Rückblick 1986 im "Spiegel"

  • 25. Juni 2024
  • #Anzeige
Hi Pyrrha80 ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 26 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Ich ziehe vor Euch echt meinen Hut :hi:ich glaube nicht, das es so friedlich abgelaufen wäre, wenn es andere Rassen getroffen hätte. Ich empfinde es auch heute als schlimm, das der Mensch wenn es Ihn betrifft, als erstes überlegt, das es andere nicht trifft, dann über einen Kamm schert und dann der Meinung ist JEDEN muss es nun treffen. Solange diese Einstellung vorherrscht, wird es von schwer bis unmöglich, etwas zu ändern. Erst wenn es ALLE betrifft, aber ich befürchte, bis dahin ist es zu spät. Und dann ist Hundehaltung nur noch unter Auflagen möglich für egal welchen Hund. Das wäre nie passiert, wenn man viel eher Mal Dinge hinterfragt hätte:heul:
 
Punzenlecker ?

mix40.gif
 
"Denn das Reizthema Kampfhund hat die weitverbreitete Aversion gegen Hunde, die bislang eher untergründig vor sich hinschwelte, zur vollen Glut entfacht."
Wer hat es denn zur vollen Glut entfacht....diese verkackten Medien, sorry für die Ausdrucksweise.
 
Naja, aber in den Tiefen des Artikels sind durchaus auch richtige Aussagen getroffen worden:
"Schuld an dem nunmehr aufgebrochenen Hundehaß sind die vielen Hundebesitzer, die ihre Hunde entweder falsch oder gar nicht erziehen; sowie jene Riege von Schwachköpfen, die ihre Tiere vorsätzlich aggressiv macht oder sich landfremde Hunde wie etwa den extrem scharfen Fila Brasileiro aus Südamerika hält, der in der Pampa durchaus seine Aufgabe, im dichtbevölkerten Mitteleuropa aber nichts zu suchen hat.
Dazu kommen Züchter, die vom Dackel bis zum Bernhardiner wesensschwache Hunde mit fadenscheinigem Nervenkostüm und niedriger Reizschwelle auf die ahnungslose Käuferschaft loslassen - die Folgen sind bekannt. "

oder "Die landläufig als Kampfhunde bezeichneten Rassen hingegen spielen in der Statistik keine Rolle"

Einiges ist durchaus wahr...
 
Eigentlich fand ich den ganzen Artikel gemessen am damaligen Zeitgeist ganz gut bis zu dem Punkt mit der angeblichen Ausnahmestellung des Pit Bull und des Bandog.
 
Eigentlich fand ich den ganzen Artikel gemessen am damaligen Zeitgeist ganz gut bis zu dem Punkt mit der angeblichen Ausnahmestellung des Pit Bull und des Bandog.

Für ochj war das Ende toll... ich dürfte keinen DSH halten, so als Hundenanfänger.... Yeah endlich sind "wir" auch gefährlich ;)
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Rückblick 1986 im "Spiegel"“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Fauve
Und was sagt das Mali-Tier dazu?
Antworten
14
Aufrufe
2K
Fauve
sleepy
@Sleepy: :( sch***.... Trotzdem gute Besserung an Elli. Knuddel dich unbekannterweise einfach mal.. :knuddel: Das neue Jahr ist zwar nun mittlerweile schon 12 Tage alt, aber ich schreib trotzdem nochmal was zum letzten Jahr. 2010 war für mich ein spanndendes und lehrreiches Jahr: "unschöne...
Antworten
78
Aufrufe
4K
DanFran
DanFran
Klopfer
eine echt supersüße geschichte... will auch mehr davon :love: LG
Antworten
28
Aufrufe
3K
maschugge
maschugge
K
Was soll man dazu noch sagen? Schwachsinn!!! watson
Antworten
1
Aufrufe
422
watson
merlin
Interessengemeinschaft gegen die Hundeverordnungen Rheinland-Pfalz Rückblick und Vorschau für 2000 bzw 2001 Sehr geehrte Damen und Herren, nach langem juristischen Tauziehen mit dem Oberverwaltungsgericht (OVG) in Koblenz steht nunmehr endgültig fest, dass aufgrund der besonderen...
Antworten
0
Aufrufe
2K
merlin
Zurück
Oben Unten