Der richtige Hund oder nicht?

  • 21. April 2024
  • #Anzeige
Hi Mone+Oscar ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 25 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Alles Gute weiterhin für Euch.
Und ich freue mich schon auf den Reiseführer "Die schönsten Raststätten mit Hund" mit Dina als Co-Autorin, die dann Kommentare abgibt. :lol:
 
Schön, dass ihr schreibt und danke für die coolen Bilder.
Macht es euch gemütlich und kommt gut ins neue Jahr!

PS: Dina könnte Poldis Tante sein. So rein optisch... Und war sie nicht auch (früher) so ein Hibbelchen?
 
Alles Gute weiterhin für Euch.
Und ich freue mich schon auf den Reiseführer "Die schönsten Raststätten mit Hund" mit Dina als Co-Autorin, die dann Kommentare abgibt. :lol:
Ja das müsste man echt machen. Für dina ist das das Highlight schlechthin - als wir 2016 in der Toskana waren - 5000 qm eingezäuntes Grundstück - sch*iss drauf - die versiffteste italienische Raststätte, die war’s :lol:
 
Schön, dass ihr schreibt und danke für die coolen Bilder.
Macht es euch gemütlich und kommt gut ins neue Jahr!

PS: Dina könnte Poldis Tante sein. So rein optisch... Und war sie nicht auch (früher) so ein Hibbelchen?
Ja dina war Anfang sehr überdreht , aber sie hat einen großen Anteil Bulldogge der dem Terrier etwas entgegen wirkt . Der Dickkopf ist dafür sensationell :wtf:
 
Ja das müsste man echt machen. Für dina ist das das Highlight schlechthin - als wir 2016 in der Toskana waren - 5000 qm eingezäuntes Grundstück - sch*iss drauf - die versiffteste italienische Raststätte, die war’s :lol:
Wir gehen ja nicht gerne auf Raststätten, aber ab und an muß es auch mal sein. Und es ist hier auch so bei dem Dober, 10 Minuten Intensivschnüffeln, wie ne Droge :punk:.
Oder ihn auf Dienstreise mitnehmen und ihn die Parkplätze kontrollieren lassen. Dann reicht auch mal ne halbe Stunde in der Pampa laufen und der Hund ist erledigt :sarkasmus:
 
Gehe mal nach paris, du bringst dein hund nicht mehr vom fleck, es ist dermassen dreckig dort, uns kommt das kotzen und die hunden sind ganz verzückt.
 
Hab jetzt Paris in den letzten Jahren mehr oder weniger umrundet (innere und/oder äußere Peripherie) bzw. rechts oder links liegen gelassen, war aber schon immer dreckig. Ich mochte die Stadt noch nie wirklich, trotz vieler Sehenswürdigkeiten. Was mir zuletzt aufgefallen war sind große Slums an der Autobahn, wie man sie irgendwo in Südamerika vermutet aber nicht mitten in Europa.
 
Ich finde Paris immer noch faszinierend und schön, auch wenn es dreckig ist. Wenn man eine Stadt mag, kann man vieles ausblenden.
 
Ich war natürlich in die slums, dort wo ein bruder von amar gewohnt hat, das einzig gute war die markthalle mit erstklassige produkten.
 
Heute vor 9 Jahren haben wir Dina aus dem Tierheim abgeholt. 9 Jahre. Was für eine lange Zeit. Jetzt ist sie geschätzt 12 Jahre alt. Ich darf gar nicht dran denken, wie schnell das jetzt gegangen ist und dass es eben keine weiteren 9 Jahre sein werden die sie noch bei uns ist.

Ihr geht es für Ihre körperlichen Baustellen soweit gut, sie bekommt dauerhaft Schmerzmittel, aber das klappt soweit ganz gut. Im Januar haben wir nochmal einen Organschall, hoffentlich ist da auch alles gut. Sie hat leider eine massive Geräuschangst entwickelt, das ist nicht so schön und macht es im Alltag und im Büro nicht so leicht. Ich für mich hab das so inne, laute Geräusche zu vermeiden, aber Kollgen usw sind da natürlich nicht so drin und das kann man ja auch nicht verlangen. Sie bekommt Tryptophan und L-Theanin und CBD Öl, da merkt man schon einen Unterschied. Sie kommt auch mittlerweile nicht mehr gut zur Ruhe. Es ist sehr schade dass sie hier Einzelhund ist, das würde ihr hierbei sehr helfen.

Ich mag alte Hunde ja sehr, die letzten drei waren ja schon zweistellig bei Übernahme - aber den eigenen jungen Hund altern zu sehen ist dann doch irgendwie was anderes :(

Dina ist aber im Herzen weiter jung, man muss sie immer noch vor sich selber schützten mit diversen Kamikaze Aktionen. Die Toleranz gegenüber anderen Hunden ist kleiner geworden, wahrscheinlich weil sie nicht mehr so gut kann. Kleine Hunde sind nie ein Problem. Sie hat weiter ihre festen Hundefreunde. Und da ist es auch egal ob Hündin oder Rüde.

Sonst ist zu dem eh schon schlimmen Dickkopf der Altersstarrsinn eingezogen. Ein Träumchen :sarkasmus:
Sie ist einfach und bleibt einfach einzigartig.

Liebe Grüße und schöne Feiertage :xmas_smile:
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Der richtige Hund oder nicht?“ in der Kategorie „Geschichten & Gedichte“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Julia-HH
Da hab ich Zabaione gefunden :zustimm:
Antworten
91
Aufrufe
4K
Candavio
Candavio
R
Versuche regelmässig zu den Spielstunden fahren zu können, wenn er dort gerne mit den Hunden spielt. Meiner war nur an DSH's interessiert was das Spielen anbelangte. Wenn er nicht mit denen Kontakt hatte, hatte er auch keinerlei Kontakt, also sicher kreuzten wir immer Hunde, aber keinen...
2
Antworten
26
Aufrufe
3K
Booba
Booba
bolli
Abendvortrag mit Kate Kitchenham und Dr. Udo Ganslosser in Düsseldorf Wie findet der richtige Hund zum richtigen Menschen? Wie und wo finde ich den passenden Begleiter für mich und meine individuelle Lebenssituation? Freitag, 8. April 2016 ab 18 Uhr / Teilnahme 25,- € incl. 19 % MwSt...
Antworten
0
Aufrufe
1K
bolli
H
Ich bin ja eine von denen, die nach langen, langen Jahren Dobermannhaltung jetzt bewusst keinen mehr hält. Die Zeit mit meinen Dobis - 1983-2013 - möchte ich nicht missen. Sie haben damals super zu mir und meinem damaligen sehr aktiven Leben gepasst, wir haben sehr viel voneinander und...
2
Antworten
31
Aufrufe
4K
tessa
Podifan
Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.
Antworten
0
Aufrufe
480
Podifan
Zurück
Oben Unten