Rottweiler Bayern

ist halt traurig, besonders da diese Rassen selbst nichts dafür können, aber gut das Thema wird seit Jahren tot diskutiert. Immerhin gibt es inzwischen Bundesländer ohne Liste
 
  • 24. Mai 2024
  • #Anzeige
Hi nopro89 ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 19 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Und da sie jede Gemeinde ansetzten kann, wie sie will, bin ich schon froh, dass wir generell nicht mehr zahlen müssen, als „normale“ Hunde.
Ja es ist dann ein „Agreement“. Rechtlich haltbar ist das nicht den WT mit 6 Monaten zu verlangen und mit Steuen zu „erpressen“. Aber wenn sie danach auf die erhöhten Steuern verzichten, ist es eben ein Agreement.
Es ist in Bayern recht problematisch, dass jede Gemeinde andere Rassen höher besteuert und hanebüchene Regeln aufstellt. Man kann erfolgreich dagegen vorgehen, aber in Deinem Fall hast Du ja am Ende auch was davon.
 
ist halt traurig, besonders da diese Rassen selbst nichts dafür können, aber gut das Thema wird seit Jahren tot diskutiert. Immerhin gibt es inzwischen Bundesländer ohne Liste
Stimmt, die Rassen können nichts dafür.
Wobei ich sagen muss, dass Wilma schon eine unbestechliche Ernsthaftigkeit an den Tag legen kann, wenn es um die Sicherheit ihrer Familie oder ihres Grundstücks geht.
Und das ist dann alles andere als spaßig.
Also so sorglos wie mit einem Labbi kann ich mit ihr nicht unterwegs sein oder Fremde zu uns kommen.
Ich muss sie JEDE Sekunde im Blick haben.
Insofern ist sie schon anders und ernsthafter als viele andere Rassen.
Der Begriff „Kampfschmuser“ passt bei uns definitiv nur in der Familie und vlcht. zwei/drei , von ihr ausgewählten, Personen.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Rottweiler Bayern“ in der Kategorie „Verordnungen & Rechtliches“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Fact & Fiction
Bisher hatte ich nur gute Erfahrungen mit Rottweilern. Kannte da einen stattlichen Rüden, der sich ohne jedes Murren von meinem Boxerwelpen beklettern und anspringen ließ. Als der Boxer älter war, gab es da eine sehr hundeunverträgliche Rotti-Dame, die ihn aber über alles liebte.
Antworten
136
Aufrufe
9K
bamstaff
B
kerstin+hogan
Meine Frau wird auch älter, wird sie jetzt auch gefährlich? Herr schmeiss Hirn vom Himmel.
Antworten
3
Aufrufe
877
hoob
schnitzel
  • Geschlossen
Wieso sollte ein Rotti keien Chance in Bayern haben, das ist immer noch ein Kat. 2... Außerdem gibt's den schon in der TV. :p Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.
Antworten
1
Aufrufe
1K
afc_shorty
afc_shorty
K
Antworten
2
Aufrufe
984
Lewis7
Shikoku
Spike, Rüde, geb. 2002 Spike hat in seinem kurzen Leben schon viel mitgemacht. Daraus resultierend hegt er eine tiefempfundene Abneigung gegen viele Männer. Wen er mag und wen nicht entscheidet er immer im Einzelfall. Konsequenterweise mag er andere Rüden auch nicht so wirklich. Mit Frauen...
Antworten
0
Aufrufe
883
Shikoku
Shikoku
Zurück
Oben Unten