Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Was gibt es heute bei euch zu essen?

  1. Hier gibt es zur Zeit Roggenbrot mit Tomatenmark und Gemüsesülze.
     
    #34941 sleepy
  2. Gut. :) Ziemlich mächtig, aber kein Wunder...die hatten halt auch einen anderen Kalorienverbrauch. Und so eine Pastete war ja eher Luxus, also schmiss man so ziemlich alles rein was fett macht. Käse, Speck, Schmalz...Alibigemüse :lol:
     
    #34942 Crabat
  3. Heute gibt's ein Hühnchen
     
    #34943 mausi
  4. Gemüsecurry mit Bulgur.
     
    #34944 matty
  5. Wir haben heute Mittag zu Viert Fondue in unserem "Pausenraum" gegessen... kam nicht bei allen gut an :sarkasmus: eine hat reklamiert
     
    #34945 pat_blue
  6. :sarkasmus: Sowas können auch nur Schweizer, einfach mal zwischendurch ein kleines Fondue auf der Arbeit.
     
    #34946 Vrania
  7. War die Reguläre Mittagspause und ohne Wein und / oder Schnaps ;) wir machen das im Winter so einmal im Monat. Geht eigentlich ziemlich zackig und ist gesellig
     
    #34947 pat_blue
  8. Stimmt, ist ja auch nix dabei. Nur wenn man überlegt, dass das hierzulande quasi fast immer als Festessen an Silvester oder so celebriert wird, erscheint einem das schon irgendwie ulkig. Oder zumindest mir :D Auch wenn ich nix dagegen hätte regelmäßig einfach mal so Fundue zu machen :licklips:
     
    #34948 Vrania

  9. Käsefondue? Das ist ein normales winteressen in der schweiz.
     
    #34949 toubab
  10. Ich weiß. Das meinte ich ja. Hierzulande halt eher nicht. Genau das war mein Punkt :D
     
    #34950 Vrania
  11. nichts hindert dich daran täglich eins zu machen, dauert drei minuten.
     
    #34951 toubab
  12. Das stimmt :kp:
     
    #34952 Vrania
  13. Fondue hatten wir zwar noch nie, aber in der Schweiz hab ich den "Spaghetti-Plausch" kennengelernt. Einmal im Monat kocht - reihum - eine Kollegin für alle anderen mittags Spaghetti.
    :hunger:
    Leider findet das fast immer an meinen freien Tagen statt. Ob das Absicht ist...? :gruebel:
     
    #34953 sleepy
  14. Das ist ne tolle Idee! Die werd ich nächste Woche gleich mal einbringen
     
    #34954 pat_blue
  15. Das Gleiche wie gestern und vorgestern. Möhren und Kartoffeln durcheinander mit etwas gekochtem Eisbein drinnen.
    Meine Oma hat immer Durcheinandergemüse gekocht (aus Sparsamkeitsgründen, sie hat das Gemüse großteils auch selbst angebaut), ich liebe das in jeglicher Variante. Bohnen durcheinander, Wirsing durcheinander, Kaps durcheinander oder halt Möhren... lecker, lecker. Bei Oma gabs allerdings nur Knochenbrühe dazu da wurde dann das bisschen Fleisch abgefriemelt und mit durchgerührt, aber da ist ja kaum was dran.
    Oma meinte, Fleisch ist nicht nötig, aber "Kraftbrühe" aus ausgekochten Knochen kam an fast jedes Essen. Sie hat immer Knochen geholt, die wurden ausgekocht und die Brühe wurde dann portionsweise eingefroren für Suppen, Durcheinandergemüse und Eintöpfe.

    Die Hunde haben sich gestern und vorgestern jedenfalls über Haut und Brühe vom Eisbein und den Möhren übers Futter gefreut.
    Nu ists alle, lecker wars. Und preiswert... wir haben kurzerhand den Futtermöhrensack der Hunde geplündert, denen holen wir im Raiffeisen immer einen 10-kg-Sack Futtermöhren als Leckerlis. Da können die auf die Schnelle aber nicht gegen an futtern und dann helfen wir ein bisschen mit bevor die Möhrchen gammelig werden. ;) Ich mag keine Nahrungsmittel vergeuden. Das waren jetzt 6 Portionen leckeres, reichliches Essen für insgesamt 4 Euro...

    Gruß
    tessa
     
    #34955 tessa
  16. Da werden Erinnerungen wach. Wenn meine Oma "Karbonade" (= Kotletts) gebraten hatte (sehr selten), wurden die Knochen akribisch abgeknappert. Ich kann kein Essen wegwerfen und es tut mir immer in der Seele weh, wenn ich sehe, was die reichen Eltern von meinen Nannykids an Lebensmittel wegwerfen :(
     
    #34956 Paulemaus
  17. Ein Hoch auf die Jägerschaft, die Tiere im Ganzen verwertet und nix wegwirft.;)
     
    #34957 mausi
  18. Hühnchen, Kartoffeln und Gemüse mit Creme fraiche Knobi Soße und das Ganze mit Mozzarella überbacken
     
    #34958 ZouZou
  19. Das Schwein wurde damals gejagt?
     
    #34959 Paulemaus
  20. Currywurst gab es :hunger:
     
    #34960 lowman
  21. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Was gibt es heute bei euch zu essen?“ in der Kategorie „KSG-Kochstudio“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden