Tagesspiegel - Staffordshire-Hilfe

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
@matty
Joker und Archie hast Du als Welpen kurz mal gesehen und auch Princess nur kurz.
Joker seine Krankheiten sind seit seinem 6. Lebensmonat bekannt, er ist jetzt 3,5 Jahre alt.
Ich möchte dich doch provisorisch mal fragen: welche Krankheiten hat er denn?
Joker hat das Verhalten seit dem man ihn kennt, seit seiner 5. Lebenswoche. Da ähnelt er sehr einem Bullterrier, Sachen schlucken, welche nicht in Hundemägen gehören. Zum Glück hat er es fast abgelegt, aber Interessenten müssen das natürlich wissen und denen vergeht es dann immer gleich, plus seiner Erkrankungen.

Also wenn das Verhalten z.B. von Shika im Rahmen ist, dann weiß ich auch nicht… Man bekommt ja schon Nicht-Listis mit solchen Problemen schwer vermittelt…
Dass Du solche Problemhunde aufnimmst finde ich toll, schade, dass Du Shika keinen Platz geben kannst. Geht aber leider bei Dir nicht, da Du ja leider in Brandenburg wohnst.

Am besten kennt wohl Christine die Hunde und schätzt sie meineserachtens auch sehr realistisch ein.

@ allmydogs:
Zu Archie: er lebt doch in der Welt! Er liegt auf der Couch, macht Ausflüge, tobt mit den anderen Hunden, welche sich mit ihm verstehen usw.. Sicher hätte eine eigene Familie mehr Zeit für ihn.
Und der kleine Archie hat inzwischen knapp 40 Kg.

@Murphy und allmydogs
Das tut die Staff-Hilfe auch, sonst würde sie ja keinen Hund vermitteln .
Leider geht es aber auch oft aus Vorgesprächen oder Vorbesuchen hervor, dass es mit dem Verantwortungsbewusstsein nicht so weit geht…

Und: man hat auch oft bei netten Interessenten nicht den geeigneten Hund. Gerade wenn ein Verein sich im Umbruch befindet , die Unterbringungen ändert und dabei die Anzahl der Hunde reduziert. Vom ursprünglichen Bestand bleibt dann halt das über, was ein paar Probleme hat, sei es durch Krankheiten, Alter oder Verhalten.
 
  • 24. Februar 2024
  • #Anzeige
Hi Ostfriese ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 26 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Sag mal geht es noch?
Ich habe die Hunde mal kurz gesehen, die waren die vielen Male, die ich da war, weg gesperrt oder wie?
Wir waren mit ihnen Gassi dort, wo sie "wohnen", außerhalb der üblichen Zeiten, wir waren beim TA, haben sie an der Havel mit Gewässern vertraut gemacht und wie oft wir im Garten gespielt haben, dass weiß wohl keiner mehr so genau.
Außerdem bin ich anfangs, als diese Hunde noch in der alten Pension waren, noch samstags Gassi gegangen.
Ich habe die Hunde allein in diesem Jahr nicht gesehen.
Was nicht heißt, dass ich mich mit der Staff-Hilfe verkracht habe.

(Außer, dass ich beim letzten Rundumschlag hier im Forum, als wahrscheinlich schon die Emotionen etwas hoch gekocht waren, ohne Vorwarnung wegen Tequila abgezählt wurde, gab es gar nichts. )

Was mit Joker los ist, dass kannst Du Christine fragen. Sie hat es mir mehrmals während langer abendlicher Telefongespräche erklärt und erzählt es dir sicher auch.
Dann weißt du auch, dass es nicht nur Jokers Problem ist.

Lass es also bitte sein, so eine Diskusssion schadet den Hunden und es überlagert auch das ganze Psotive. Das muß dann wohl doch nicht sein.
Nur weil hier u.a. ein Problem, was auch diesen Verein betrifft, geschrieben wurde, müssen wir es jetzt wirklich nicht in den Mittelpunkt rücken.
Eben weil ich so oft da war, weiß ich, dass Christine wirklich von früh an, bis in die späten Abendstunden für diese Hunde arbeitet. Sie gönnt sich so gut wie keine Freizeit und sie ist immer freundlichen zu ihren Vierbeinern, weswegen alle an Christine hängen und die positive Stimmung sich komplett auf die Hunde überträgt. Selbst auf die manchmal leicht verwirrten, wie Kläuschen.

Ich hoffe, damit ist das Problem nun durch.:rolleyes:
 
  • 24. Februar 2024
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 26 Personen
Nachdem nun schon wieder das Säbelgerassel mit Rechtsanwälten losgeht, ich jede Menge Beiträge löschen darf, und mir das einfach auf den Zeiger geht, ist der Thread hier nun geschlossen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Tagesspiegel - Staffordshire-Hilfe“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

watson
Hi Watson ! Ich glaube, Frau Schöttler sollte sich vorsichtshalber beim Arbeitsamt melden ! Ich hab ähnliche Informationen von berliner Hundefreunden, auch daß Berlin die Entwürfe zur Änderung der Bundesgesetze in der vorliegenden Form nicht mittragen wird ! Liebe Rottigrüße von Vera
Antworten
2
Aufrufe
713
bickrottis
bickrottis
merlin
Hi watson ! Hier der ganze Text : ------------------------------------------------------------------------------------------ 31.08.2000 Hundesteuer Tierärzte schlagen Besteuerung nach Gewicht vor Höchstsatz für gefährliche Tiere, aber Steuerbefreiung für kleine Exemplare -...
Antworten
6
Aufrufe
918
merlin
D
  • Umfrage
Oder man kann auch einfach Glück und ein gutes Auge haben. Oder eine Kombi aus alle dem.
Antworten
46
Aufrufe
3K
kitty-kyf
kitty-kyf
X
Und wenn die TE Pech hat, auch noch mit ordentlicher ED und HD... Zumal ein Welpe dieser "Rasse" nur von einem Vermehrer stammen kann und das Labrador-Elternteil garantiert nicht dementsprechend getestet worden ist...:nein:
Antworten
13
Aufrufe
1K
Candavio
Candavio
D
Ich mag Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Der Papa meiner Hündin ist ihr Rüde. Und ich würde mich dann, wenns soweit ist, über viele Fotos freuen :D
Antworten
3
Aufrufe
973
pat_blue
pat_blue
Zurück
Oben Unten