Jahresrückblick...

Hm, mein Jahresrückblick..
das Jahr fing mit einer beuflichen Umstruckturierung an, vor der ich mächtig Schiss hatte, die aber suuuuper funktioniert hat.

Ende Februar ist klein Fry hier eingezogen :love:

Mein Kerl hat endlich ne neue Ausbildungsstelle / Umschulungsstelle gefunden und es macht ihm sogar richtig Spaß :)

das Grillen bei Darla war ziemlich klasse :love:

ein paar nette neue Hundekontakte geknüft :)

im Moment mach ich mir ein wenig Sorgen um Djangos Gangbild, wobei er aber dieses Jahr eigentlich fast durchgehend ziemlich super drauf war :love::love:

die Nymphies haben eine riesige Voliere bekommen, in der sie jetzt auch mal ein wenig fliegen können (ein halbes Zimmer abgetrennt, aber noch nicht ganz so, wie ich es gern hätte - wir arbeiten dran)

mein Opa hat seine Knie OP gut überstanden und ist wieder ziemlich mobil (auch wenn ihm alles viiiel zu lange dauert und er sehr ungeduldig ist, was die Genesung angeht) :love:

meine Oma hatte dieses Jahr fast gar keine Sonnenallergie und konnte somit das Jahr recht gut verbringen :love:

in ein paar Tagen heiratet meine kleine Schwester und kurz vor WEihnachten feiert mein Opa seinen 85. Das werden bestimmt auch nochmal Tage an die ich mich gern erinner *hoff*

Alles in Allem fand ich das Jahr bis jetzt recht gut, ich hoffe, es kommt jetzt nicht noch n Hammer, denn da war es seit langem das 1. Jahr ohne fiese Zwischenfälle, Verluste oder sonstigen negativen Extremen.
 
  • 17. Juni 2024
  • #Anzeige
Hi Erna ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 34 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Der positive Teil des Jahres hat am 15.5. begonnen... erster Besuch im TH bei Jinny :love:
Am 4.6. ist der Herr dann bei mir eingezogen, Ende August die Frau kennengelernt, die klug genug ist zu erkennen, dass sie eben nicht KS vor sich hat ;) mehr auf die Realität gibt als auf "nett" gemeinte Tipps :p und mir ganz einfach gut tut :love: Und 2 neue Hunde gleich als Bonus bekommen :D
Tja, noch paar Leute losgeworden, teils mit, teils ohne Hilfe... den Freundeskreis ordentlich zusammengestutzt.... und nun kommt noch das neue Auto :)

Das war ganz grob 2010 :hallo:
 
mmmh wo fang ich an :gruebel:

POSITIV:

also schon letztes Jahr begann das Glück :D mit der Rudelrunde

Viele super nette Menschen kennengelernt:love: daraus wurden Freunde !:love:

VC7Z2065_Collage_10_SokaohneExif.jpg


da Flöckchen leider auf dem Bild oben fehlt nochmal einzeln

VC7Z6830.jpg


In püppi666 eine Freundin gefunden zu haben die ich nicht mehr missen möchte :love: :knuddel: !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Der Umzug aus der alten Wohnung :D in eine Neue mit neuen Vorsätzen und allem drum und dran ! :D

Meine Kleine Hope :love:

k-DSC04374.jpg


Spike auf BARF umgestellt und es war das Beste was ich machen konnte :love:

:eg::eg::eg:
k-DSC04569.jpg


Einige Leute die mich mal
kennengelernt und dann wissen das man sie zum leben nicht braucht ! :hallo:

Der allerallerallerbeste Bruder den es gibt und geben kann mit meiner besten Schwägerin in Spee :love::love::love::love::love:
Gibt kein Foto :p

Die annäherung zu meinem Vater :)

und neu: püppis und mein Projekt :D:D:D:D

Eine super Arbeitsstelle :D

NEGATIV

Der Abschied von Hope :heul::heul::heul:
P1050182.jpg


Spike diverse Krankheiten :( aber zusammen haben wir das Geschafft :love:

Einige Erlebnisse die mir gezeigt haben, dass in Spike immernoch die Vergangenheit schlummert :( und ich konnte ihm wohl nie helfen sie ganz zu vergessen :(

Mein Onkel dessen Krebs zurück kam :heul: und dazu gleich noch ein anderer ! :heul:






:hallo:
 
Dieses Jahr war für mich echt meist nur beschissen. Erst jetzt gegen Ende hab ich es gewagt mein Leben komplett umzukrempeln und diverse Dinge zu ändern und es tut mir einfach nur gut :)

Ich merke auch wie sehr mir meine ganzen Freunde gefehlt haben und in was für einem Schneckenhaus ich lebte.

2011 WIRD besser....garantiert :love:
 
2010 war sowohl privat wie auch geschäftlich unser bisher stressigstes Jahr, aber wir wollen mal nicht jammern. :lol:

Baddy und ich sind nach 10 Jahren Beziehung immerhin schon ein Jahr verheiratet. Unser Opi wird voraussichtlich den Umzug in unser Haus auch noch mit erleben. Die Kleine und er sind gut drauf und auch im Rahmen "gesund". ;)

Es sind zwar auch unschöne Dinge passiert, aber das ist dann eben so... vom Kopf in den Sand stecken wirds ja auch nicht besser. :D

Wie es weiter geht? Das zeigt die Zeit. :love: Ich freu mich erstmal auf die letzten Wochen des Jahres und dann sehen wir weiter positiv in die Zukunft.
 
woah.. 10 Jahre :uhh::uhh: schön :) Manche Dinge bleiben also doch beim "alten" :lol::lol::love::love:
 
Meine Highlights im Jahr 2010 waren der Besuch bei meiner Mum (und ihrem Mann) in Slowenien, die seit ihrer Berentung vor 3 Jahren wieder ganz in ihrer Heimat lebt... das letzte Mal war ich in Slowenien, als ich 18 wurde... also schon laaaaaaange her... und ich hab´ gemerkt, dass es mir doch schon gefehlt hat, obwohl ich der Sprache nun wirklich - bis auf ein paar Brocken - nicht (mehr) mächtig bin *seufz*



Dann definitiv der Urlaub an der Nordsee mit Yvonne, Lutz, Nappy und Henne !!! Leider wird es 2011 nicht klappen, da wir kein Urlaub bekommen im September... aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben !



Weitere Highlights 2010 (auch davor und in Zukunft) sind die Treffen mit Yvonne, Lutz, Nappy, Henne, Iris, Totti, Juma, Gucci, PJ, Aiko, Pauli, Katja, Bashi (auch wenn man Katja und Bashi viiieeeel zu selten sieht) ! Einfach weil sich die Hunde (und Menschen) supergut verstehen und es einfach immer und immer wieder schön anzusehen ist, wie die Hunde sich freuen sich zu sehen, spielen und sich ihres Lebens freuen !!!

Und meine persönlichen Highlights sind mein weltbester Schatz und die 2 Spacken ! Ohne die Drei wäre das Leben nicht so lebenswert !
 
Jetzt hab ich grad gedacht: Oooh, was hat der arme Böxi denn da am Poppes - bis ich merke, daß das ein Stück von Holly is... :lol:

Ist schon interessant, daß doch immerhin ein paar Rückblicke dabei sind, die durchweg positiv sind. Wie schön. Das hab ich 2009 nicht erlebt. Da hat wirklich JEDER gesagt, das war ein echtes Sch....jahr. Wenn sich das also so weiter steigert, dann wird 2011 sicher der Knaller. :)
 
:):love: 2010 war ein schönes und gutes jahr. es gab keine highlights, wichtiger aber das die familie gesund geblieben ist, was die letzten jahre nicht so recht klappen wollte.
mir, meinem freund geht es gut, wir haben eine super beziehung, unserem alano geht es ebenfalls prächtig und wir haben unsere wohnung super schön renoviert. das war so mein kleines highlight.
ansonsten hoffe ich nun auf ein schönes und friedliches ausklingen des jahres und einen guten start 2011. :love: so kann es weiter gehen (nun nach 7 jahren beziehung könnte doch langsam mal was mit heiraten kommen, naja warten wir mal das nächste jahr ab :lol:)
 
2010 konnte ich seit langer zeit endlich mal ein bissl zur ruhe kommen. manches läuft nun geradliniger als bisher.

im häusle gut eingelebt, geheiratet (obwohl ich das eigentlich nie tun wollte), dat karlchen :love: kam und remi ging :(

ronja war - trotz ihrer cni - stabil.

meine vier nasen leben so unglaublich harmonisch zusammen :love:

alles in allem war 2010 ein ganz gutes jahr!
 
Ich persönlich empfand das Jahr als durchschnittlich normal mit Höhen und Tiefen.
Es gab irgendwie nix besonders und war ruckzuck rum.
Mal sehen, was 2011 zu bieten hat, ich bin da völlig entspannt.
 
Tja persönliche Highlights...

mein selten komischer Chef hat mich entlassen, das kann mal positiv oder negativ werten. Negativ: viel weniger Kohle als vorher; Positiv: ich bin den alten Brüllaffen los und konnte mich gescheit auf eine wichtige Prüfung vorbereiten. :D

Ich habe die Prüfung zum THP erfolgreich abgeschlossen und befinde mich gerade in der Existenzgründung. Hier gibt es viel Stress und vieles läuft nicht so wie ich will, aber so kann ich mich schon mal auf den Ernst des Lebens vorbereiten. :p

Uns geht es allen gut, wir sind bis auf ein paar weh wehchen fit und das ist das wichtigste. Asta wird schon 12 und ich freue mich auf die nächsten min. 12 Jahre. :p

Männe hat einen neuen Job gefunden, der viel besser bezahlt ist und der ihm richtig Spaß macht.

Alles in allem jetzt nichts besonderes, aber im Großen und Ganzen finde ich, ist das Jahr 2010 für uns gut gelaufen. 2011 kann nur besser werden. :love:
 
Highlights dagegen sind gewesen:
- der kleine Marvin :love:
- gute und klärende Gespräche die Freundschaften festigen und diesen eine verlässliche Tiefe verleihen - hier mal Grüsse an die Kaufsüchtige und die polnische Angestellte :love:
- und natürlich der Einzug des durchgeschossenen Schäferhündchens :love:

Kann ich nur bestätigen. ;)
Hey Olle, freue mich auf eine lebenslange innige Freundschaft. :love::knuddel:

Mein absolutes größtes Highlight nicht nur im Jahr 2010, sondern meines Lebens ist die Geburt meines Sohnes Marvin. :love:

Die Tiefen wurden somit überschatet. ;)
 

Anhänge

Ja ich mach dann mal weiter.....

1.Februar 2010 die Geburt meines Sohnes Ben Phil Lennox
2.Josies Kindianfang:D
2.meine Ausbildungsvertrag im Altenheim.
3.Eine Nanny für daheim gefunden innerhalb von 2 Tagen:D:love:Und sie ist superklasse....
4. Ich habe endlich meinen Führerschein angefangen:unsicher::lol:
5.Die Entscheidung Schröder zu uns zu nehmen im Januar 2011
6. Der entgültige Bruch nach 1 jahr von meinem Ex :gerissen::applaus::elvis:(Ich bin endlich frei)
7. Der Eintritt in die KSG


Negatives
1.Der Krebs bei Lisa
2.Mein durchgeknallter Ex und der ständige Stress
3.Seine nicht durchsetzungsfähige Familie:unsicher:und die enttäuschung und der schmerz darüber das Ben von seinem Vater von seiner Familie fern gehalten wird....
4.Die Wahrheit zu sehen das ich mit diesem"Mann" keine Zukunft haben werde.(Herzschmerz)
5.Das meine liebe Frau Mutter noch immer keinen Absprung geschafft hat:unsicher::eg::heul:

ich glaub das reicht.....

Für nächstes Jahr wünsche ich mir das alles gut klappt und ich die Liebe meines Lebens finde und die auch Vernünftig ist:lol:
 

Anhänge

Anfang des Jahres verbrachte ich wegen meinem Ex Freund im Krankenhaus auf dem OP-Tisch. Im März trennte ich mich dann von diesem Gewalttätigen Menschen, musste ihn danach aber immernoch jeden Tag sehen.

Im April machte ich dann das Praktikum im Tierheim und bekam dann die Ausbildungsstelle:love: Anfangs verwirrt über das Glück, bin ich sehr zufrieden.

Highlight des Jahres ist er hier:
dscf7756.jpg

Klein Oskar, 10 Tage altes Katzenbaby, das ich aufgepäppelt habe :love:

Im Oktober bin ich endlich zuhause ausgezogen und habe meine eigene Wohnung bekommen.

Vor kurzem hatte ich durch Geldnot nen ziemlich krassen "Rückfall" ins Elend, zum Glück ist es vorbei, ich werde es nie wieder tun, es erinnert mich nämlich nur an die Zeit vor dem März.

Ich hatte in diesem Jahr so viel was sich verändert, zum positiven hin, dass ich wieder einen Haken machen kann und sage "Ich habe einiges geschafft":) Ich bin super mega stolz drauf, wenn ich mir vorstelle wie erbärmlich es war im Jahr 2009, war 2010 für mich echt ein super Jahr, ich habe es geschafft mir Dinge zu ermöglichen, weil ich es einfach vom Herzen her zu 100% wollte. Einfach geil.
Alles habe ich nicht erreicht, was ich wollte, das ist für 2011 geplant, aber der Weg ist gepflastert, ich kann ihn gehen.:love::D

Und gleich fang ich an zu heulen, weil ich mein Leben endlich mal im Griff habe.:)
 
2010 möchte ich gerne jetzt schon verdrängen.

Der zweitwichtigste Mensch in meinem Leben ist gestorben.
Meine Familie hat sich noch mehr voneinander entfernt.
Meiner Mutter gehts immer schlechter.
Ich habe Menschen kennen gelernt, die mich wieder haben fallen lassen.
Die Zeit ist teilweise viel zu sehr vor sich hingelaufen.

Das Positve an 2010 ist, dass ich durch diese Erlebnisse innerlich gereift bin. Ich noch mehr weiss, was ich will!

2011 wird anders und durch meine Pläne weiss ich jetzt schon, dass es besser werden wird.

Ich werde endlich meine Wünsche umsetzen, das machen und lernen was ich seit Jahren schon will.
Meine Mutter wird wieder operiert, was hoffentlich endlich eine Schmerzlinderung mit sich bringt.
Ich werde zusehen das ich dem Hund helfen kann, den ich seit 2Jahren dort zurück lassen musste.
Und ich werde mich von den Menschen distanzieren, die mir schaden. (Was ich jetzt schon mache, manchmal aber doch schwer fällt)
 
:hallo: freut mich SD das sich alles zum positiven gewendet hat. Mach weiter so, auch mit dem Hundi wünsch ich dir weiterhin viel Erfolg:)
 
2010 war für mich ein gutes jahr. mein freund hat nen tollen job gefunden der ihm spaß macht. ich studiere so vor mich hin. faye ist gesund und munter.
schlechtes...hmmm vllt meine gesundheit, die von jahr zu jahr schlechter wird. aber hey. das ich net alt werd, weiß ich schon lang^^
2011 ich komme.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Jahresrückblick...“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

K
Was soll man dazu noch sagen? Schwachsinn!!! watson
Antworten
1
Aufrufe
419
watson
M
SO EIN ******* BERICHT!!!!!!!!!!!!!!!! ECHT ZUM KOTZEN!!! Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Vorweihnachtliche Grüsse von Julia Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen...
Antworten
10
Aufrufe
743
K
Zurück
Oben Unten