Tipps für Läufige Hündin

blue_millan

Meine Pit Hündin ist jetzt 7 Monate alt und ist jetzt das erste mal Läufig.
An ihrem Verhalten ist mir aufgefallen das sie etwas ruhiger geworden ist.

Habt Ihr vielleicht ein paar einfache tricks wie ich ihr diese schwere Zeit etwas versüßen kann?
Hab zum Beispiel gelesen das Himbeerblätter frisch oder getrocknet unters Futter gemischt werden kann. Oder es als Tee abgekocht zum Trinken angeboten werden kann.

Habt Ihr da eigene Erfahrung machen können und könnt was weiter Empfehlen?

Danke :)
 
  • 24. Februar 2024
  • #Anzeige
Hi blue_millan ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 19 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Hallo,

ich würde zunächst gar nichts machen bzw. ihr nichts geben.
Bewege/beschäftige sie evtl etwas mehr, wenn Du das Gefühl hast, sie bekommt in etwa 2 Monaten Milch, dann wieder mehr Beschäftigung/Bewegung und etwas weniger Futter.
Läufigkeit und auch Scheinträchtigkeit sind normale Vorgänge. Verläuft das nicht irgendwie völlig verquer, mache ich da gar nichts.



LG nicole
 
  • 24. Februar 2024
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 18 Personen
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Tipps für Läufige Hündin“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

IgorAndersen
Cool. Danke! Kannte ich gar nicht.
Antworten
17
Aufrufe
648
IgorAndersen
IgorAndersen
bandit&simba
Antworten
106
Aufrufe
5K
raceman
S
Ich habe Fußbodenheizung und festgestellt, daß ich da nicht mehr als 21°C brauche, damit es richtig gemütlich warm ist. Kein Problem sie auf 20°C runterzustellen. Das reicht mir auch und man hat immer warme Füße und der Hund friert nicht auf dem Boden. Aber hoch- und runterdrehen ist da nicht...
Antworten
50
Aufrufe
2K
heisenberg
heisenberg
W
So war Zabi anfangs auch. Fünf Minuten waren da üüüberhaupt nix, egal wo wir das durchexerzierten. Aber ich war sturer als er und nach ein paar Wochen hat sich das aber gut gegeben.
Antworten
7
Aufrufe
919
Candavio
Candavio
Spicy
Oh wow, das ist echt super das Video :love: Naja ich hab mich vllt schlecht ausgedrückt, sie ist halt wenig begeisterungsfähig :-D Und das macht es schwer weil sie auch für n Leckerlie nichts anbietet an Verhalten, sich nur schwer irgendwo hinlocken oder gar rufen lässt etc. Spielzeug wird auch...
Antworten
3
Aufrufe
646
Spicy
Zurück
Oben Unten