Rottweiler

  • 27. Februar 2024
  • #Anzeige
Hi Jason1 ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 29 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Hier gibt es einige die Erfahrung mit Rottweilern haben.

Um was geht es denn?
 
  • 27. Februar 2024
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 30 Personen
Auskennen ist bei mir zuviel, aber ich hatte zweimal einen, einen Rüden und später eine Hündin und ich mag sie.
(Ab und an hatte ich noch eine sehr nette Hündin als Gast.)
Kommt also darauf an, worum es geht.

(Nebenbei, darf man "worauf " überhaupt noch schreiben oder muss es " um was" heißen?)
 
Ich könnte jetzt schreiben, ich habe über 20 Jahre Erfahrung mit Rottweilern. Aber es waren nur zwei Hündinnen. ;)

Was willst Du denn wissen?
 
  • 27. Februar 2024
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 6 Personen
Worum. Darf/ sollte man schreiben. „Um was“ geht. Worauf geht nicht.
Worauf geht natürlich auch. Wo es passt. Hier nicht.
*Klugscheißmodus aus
:lol:
Entschuldigung für das Vertippen.

Warum, worauf usw. geht dann also auch heute noch?
Ich habe bereits seit mehreren Jahren bei Reportagen, Potcast u.ä. diese Fragewörter nicht mehr gehört und ich habe oft den Eindruck, man konzentriert sich geradzu darauf, nicht aus versehentlich eins zu benutzen.
Keine Ahnung warum.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Rottweiler“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

S
Ich bin ja viel in Spanien und Italien gewandert. Es gibt dort auf dem Land (wie hier auch) viele Hunde, die nur auf dem Grundstück gehalten werden. Als Bsp.: Wir hatten mal ein Boot in Spanien auf dem Land überwintert, in einer riesigen Halle. Das Grundstück war komplett eingezäunt und auf dem...
Antworten
6
Aufrufe
166
heisenberg
heisenberg
N
Stimmt, die Rassen können nichts dafür. Wobei ich sagen muss, dass Wilma schon eine unbestechliche Ernsthaftigkeit an den Tag legen kann, wenn es um die Sicherheit ihrer Familie oder ihres Grundstücks geht. Und das ist dann alles andere als spaßig. Also so sorglos wie mit einem Labbi kann ich...
Antworten
22
Aufrufe
825
Cave Canem
Cave Canem
Lucie
"Der junge Mann, der zu dem Zeitpunkt für den Rüden verantwortlich war..." klingt jetzt nicht wirklich nach dem Besitzer... Aber klar, trotzdem ohne Leine laufen lassen... Würde mir im Leben nicht einfallen...:nee:
Antworten
2
Aufrufe
558
Candavio
Candavio
cleo318
Antworten
33
Aufrufe
2K
christine1965
christine1965
G
Ist ja nicht nur beim Charakter so, ich denke da nur an die irrwitzigen Größen- und Gewichtsvorgaben im Rassestandard. Bsp. DSH Weibchen Widerristhöhe von 55 cm bis 60 cm. Dira wurde 1 x von einem Richter vermessen, exakt 59 cm... super. Nur neben allen anderen DSH im Ring sah sie aus wie ein...
Antworten
153
Aufrufe
10K
Pyrrha80
Pyrrha80
Zurück
Oben Unten