als ich das las,mit butch`s unverträglichkeit,
dachte ich gleich an paralellen,zu engel mika,..!!!
 
Ja, Sabine......die Unverträglichkeit :lol:

Butch hat sich aber nie so zum Teil giftig anderen Hunden gezeigt wie Mika damals in der Pflegestelle. :lol:
Aber schlussendlich sind sie ja beide veträglich :love:

Butch hat nur schon 4x geko........

Ich werde verrückt vor Sorge.....noch 1 1/2 Std bis wir zum TA können....diese Warterei

Kann ja nun auch nichts mit Passi machen :(, will ja den Butch nicht alleine lassen.....
 
super geschrieben - hab mich köstlich amüsiert :D

alles gute für butch, das es was gaaaanz harmloses is *daumendrück
 
So, die Karawane ist wieder von Tierarzt da :hallo:

Butch wurde geröngt. Der Magenausgang ist geschwollen :( Kann ein Infekt sein, aber auch ein Tumor :heul::heul::heul:
Tumor erscheint wohl aber derzeit noch eher unwahrscheinlich, denn auch das letzte Blut von vor 4 Wochen war in Ordnung.
Nun mache ich mir erst recht Sorgen :(:(:(
Er hat Antibiotika, Elektrolyte und Vitamine bekommen, zusätzlich noch Dia Tab für die nächsten Tage - sind so Nahrungsergänzungstabletten.
Nun soll er 5 Tage Reispampe mit Hüttenkäse bekommen.
Wenn er morgen nach dem Frühstück - heute gibts nichts mehr - wieder im Strahl ko..... dann soll ich sofort zum Schallen kommen :(

Ich hoffe, ich mache mir umsonst Sorgen und war nur ne normale Ko.tzerei. Bin da leicht hysterisch :lol:

Passi war als Begleitschutz mit und fand das alles super. Er hat auch keine anderen Hunde angepöbelt - was er ja laut Vorbesitzerin zu tun pflegt :eg: - und wollte auch keine Katzen kaputtspielen. Sooo ein braves Möppi! :love:
Er war natürlich auch mit im Behandlungsraum, wo er erstmal vom gesamten Personal durchgeschmust wurde und mit Leckerchen versorgt wurde :D......isser ja so ein armes Möppi und hat er sein Zuhause verloren.....Ach, der ist zu vermitteln? :love:....tat die TÄ kund.
Ja, soll ich ihn gleich da lassen? hab ich gefragt...aber natürlich kam Passi wieder mit :D

Der Knaller war noch das Röntgenbild. TÄ fragte, ob ich wüßte, das Butch Spondylose hat.:verwirrt: Ja, klar, 4. und 5 Lendenwirbel sind verknöchert. :(
Da mußte die TÄ lachen (ist nicht böse von ihr gemeint) und ich stürzte zum Bild.
Bis auf die Halswirbelsäule und ca 2 andere Wirbel ist alles verköchert :uhh::uhh::uhh:
Das sieht aus wie ein knöcherner Stock :uhh::uhh::uhh:
Ich bin bald hinten umgekippt - das letzte Bild ist schon ne Weile her - und dann noch der Schreck mit dem hoffentlich nicht vorhandenen Tumor :uhh:

Dann sind wir raus aus dem Behandlungsraum und ein Husky, eine Schönheit wie er im Bilderbuch steht, schaut um die Ecke. Und was macht Butch :uhh: Geht ab wie ne Rakete, bellt und knurrt wie ein Irrer :nee::wut::motz:und Passi macht auch direkt mit.
Ich glaube, er mag keine Huskys oder rafft deren Ausdruck nicht....war mehr als peinlich :rotwerd:

Da es Butch ganz gut ging, haben wir noch einen befreundeten Tierschutzverein besucht, um ein Geschirr für Passi zu ergaunern - zieht er doch manchmal schon noch sehr :rolleyes:, dann ist das so besser.
Butch gings dann so gut, dass er erstmal im Freilauf mit nem Baumstamm verschwunden war :kindergarten:Nee, ist klar.......

Im Anschluss dann noch eben die "Diat" für Butch eingekauft, wo beide Möppis - zwar angeschnallt - aber dennoch zusammen alleine im Auto warten mußten. Butch lebt noch :lol:

Nun liegen alle erschöpft im Körbchen :zzz: und die Mutti sitzt :smoke: und immer noch in Sorge vor dem Kasten hier.....
 
Hoffentlich ist es wirklich "nur" ein Infekt... :(
Knuddel ihn mal von uns, der soll nicht solche Sachen machen! :love::love::love:
 
Knuddler wird weitergereicht :love:

Es ist bestimmt nichts Schlimmes, ich bin nur leider immer so "hysterisch" :rolleyes:
Hier lacht bestimmt die halbe Gemeinde über mich, dass ich solche Bauchschmerzen habe, wegen so ein bisschen Ko......

Meine TÄ haut leider auch immer alle fast unwahrscheinlichen Möglichkeiten raus.......finde ich aber gut so.

Passi schlummert übrigends friedlich in seinem Körbchen :love:
 
:lol: Ich schmeiss mich weg..wie geil geschrieben..

Gute Besserung an Butch-und dass es kein Tumor ist;)

Und der kleine Plüschplüsch wird bestimmt schnell vermittelt sein-dann kommt dein Bollerkopp:p
 
;)
ich wünsche euch erstmal eine entspannte&gute nacht,
alles gute für euch&
halt mich auf dem laufenden,
was deinen `baldigen`zweit-bollerkopf betrifft,..
:D
hat susanne nix passendes?!?
 
Nein, hat sie im Moment nicht :hallo:

Dann bräuchte ich doch keinen Aufruf starten ;)
 
Gute Besserung an Butch. :hallo: Ich lache nicht über Dich, ich bin auch so. :hallo:
 
Passi war gestern Abend hundemüde, obwohl wir ja soviel garnicht unternommen haben.

Ich habe den EIndruck, als wenn Passi garnicht "viel Action" am Tag gewöhnt ist, auch keine langen Spaziergänge :uhh::verwirrt:

Nun ja, er nickte bereits schon ein, während ich im Bett (pflege ich abends immer zu tun :p:lol:) gegessen habe. :zzz::zzz::zzz:

Nachts um 2 Uhr hat er am Teppich vor der Tür gekratzt und musste noch mal pullern. Ich hatte ihn ja am Abend noch mit viel Tamtam dazu überreden können, einen "Wasser - Leberwurst - Cocktail" zu sich zu nehmen :love::lol:....der musste dann wohl raus :D
Fressen wollte man nichts :(

Dann hat er aber gepennt, der Zottel. :love:

Heute morgen war Futter auch "bähhhh" :baetsch:, aber der Cocktail war genehm. :D

Butch hat sich auf seine Reispampe gestürzt - er war ja bereits am verhungern :rolleyes::lol: - und es blieb auch Gott sei Dank alles drin bis jetzt. Gute Laune war auch im Übermaß vorhanden, weswegen man sich auch nen Rüfel vom Zottel eingefangen hat :uhh:, denn:

Heute ist Passi krank :(
Er war schon seit dem Aufstehen schlecht drauf :verwirrt: und weil er sich vermehrt am Schniepel leckte, sah ich nach und entdeckte einen Vorhautkatarrh. Ist ja nun nichts dramatisches.....hab den Schniepel erstmal "entplüscht" :albern: - man findet dat lütte Ding ja sonst nur schwer :auslach:- und hab mit Joghurt gespült. Das Mausilie hat aber fast drei Std gejammert und aufgejault und sich immer wieder am Boden rumgewunden :uhh::uhh::uhh:
Er hatte sich zwischendurch mal in Butch Korb zurückgezogen. Butch war aber lustig drauf und wollte nur mal gucken, warum der Zottel da so blöd rumliegt. Zack :uhh: hatte er nen Schnapper kassiert :uhh::lol:. Gut, der will wohl seine Ruhe....ich geh dann mal........:schlau:

So, also mit Passi zum Tierarzt: Schniepel muss gespült werden - logo.
Komisch sind aber die dollen Schmerzen, die er hat. Er hat ordentlich gejault, weil der Schniepel und drumherum so dolle weh tut. Ist ja bei nem Katarrh eigentlich eher nicht......
Ist auch nichts geschwollen oder gerötet, Pullern ist auch normal, Urin augenscheinlich auch, da man ja nicht weiß, wie lange er das schon hat - ich habe allerdings garnichts gemerkt seit Montag :kp:- könnte es auch sein, dass schon Bakterien gewandert sind.
Passi hat nun noch Ab bekommen und ein Schmerzmittel.
Den Inhalt der Analdrüsen hat er dann auch noch da lassen müssen :lol:, ansonsten ist aber alles schick und er ist dank Chip auslesen auch der, der er sein soll :lol:
Wenn es bis Freitag nicht deutlich besser ist, soll der arme Tropf geschallt werden und soll Pipi mitbringen, da so ja nichts festzustellen war.

Nun ist er voll im Eimer und pennt in seinem Körbchen, auch die Spülungen könne seine Laune nicht heben :uhh:
 
Sorry, aber :lol::lol: ist passi vielleicht ein Weichei, dass sowieso jammert?
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „So schnell kanns gehen......“ in der Kategorie „Geschichten & Gedichte“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

M
also wenn Du Dich entschuldigt hast, reichts auch find ich. Weder Du noch Dein Hund haben ja groß was falsch gemacht. Dem Mann scheints einfach n bisschen an Lebenserfahrung zu fehlen. Es gibt auch ganz gesunde Hunde mit guter Vergangenheit die sich nicht von fremden desnachts antatschen...
Antworten
8
Aufrufe
973
Saschy
Jani
Giladu:-) nächstes jAHr vielleicht, dieses Jahr nimmer.....wir haben einiges vor das besser zu realisieren ist wenn man pro Hand nurbeinen Hund nehmen braucht und zwei große Feiern stehen an die in meinen augen nicht unbeding was für alte Hunde sind, von daher.....nächstes Jahr schaun wir mal.... ;)
Antworten
7
Aufrufe
787
Jani
K
Antworten
13
Aufrufe
7K
snowflake
snowflake
Stinkstiefelchen
Das geht auch mit Kaffeesatz auf den Siebdruckmaschinen.
Antworten
11K
Aufrufe
414K
matty
Merci123
Hab ich ja auch nicht geschrieben. Aber sie sind schon irgendwo ... unselbständiger/mehr auf externen Input angewiesen. ;)
Antworten
84
Aufrufe
5K
HSH Freund
HSH Freund
Zurück
Oben Unten