Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Immobilien-Diskussion

  1. Ich habe nicht im Kopf wo du genau wohnst, würde dich jemand aus der Essener Gegend weiter bringen? Oder zu weit weg?
    Einer meiner Ex Messekollegen von dort ist Baumpfleger. Durch den Tod des Handys habe ich die Nummer nicht mehr, wäre aber u.U. aufzutreiben.
     
    #641 wilmaa
  2. Ich denke, das ist für ihn zu weit weg. So 50 km quer durch den Pott?

    Da versteh ich gut, dass man das für einen Baum nicht fahren mag.

    Ich hab aber vorhin gesehen, dass hier in der Nachbarschaft an zwei Stellen die Gärten bzw. Zäune neu gemacht werden - ich werd die betreffenden Leute morgen ansprechen... wenn sie eh grad in der Gegend sind, schauen sie sich vielleicht den Baum oder die Bäume wenigstens mal an.
     
    #642 lektoratte
  3. Mir gefällt es gut - was stimmt an der Lage nicht?

    Abgesehen davon, dass es recht abgelegen ist und ich nicht weiß, ob ich das auf Dauer könnte?
     
    #643 lektoratte
  4. Niemand will nach Vilshofen, da ist quasi nix in der Nähe, also gar nix ...
     
    #644 mausi
  5. Ich habe oft überlegt eine Wohnung zu kaufen, aber ich zog bisher zu oft um.
     
    #645 lowman
  6. Kaufen ist immer sinnvoller, als einem Vermieter Geld in den Rachen zu werfen. Wenn man nicht sicher ist. dass man selbst darin wohnen bleiben kann, muss man halt nur darauf achten, dass es entweder leicht zu vermieten ist oder gut wieder verkaufbar.
     
    #646 Paulemaus
  7. Ich meine das echt nicht böse, aber das ist schon absurd, oder?

    Erster Satz
    Bloß kein Geld einem Vermieter in den Rachen werfen - ziemlich negative Sicht auf Vermieter generell.
    Zweiter Satz
    Wenn man nicht selber drin wohnen kann Vermieten.
    Was bedeutet, dass man selber Geld in den Rachen geworfen bekommen will.

    Ist schon sportlich. :lol:
     
    #647 Coony
  8. iwo, das ist ja dann was ganz anderes, wenn man selber der Empfänger des Geldes ist.:D
     
    #648 mausi
  9. Nö. Zumindest dann nicht, wenn man zu einem fairen Preis vermietet. Mein Ex und ich lagen in der Vermietung unserer Wohnung an dem absolut untersten Ende vom Bad Neuenahrer Mietspiegel. Wir haben Kinder, Hunde und Katzen. akzeptiert. Die Wohnung musste sich nur selbst tragen. Wir wollten keinen Gewinn damit machen und konnten deswegen zu einem niedrigen Zins vermieten. Uns reichte es, wenn wir vernünftige Mieter hatten,
    Ich kenne aber auch die andere Seite, als ich mit einem großen schwarzen Hund eine Wohnung gesucht habe und eine irre Miete bezahlen musste, weil damals große Wohnungsnot herrschte.
     
    #649 Paulemaus
  10. Ich bin manchmal für Wochen weg, dann ist mieten besser. Es wird sich um alles gekümmert, ich muss von Treppenhaus bis Streudienst an nichts denken. Wenn was sein sollte, wie vermuteter Wasserschaden, hat die Hausverwaltung einen Schlüssel und kann rein.
     
    #650 lowman
  11. Das könntest du bei einer Eigentumswohnung uU zwar auch haben - aber allein das Umziehen...

    Du könntest höchstens was für später kaufen und derweil vermieten.

    Aber wer weiß, ob du dann da noch wohnen willst, wenn es so weit ist... :gruebel:

    Ich denke, in einer vergleichbaren beruflichen Situation würde ich auch eher mieten.
     
    #651 lektoratte
  12. @mausi hat es ja schon gesagt. Rund um Vilshofen ist halt irgendwie nix. So arbeitstechnisch also auch echt mau...

    Die Abgeschiedenheit grundsätzlich gefällt mir dagegen super. Mir ist hier noch zu viel los...:lol: Und wir haben nur vier "Nachbarn". In ner Siedlung würde ich durchdrehen. Ich sehe das bei meinen Eltern. Klar hat es seine Vorzüge, wenn alles zu Fuß zu erreichen ist, aber ich finde es schon sehr angenehm, dass mir kein Nachbar auf den Teller spucken kann.


    Aber wir haben hier unser Anwesen ... zwar mit noch vielen Baustellen, aber ich mag nicht mehr umziehen.
     
    #652 Barneby
  13. ich hatte letztes jahr noch ca. 2 qm boden zu fliesen. und habe das ganze auf myhammer.de eingestellt. es hat sich jmd. gemeldet, der sich auf genau solche restarbeiten spezialisiert hat. könnte eine idee sein für @Pyrrha80 und @lektoratte . oder vlt. auf ebay kleinanzeigen jmd. suchen.
     
    #653 lupita11
  14. Sag das nicht :D, zwei Münchner Kollegen haben in der Nähe gekauft, einer in Winzer, der andere in Eichendorf.
     
    #654 Lucie
  15. Winzer ist nett, ja hier wo ich wohne , Kreis Landshut ist ja auch nix. Aber zumindest ist man in der Stunde in München, von vilshofen aus brauchst fast 2 . So meinte ich. Ich liebe es im nichts zu wohnen, aber zumindest kann man mal wohin wenn man will. Von vilshofen aus ist ja fast alles eine tagesreise :albern::D
     
    #655 mausi
  16. Ansonsten kann ich dir meinen Gärtner empfehlen..ist ein total lieber Mensch :)
    Wenn Bedarf besteht, Whatsapp mir mal ich schick dir dann die Handynummer.
     
    #656 bxjunkie
  17. Und der würde auch Bäume fällen?

    Hat der die Ausrüstung dazu?

    Ich glaub, für die Tanne würde man welche brauchen.
     
    #657 lektoratte
  18. Ja das macht er, nur wann kann ich dir nicht sagen, der hat immer viel zu tun. Aber er transport sie auch ab etc. Und wie ich finde nicht sooo teuer.
    Markus Tacke aus Krefeld..
     
    #658 bxjunkie
  19. Naja, Eichendorf ist ja in meinem Landkreis, da ist ja noch fast Zivilisation :D
     
    #659 Barneby
  20. Stimmt – über MyHammer hab ich sogar zwei richtig große Bäume fällen lassen, die mussten „abgetragen“ werden, also nicht nur umwerfen. Die Kiefer hat zwei Tage inclusive alles wegräumen gedauert und die Zypresse war auch ein richtig ausgewachsener Baum, hat ein anderer fast drei Tage gemacht, aber mir den Stamm zum verfeuern passend gesägt.
    Beide hatten ordentliche Kletterausrüstung, waren alleine und haben auch wirklich alles wieder aufgeräumt und weggefahren und zu nur einem Bruchteil von dem, was die Gartenleute wollten.
    Den Garten pflastern hab ich auch über MyHammer jemanden gefunden. Durch die Lage (alles Material musste über eine Treppe in den Garten gebracht werden), waren die Angebote natürlich teilweise abartig (bis 10000€). Aber auch da, für einen fairen Preis eine kleine Firma gefunden, die ordentlich gearbeitet haben, auch bei Regen gekommen sind und in einer Woche fertig waren.
     
    #660 Brille
  21. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Immobilien-Diskussion“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden