Zweiter Hund? Richtige Entscheidung?

  • 15. April 2024
  • #Anzeige
Hi toubab ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 30 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Dann hätte ich an deiner Stelle keine allzu großen Bedenken.

edit: bezieht sich nat. auf Rocco, nicht auf toubab. ;)
 
Ich habe mir vor ein paar Jahren überlegt einen Zweithund zu Booba, Pit, zu nehmen.

Aber er zeigte mir klar, dass er einfach kein Meutehund war. Er hatte ein paar gute Spielkameraden, von allen anderen wollte er nur in Ruhe gelassen werden.

Kamen seine Kumpels auf Besuch, war er natürlich sehr erfreut, zog sich dann aber sehr schnell zurück. Zuerst in die Sofaecke und am Schluss unter die Bettdecke. Am wohlsten war ihm alleine zu Hause.
 
Ich habe mir vor ein paar Jahren überlegt einen Zweithund zu Booba, Pit, zu nehmen.

Aber er zeigte mir klar, dass er einfach kein Meutehund war. Er hatte ein paar gute Spielkameraden, von allen anderen wollte er nur in Ruhe gelassen werden.

Kamen seine Kumpels auf Besuch, war er natürlich sehr erfreut, zog sich dann aber sehr schnell zurück. Zuerst in die Sofaecke und am Schluss unter die Bettdecke. Am wohlsten war ihm alleine zu Hause.
Zum Glück hast du es für dich herausgefunden! Rocco hat kaum mehr Spielkameraden! Viele sind weggezogen und einige sehen wir gar nicht mehr. Würden wir nicht oft in die Hundeschule zur Spielstunde fahren, würde er wohl niemanden zum Spielen haben. Er begrüßt die meisten Hunde hier in der Umgebung sehr freundlich aber spielen und toben tut er mit den wenigsten. Er hat da hohe Ansprüche anscheinend. :lol:
Ne Spaß beiseite, es gibt tatsächlich mal ein paar Wochen am Stück in denen er keinen oder kaum Kontakt zu Artgenossen hat und das finde ich schade und auch nicht gut für ihn.
 
Was bringt euch denn eigentlich zu der Einschätzung, dass er gerne Einzelhund bleiben würde? Was ich bisher gelesen hab, klang doch eher unkompliziert und als könnte ihn ein Zweithund durchaus bereichern.
 
Versuche regelmässig zu den Spielstunden fahren zu können, wenn er dort gerne mit den Hunden spielt.

Meiner war nur an DSH's interessiert was das Spielen anbelangte. Wenn er nicht mit denen Kontakt hatte, hatte er auch keinerlei Kontakt, also sicher kreuzten wir immer Hunde, aber keinen Spielkontakt. Ihm reichte es. Einen Welpen hätte er nie zu Hause gebraucht. Von denen war er total überfordert. Sie liebten ihn und er wusste nicht, wie er sie loswerden konnte. :)
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Zweiter Hund? Richtige Entscheidung?“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Julia-HH
Da hab ich Zabaione gefunden :zustimm:
Antworten
91
Aufrufe
4K
Candavio
Candavio
bolli
Abendvortrag mit Kate Kitchenham und Dr. Udo Ganslosser in Düsseldorf Wie findet der richtige Hund zum richtigen Menschen? Wie und wo finde ich den passenden Begleiter für mich und meine individuelle Lebenssituation? Freitag, 8. April 2016 ab 18 Uhr / Teilnahme 25,- € incl. 19 % MwSt...
Antworten
0
Aufrufe
1K
bolli
H
Ich bin ja eine von denen, die nach langen, langen Jahren Dobermannhaltung jetzt bewusst keinen mehr hält. Die Zeit mit meinen Dobis - 1983-2013 - möchte ich nicht missen. Sie haben damals super zu mir und meinem damaligen sehr aktiven Leben gepasst, wir haben sehr viel voneinander und...
2
Antworten
31
Aufrufe
4K
tessa
Mone+Oscar
Wenn der im Blut ok ist, passt das ja. Cassie kann den über Futter nicht aufnehmen, ich muss das spritzen.
Antworten
223
Aufrufe
20K
MadlenBella
MadlenBella
Podifan
Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.
Antworten
0
Aufrufe
479
Podifan
Zurück
Oben Unten