Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Hilfe meine Staffordshire Bullterrier Hündin hat starken Juckreiz mit Haarausfall

  1. Hallo ihr lieben,

    Zu meinem anliegen komme ich gleich, ich nutze somit auch gleich die Chance uns vorzustellen.
    Zu mir ich heiße Eva und habe eine fast 1 jährige Staffordshire Bullterrier Hündin namens Happy!


    Zu unserem anliegen vor ca 5 monaten fiel uns auf das Happy sich ständig kratzt angefangen am Hals Brustkorb und auch Haarausfall hat natürlich wurde es bis heute immer schlimmer selbst wenn wir sie streicheln sieht man es ihr an das es sie juckt.
    Immer wieder schuppt sie extrem.
    Hinter den Ohren ist sie kahl , zwischen den Hinterläufen sieht es aus wie wenn sie eine Hose anhat , am Hals sind kaum noch Haare, am Schwanz hat sie sich schon kahl geknabbert , und nun kommt es noch seitlich am bauch dazu.

    Nach unzähligen Untersuchungen sind wir immer noch nicht weiter ( haben allergie test auf milben,flöhe,pilzsporen,pollen,alles negativ ,
    Hautproben wurden entnommen kam auch nichts bei raus,Futter wurde auch schon umgestellt, Schilddrüse haben wir auch schon testen lassen.
    Vor kurzem bekam sie Antibiotika weil sie sich komplett blutig gekratzt hat.
    Natürlich kam noch eine Scheinschwangerschaft dazu mit Gebärmuttervereiterung die gut verheilt ist aber im März wird sie dann kastriert.
    Klar ich denke das jetzt auch einiges von den Hormonen kommen kann aber da sie das alles ja schon vorher hatte ist es ein Rätsel weil wenn wir bald nichts raus finden ist sie bald ein Nackthund.
    Im licht ist ihr fell schon ziemlich durchlässig aber das Fell an sich ist gesund.
    Ich weis einfach nicht mehr weiter und vllt kann mir einer von euch ja helfen oder hat einen tipp!
    Im anhang hab ich mal paar bilder gemacht!
    Ich freu mich über jede antwort und bedanke mich schon mal im Vorraus.
    Lg Eva und Happy
     
    #1 Happy19032019
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Statt Antibiotika würde ich der (wenn sie so schlimm kratzt) mal einen Cortisonschub verpassen und eine Zeit lang mit dem Allermyl Shampoo regelmässig duschen (wegen Juckreiz), damit das zur Ruhe kommt und dann mit Cytopoint einen Versuch starten. Tut mir Leid, dass euer Zwerg so leidet.
    Ich kannte das von meiner Dogohündin, allerdings nicht so extrem.

    Was mir noch einfällt ist Waschmittel oder Putzmittel zu Hause. Die Decken und so weiter werden ja auch gewaschen, vielleicht mal eine Waschnuss probieren oder etwas möglichst neutrales. Es gibt leider so viele Dinge, die da ein Problem sein könnten.
     
    #2 pat_blue
  4. Das hab ich vergessen rein zu schreiben ja seit 3 wochen wird sie mit allermyl Shampoo geduscht danach ist der Juckreiz und Schuppenbildung aber noch schlimmer. Zusätzlich wird seit einer woche 2x in der woche mit Douxo calm einmassiert ist zur Beruhigung der Haut.
    Was ist cytopoint?? :(
    Ja es tut mir selbst schon weh weil sie echt selten mal zur ruhe kommt!
    An waschmittel dachte ich auch schon hab es mal gewechselt aber dann probieren wir das auch nochmal.
     
    #3 Happy19032019
  5. Wie pat sagte, kanns waschmittel oder einen weichspühler sein, das hundezeug ein schuss essig ins letzte spühlwasser um die seife zu neutralisieren.

    duftkerzen?

    und das mit dem futter umgestellt, macht ihr ein ausschluss diät?

    cortison bringt mal etwas erleichterung und ruhe für den armen hund, als halter ist das gekratze auch kein zugucken.
     
    #4 toubab
  6. Ein monoklonaler Antikörper, der bei Dermatitis mit Erfolg eingesetzt wird.
    Lies mal hier
     
    #5 bxjunkie
  7. Gypsy hatte mal sowas ähnliches als wir sie gefunden haben.

    Unser Tierarzt hat uns damals empfohlen sie regelmäßig mit Hibiclens zu waschen. Erst alle 2 Tage und 5 bis 10 Minuten einwirken lassen für eine Woche, dann 2 mal die Woche für 1 Woche und dann 1 mal die Woche für 2 Wochen.

    Das Hibiclens ist für Menschen, kostet aber nur den Bruchteil wie das vergleichbare Shampoo für Tiere. Ich weiß nicht ob es das in Deutschland gibt.

    Es war innerhalb von 2 Wochen komplett weg.
     
    #6 Melli84
  8. Ich würde eine Ausschlussdiät machen. 8 Wochen lang nur eine Sorte Fleisch und einen pflanzlichen Bestandteil füttern. Beides darf der Hund noch nie gefressen haben. Wenn es dann besser wird kann man so herausfinden auf welche Nahrungsmittel der Hund reagiert.

    Deine Hündin ist schwarz und nicht blau, oder? Wäre sie blau könnten die Probleme auch durch das Dilute Gen verursacht sein.
     
    #7 IgorAndersen
  9.  
    #8 Happy19032019
  10. Kann ich den Essig auch von anfang an mit in die wäsche tun ?


    Ja eine Ausschluss diät!

    Ja wir halten sie natürlich svhon ab ,und sie hat auch seit paar wochen um den hals so ne art Schal damit konnte man es am Hals etwas eingrenzen
     
    #9 Happy19032019
  11. Ich hab es mal gegoogelt..gibt es :)
     
    #10 bxjunkie
  12. Du kannst die Hundesachen auch komplett mit Soda (Natron) waschen und den Essig ins Weichspülerfach tun. Kannst aber auch normale Wäsche so waschen, gut für die Umwelt, gut für dich.
     
    #11 IgorAndersen
  13.  
    #12 Happy19032019
  14. Ok werde ich gleich mal probieren.danke

    Ja Happy ist dunkelbraun
     
    #13 Happy19032019
  15.  
    #14 Happy19032019
  16. Aber ist ja glaub das selbe dann wie das ammeryl oder nicht ?
     
    #15 Happy19032019
  17. Hiblicens ist Chlorhexidin ist das im Allermyl auch enthalten?
     
    #16 bxjunkie
  18.  
    #17 Happy19032019
  19. Ich würde den essig, wie schon erwähnt, beim letzten spühlgang rein machen, sonnst neutralisiert er die seife schon beim waschen, und das zeug bleibt schmutzig.
     
    #18 toubab
  20.  
    #19 Happy19032019
  21. Also Chlorhexidine ist nicht drin (das wirkt übrigens bakterienhemmend) Ich würde weiter das Allermyl geben das andere könnte zu stark sein für die gereizte Haut.
     
    #20 bxjunkie
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Hilfe meine Staffordshire Bullterrier Hündin hat starken Juckreiz mit Haarausfall“ in der Kategorie „Pit Bull, Staff & andere Kampfschmuser“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden